Ob Sie nicht denken, ich bin schön mit (oder ohne!) Make-up, ich erwarte, dass Sie mich mit Respekt behandeln

Offensichtlich muss dies noch gesagt werden, also hör zu.

Als ich anfing Ich habe mich mit meinem Freund Rob verabredet, er hat behauptet, einer von denen zu sein, die Make-up nicht mögen, unabhängig von den Vorstellungen anderer über Schönheitsstandards,

"Sucks für dich!" sagte ich fröhlich, als ich Arbeit bekam Ich benutze meine Grundlage und erschaffe das Gesicht, das ich der Welt am typischsten präsentiere.

Rob ist es egal, was ich mit meinem Gesicht, meinen Haaren oder meinem Körper mache. Er denkt, ich bin schön, egal was. Das ist etwas, das ich schwer akzeptieren kann, und ich bin mir sicher, dass ich nicht die einzige Frau bin, die damit kämpft.

Wie viele von euch, die das hier gelesen haben, wurden von deinem Partner oder jemand anderem von dir erzählt noch schöner aussehen ohne Make-up, und privat dachte, dass sie voll davon waren?

VERWANDTE: Frauen, die Make-up zur Arbeit tragen, sind weniger vertraut in Führungsrollen, sagt Studie

mein Selbstwertgefühl war nie großartig, aber jetzt, im Alter von 34, bin ich in einem ziemlich guten Platz mit meinen Gefühlen über meinen Körper und mein Gesicht.

Sie sind, was sie sind. Egal, wie ich versuche, sie zu verändern, wer ich bin, wird sich nie ändern. Ich kann die Verpackung in der Hoffnung ändern, an Leute zu appellieren, die mich sonst nicht kennen, aber ich werde diesen Leuten niemals voll vertrauen, weil ich, um ihr Interesse zu wecken, das Wesentliche ändern musste meine gottgegebene Verpackung.

Es ist, als wenn du in einen Laden wie Anthropologie gehst und sie dort siehst, wie sie ein Buch von Hemingway mit einem niedlichen, ausgefallenen Cover verkaufen. Du magst Hemingway nicht, aber du kaufst das Buch, weil du magst, wie es auf deinem Regal aussieht, und weil du gerne weißt, was ein solches Buch über dich sagt, wenn du es siehst.

Trotz eines Freundes es interessiert mich nicht, was ich mit meinem Gesicht, Haar oder Körper mache, ich versuche immer, mit ihnen allen verschiedene Dinge zu tun, denn das mache ich einfach.

In letzter Zeit allerdings, wenn ich mit meinen Haaren spiele oder ein neues anziehe Lippenstift, das finde ich aus anderen Gründen als früher.

Wenn ich meine Haare kräuseln lasse, mache ich es nicht, damit jemand auf die Dinge achtet, die ich sage und tue. Ich mache es, weil ich mag, wie es meine Stimmung beeinflusst.

Es ist dasselbe, wenn ich roten Lippenstift trage. Ich mache es nicht länger, um Aufmerksamkeit von Männern zu bekommen, sondern weil es auf meinen Mund aufmerksam macht, und ich möchte, dass du hörst, was ich zu sagen habe, weil ich albern und erstaunlich und humorvoll bin und wenn du mich nicht hörst Ich verpasse tragischerweise meine allgemeine Großartigkeit.

Siehst du? Sogar über das Tragen von rotem Lippenstift zu sprechen, bringt meine kitschige Seite zum Vorschein!

Trotz all meiner Liebe, mit Schönheitsprodukten und Kosmetika zu spielen, ist es selten, dass ich ein komplettes Make-up-Gesicht trage, wenn ich in die Welt hinausgehe.

Das liegt oft daran, dass ich zu spät komme, oder wahrscheinlicher, dass ich mich im Spiegel angesehen habe, bevor ich an diesem Tag etwas davon gemacht habe und dass mein Gesicht meiner Stimmung entsprach und ich wollte das annehmen.

Nein aber, weil ich "aufgegeben habe", und das liegt nicht daran, dass ich faul bin.

