Ein überraschender Weg Männer helfen uns, während sie uns verletzen

Wie man mit Ablehnung umgeht und zu einer besseren Beziehung übergehen.

Es ist deine Angst vor Ablehnung, die dich zurückweist. Ich weiß ... Ich schreibe viel über Ablehnung: Wie erkenne ich, wann es ist und ist nicht wirklich? Wie es keine Ablehnung gibt, wenn man Leute trifft, die Online-Dating nutzen; und wie man daraus lernt, sich wieder erholt und zum nächsten Kerl übergeht, der besser für dich ist. (Ja! Es wird einen nächsten geben!) Wenn wir sagen, dass die Ablehnung schmerzt, tut es wirklich HURT.

Kirsten Weir, ein preisgekrönter Wissenschaftsjournalist, schreibt dies in einem Artikel für die American Psychological Association: "Wie Forscher tiefer in die Wurzeln der Ablehnung gegraben, haben sie überraschende Beweise gefunden, dass der Schmerz, ausgeschlossen zu sein, sich nicht so sehr von dem Schmerz körperlicher Verletzung unterscheidet. " Autsch. Jeden Tag bekomme ich E-Mails, Kommentare zu meinem Blog und Fragen von meinen Coaching-Kunden darüber, wie man sich nicht beschämen muss, wenn ein Typ nicht anruft, verschwindet oder "nein danke" sagt.

Heute habe ich eine E-Mail mit der Bitte erhalten zu graben ein wenig tiefer in meinen Ratschlag, dass, wenn ein Typ deine Gefühle nicht erwidert, es letztendlich eine sehr positive Sache sein kann.

L'Frage ging so:

"Hi Bobbi,

Ich habe den Artikel gelesen Ich habe über deine Beziehung zu Steve geschrieben: Als du davon gesprochen hast, dass Frauen sich bei Männern dafür bedanken, dass sie sie entsorgt haben, hast du gesagt: "Vielleicht wissen sie etwas, was wir nicht wissen." Kannst du mir sagen, was du damit meintest? "

Ich bin in einer ähnlichen Situation ... und es ist sehr schwierig. Danke für Ihre Zeit.

P.S. Ich bin froh, dass du einen wundervollen Mann gefunden hast.

Steve war ein wirklich guter Typ, der mir bei unserem dritten Date sagte, dass er mich niemals heiraten würde. Ich habe drei Jahre gebraucht - in denen er mich nie seine Freundin nannte - um ihm endlich zu glauben. Ich ging und weinte ein Jahr lang. Ich kann zurückblicken und klar erkennen, dass Steves Ablehnung ein Geschenk an mich war. Wir hätten keine guten Lebenspartner gefunden, und ich traf mich und heiratete den Mann meiner Träume.

Also, was soll ich sagen, wenn ich sage, dass ein Typ dich fallen lässt, weil er etwas weiß, was du nicht weißt? Ich meine, dass Männer schlauer sein können als wir, wenn es darum geht zu entscheiden, ob es Potenzial für eine liebevolle Partnerschaft auf Lebenszeit gibt. Männer sind biologisch besser in der Lage, objektiv bei der Auswahl eines Partners zu sein. Frauen suchen natürlich nach einem Partner und können oft schnell zu He's The One springen, besonders wenn es um Sex geht. Es ist für uns selbstverständlich, eine Bindung einzugehen und diese zu schützen. Und natürlich wird uns auch kulturell beigebracht, dass es einen Wert hat, einen Ehemann zu haben. Lesen Sie weiter ...

Mehr Beziehungstipps für Frauen von YourTango

  • Beziehungstipps: 5 Mehr Dinge, die Ihre Mutter Ihnen nie erzählt hat
  • Neuer Beziehungshinweis: 10 Grundregeln
  • Finden Sie einen Beziehungsexperten
  • 1
  • 2
  • 3
  • nächster
  • letzter
arrow