Warum Männer ihre Frauen niemals verlassen für ihre Herrinnen

Nein, er geht nicht.

Neulich habe ich nach meinem Fitnesstraining einen Smoothie gepackt, als ich eine traurige Unterhaltung mitgehört habe. Eine Frau erzählte ihrer Freundin im Grunde, dass sie in einen verheirateten Mann verwickelt war, dass er sie liebte, aber dass er "immer noch diesen bösen Busen einer Frau nicht verlassen wird." Ich seufzte.

Es ist eine Geschichte wie alt wie die Zeit, und die meisten Frauen glauben, dass ihnen das nie passieren wird. Ich habe jedoch genug im Leben gesehen, um zu wissen, dass dieses Szenario fast nie gut funktioniert, besonders für die andere Frau.

Wenn Sie in dieser Situation sind und die Geliebte eines verheirateten Mannes sind, müssen Sie sich der Tatsache bewusst sein Gründe, warum Männer ihre Ehefrauen auch nach Jahren des Ehebruchs nie ihren Geliebten überlassen werden. Die Statistiken zeigen, dass die überwiegende Mehrheit der betrügerischen Männer am Ende bei ihren Frauen bleibt und ihre Mätressen fallen lässt, sobald sie auf frischer Tat ertappt werden.

Sie sollten nicht für eine Sekunde denken, dass Sie die Ausnahme von der Regel sein werden . Deshalb wird er sie nicht für dich verlassen.

1. Männer, die betrügen, genießen eher die Vorstellung einer Geliebten als einer Frau, aber sie respektieren sie normalerweise nicht.

via GIPHY

Er mag dich mögen, aber Tatsache ist, dass Männer, die zum Schummeln gehen, oft schon die Entscheidung getroffen haben, dass er dich nicht auf den Status einer Frau bringen wird. Sobald diese Entscheidung getroffen ist, ist es im Grunde genommen in Stein gemeißelt. Der Grund, warum Männer ihre Frauen niemals verlassen werden, ist einfach: ob er es zugibt oder nicht, ein Betrüger respektiert seine Geliebte nicht.

2. So langweilig, wie es mit seiner Frau sein mag, ein Betrüger erkennt das Es ist besser, diese solide Grundlage zu haben, als zu versuchen, ins Unbekannte vorzudringen.

Er weiß, was seine Frau liefern kann, und es ist ein höherer Lebensstandard. Eine Scheidung, eine Trennung und ein Streifzug mit einer Frau, die im "Reality-Modus" vielleicht nicht seinen Erwartungen entspricht, würde er vielleicht nicht freiwillig machen. Schließlich werden die Kosten für Dinge, die bei Ihnen durchkommen, doppelt so hoch sein wie die Kosten für die alleinige Scheidung seiner Frau.

3. Die Ehe bringt rechtliche Probleme mit sich, die die meisten Männer sofort überlegen lassen.

via GIPHY

Es ist nicht so einfach, von einer Beziehung mit jemandem, mit dem du rechtlich verheiratet bist, wegzugehen. Dies gilt auch für Menschen, die ihre Ehepartner absolut verabscheuen. Die meisten Männer wollen sich nicht mit der Bürokratie des Gesetzes auseinandersetzen und wollen auch nicht mit allen rechtlichen Strafen rechnen, die mit der Scheidung einhergehen. Also werden sie bleiben, auch wenn sie ihre Frauen hassen.

4. Außerdem gibt es auch die Frage der persönlichen Finanzen.

Scheidung ist absolut brutal auf der Brieftasche. In vielen Fällen kann es dazu führen, dass ein Mann (oder eine Frau) 50 Prozent oder mehr ihres Besitzes verliert. Es ist nicht überraschend, dass viele Männer sich wegen des finanziellen Verlusts nicht von ihren Frauen scheiden lassen.