Und deshalb sind die Reaktionen, die ich in letzter Zeit bekommen habe, wenn ich mit vollem Haar und Make-up ausgehe, so verdammt hart

RELATED: Brave Frauen nehmen Halb Makeup Selfies zu protestieren Makeup Shaming

An Tagen, wenn ich nicht Make-up tragen, behandeln meine Freunde mich nicht anders als üblich, und irgendwie durch das Leben zu gleiten, ohne wirklich bemerkt zu werden , von Fremden angesprochen oder belästigt.

Wenn Sie nicht die typischen Köder verwenden, die Frauen benutzen müssen, um im Leben sozial und beruflich erfolgreich zu sein Natürlich würden Sie erstaunt sein, wie schnell Männer Sie einfach übersehen.

Wenn ich Make-up oder Make-up mache, ist es viel wahrscheinlicher, dass die Leute mir sagen, dass ich wunderschön aussehe ... und es ist auch viel wahrscheinlicher, dass ein Mann mit mir auf eine Weise interagiert, die deutlich zeigt, dass er mich sieht als ein Objekt ohne jede bewusste Erkenntnis seinerseits.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was lächerlicher ist, die Tatsache, dass ich, wenn ich kein Make-up trage, wie ich "soll", unsichtbar werde oder so Wenn ich Make-up trage, scheinen die Leute das Gefühl zu haben, dass sie einen Zugang haben, um mit mir darüber zu reden, wie ich aussehe, wie ich besser aussehen könnte und welche Aspekte sie an meinem Gesicht mögen und welche Aspekte sie haben tue nicht.

Ich veranstalte auf der Facebook-Seite von YourTango eine zweiwöchige Ratgeber-Show, in der ich Menschen meine Perspektive auf das, was sie kochen, in ihrem Liebesleben biete. Normalerweise schminkte ich mich für die Show, weil, wenn ich es nicht lustig finde, meine Anzahl an Zuschauern sank.

Gestern Abend ging ich komplett raus, was sich in meiner erhöhten Anzahl von Zuschauern (LOL / Schluchzen) widerspiegelt es war ziemlich anstrengend mit dem Meer von meist Fremdem zu tun zu haben, die über mein Gesicht sprachen und wie es aussah.

Tatsächlich wurde eine Frau, die die Show beobachtete, so genervt von den Gesprächen über mein Gesicht, die sie tatsächlich sagte, "Geh runter und beantworte meine Frage."

Ich hatte nicht mehr über mich selbst oder über mich gesprochen, als an irgendeiner anderen Nacht, aber die Tatsache, dass ich mich in den Armen befand, inspirierte ihre Vorstellung, dass ich es tun musste "

Als Frauen hat die Art und Weise, wie wir uns der Welt präsentieren, einen unleugbaren Einfluss auf unser Leben, und es ist nervtötend.

Weil ich das Glück habe, eine Plattform zu haben, um über dieses Zeug zu reden, ich fühle mich wie es ist wirklich wichtig für mich, dies zu sagen: mit Make-up und ohne Make-up, wir sind alle Menschen, die verdient, mit Respekt behandelt werden.

Also Die Gesellschaft hat die Frauen dazu gebracht, sich auf eine bestimmte Weise zu präsentieren, und die Menschen sind dazu konditioniert worden, darauf entsprechend zu reagieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir uns etwas davon kaufen müssen.

Es spielt keine Rolle, wie Ihre Verpackung aussieht.

Seien Sie Ihr bestes, authentisches Selbst und die Menschen, die es verdient haben, Zeit mit ihnen zu verbringen Sie werden sich von den Menschen trennen, die Ihrem makeup-freien Selbst keinen zweiten Blick schenken würden.

VERWANDTE: 7 Schockierende Möglichkeiten Makeup beeinflusst Ihr Liebesleben (sagt Wissenschaft)

Rebecca Jane Stokes ist eine in Brooklyn lebende Schriftstellerin , New York mit ihrer Katze, Batman. Sie ist Gastgeber der Liebes- und Dating-Ratsshow Becca After Dark auf der Facebook-Seite von YourTango jeden Dienstag und Donnerstag um 22.15 Uhr Eastern. Für mehr von ihrer Arbeit, überprüfen Sie ihre Tumblr.

20 Beauty-Produkte jeder 90s Mädchen im definitiven Besitz

Klicken Sie zum Ansehen (20 Bilder) Foto: Ebay Jessica Sager Mitwirkende Self Später lesen
arrow