5. Dann gibt es das Problem, seine Kinder zu verlieren.

via GIPHY

I ' Ich nehme an, viele Männer mögen ihre Kinder. Scheidung bedeutet, dass sie am Ende weniger ihre Kinder sehen werden, egal was sie tun. Wenn ihre Kinder herausfinden, dass Papa Mama betrogen hat, ist es auch gut möglich, dass sie nichts mit ihm zu tun haben wollen. Eltern werden verstehen, warum dies kein Preis ist, den viele Väter bereit sind zu zahlen.

6. Natürlich werden Leute, die betrügen, auch ihr öffentliches Image haben, um das sie sich sorgen müssen.

Nichts sagt "Drecksack" wie ein Mann, der seine Frau für seine Geliebte verlässt. Cheater wissen das und das Stigma, das damit einhergeht. Die meisten von ihnen wollen sich dem nicht stellen, da sie Feiglinge sind und dies langfristige Konsequenzen haben wird.

7. Selbst wenn er logischerweise gehen möchte, gibt es auch eine Frage des Sunk Cost Fallacy.

via GIPHY

Manchmal ist es einfach die Tatsache, dass er so lange mit seiner Frau zusammen war und investierte so viel mit ihr zusammen. In der Wirtschaft wird dies als Sunk Cost Fallacy bezeichnet, und es besagt, dass Menschen dazu neigen, bei Entscheidungen zu bleiben, in die sie bereits investiert haben. Wenn er sich stark investiert fühlt, wird er viel weniger wahrscheinlich gehen. Und wirklich, was ist eine größere Investition als die Ehe?

8. Die Lebensqualität, die sie insgesamt verlieren würden, ist eine, die die meisten Männer zu verlieren fürchten.

Kinder, Finanzen und Ansehen beiseite, gibt es andere Vorteile für den Aufenthalt in einer Ehe, die wir nicht aufgeführt haben. Es ist schön, zu Hause eine Frau zu haben, die sich um die Kinder kümmert. Es ist schön, nach Hause in ein sauberes Haus zu kommen, jemanden zu haben, der sich um dich kümmern wird, während du krank bist, und auch nur diese Regelmäßigkeit in deinem Leben hast. Aufbrechen würde bedeuten, alle kleineren, subtileren Vergünstigungen der Ehe zu verlieren, und die meisten Leute wollen das nicht.

9. Es gibt auch die Tatsache, dass viele Leute erkennen, dass die Zeit, die sie mit ihren Mätressen verbringen, ist oft nur "Fantasiezeit".

via GIPHY

Du bist seine Geliebte. Du siehst ihn nicht, wenn er Durchfall hat. Du siehst ihn nicht, wenn er allergische Reaktionen bekommt. Er sieht dich nicht, wenn du deine Beine rasierst oder wenn deine Periode außer Kontrolle geraten ist. In den meisten Fällen ist die Zeit, die du verbringst, wenn du beide auf deinem A-Spiel bist.

Du kannst das nicht 24/7 aufrecht erhalten, und all die Verlockungen, die du im Vergleich zu seiner Frau hast, werden verblassen, sobald die Dinge kommen ernst. Viele Männer erkennen das und werden dich dadurch auf Distanz halten.

10. Schließlich ist es, weil er seinen Kuchen schon hat und auch isst.

Darauf kommt es an. Er hat, was er will - an allen Ecken. Warum sollte er es ändern? Außerdem, warum sollte erändern wollen? Er hat es gemacht, und er weiß es. Für ihn gibt es absolut keinen Grund, das Setup zu verlassen oder zu ändern, also wird er es nicht tun.

Sehen Sie im folgenden Video nach, warum Frauen sich für eine Geliebte entscheiden:

...

Ossiana Tepfenhart ist ein Jack-of-All-Trades-Autor aus Red Bank, New Jersey. Wenn sie nicht schreibt, trinkt sie Rotwein und kühlt mit ein paar coolen Katzen ab. Sie können ihr @bluntandwitty auf Twitter folgen.

10 Arten von Menschen, die am meisten nach der Wissenschaft schummeln

Zum Anschauen klicken (10 Bilder) Foto: Weheartit michelle toglia Autor Herzschmerz Lesen Sie später
arrow