Die eine Fähigkeit, die jeder Mann braucht, um ein besserer Freund (oder Ehemann!) Zu sein

Es ist eigentlich eine Art Gegen- intuitiv - aber ist ein totaler Spiel-Wechsler.

Die wichtigste Beziehung Fähigkeit Männer brauchen, ist die gleiche wie jeder andere - und es kann Sie überraschen. Es ist in der Lage, sein eigenes Wohlergehen anderen voraus zu bringen.

Das zu können, macht es möglich, anderen besser zu dienen und der Beste zu sein, der du sein kannst.

Selbstsorge ist das Single wichtigste Beziehung Fähigkeit, die jeder täglich haben und üben sollte. Sich Zeit zum Aufladen zu nehmen, kann schwierig sein, wenn man daran gewöhnt ist, sich um andere zu kümmern, oder ihm direkt oder indirekt gesagt wurde, dass das genau das ist, was man tun soll.

Diese Fähigkeit, das eigene Wohlergehen voranzutreiben Andere kommen manchen nicht leicht und wenn du einer dieser Leute bist, bist du nicht alleine. Dein Wohlbefinden vor allem anderen zu stellen, ist nicht egoistisch.

Also, warum musst du es tun? Warum ist Selbstfürsorge notwendig auf dem Weg zu lernen, wie man ein besserer Freund oder Ehemann wird?


VERWANDT: 20 Winzige, aber mächtige Dinge, Männer machen sie zu den besten Ehemännern


Wenn wir über Wohlbefinden sprechen, sind wir Sprechen Sie über Ihre Gesundheit - körperlich, geistig, seelisch und emotional. Manchmal sind die Leute in Ordnung, wenn sie sich unwohl oder unglücklich fühlen, wenn es anderen gut geht.

Das übliche Missverständnis ist, dass "es keine große Sache ist", aber wenn du derjenige bist, der sich immer niederlässt, kann es immer schwerer werden um etwas zu finden, das würdig genug für dich ist.

Je öfter du es anderen erlaubst, dein Glück zu bestimmen, desto leichter wird es zu glauben, dass es in Ordnung ist und vielleicht verdienst du es nicht, glücklich zu sein. Dies alles kann sich mit der einfachen Entscheidung ändern, die Fähigkeit der Selbstfürsorge zu üben.

Als Menschen sind wir für unser eigenes Wohlergehen verantwortlich und können nicht erwarten, dass andere wissen, was wir brauchen oder wann wir es brauchen.

Steven Covey, der verstorbene internationale Autor und Autor von Wertvorstellungen, sagte: "Ich bringe Menschen bei, wie man mich mit dem behandelt, was ich zulasse." Covey glaubte, dass wir anderen beibringen, wie man uns behandelt, und wenn wir dieser Aufgabe nicht nachkommen, werden wir uns nicht voll und ganz bedienen. Wir werden uns öffnen, um ausgenutzt zu werden, und fühlen sich ausgelaugt.

via GIPHY


VERWANDTE: Die 50 besten Ehe Tipps aller Zeiten (von 50 Ehe Experten)


Wenn Sie Ihre eigenen Bedürfnisse stellen können über anderen kann es dich glücklicher machen und dir mehr geben, um anderen zu geben, als du dir jemals vorstellen konntest. Dies sollte nicht mit Selbstsucht verwechselt werden.

"Egoistisch" ist definiert als "sich selbst gewidmet oder nur für sich selbst sorgen; betrifft in erster Linie die eigenen Interessen, Wohltaten, Wohlergehen usw., unabhängig von anderen "von Dictionary.com.

Dies ist nicht, worüber wir sprechen, wenn wir über Wohlbefinden oder Selbstfürsorge sprechen. Selbstfürsorge kommt von einem Ort der Selbstliebe und Akzeptanz. Es ist der Akt, sich um sich selbst zu kümmern und dafür zu sorgen, dass Sie in Ihrem höchsten und besten Zustand agieren können. Es ist ein Akt der Liebe.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Batterien wieder aufzuladen, werden Sie in der Lage sein, sich selbst und andere auf eine kraftvollere und liebevolle Weise zu lieben und zu unterstützen. Sie werden nicht müde und überwältigt sein. Manchmal ist das Beste, was wir für uns selbst tun können, einfach nichts zu tun. Trennen Sie sich von sozialen Medien, gehen Sie spazieren, lesen Sie ein Buch oder machen Sie ein Nickerchen.

via GIPHY

Sich um sich selbst zu kümmern, ist nicht egoistisch. Es kann sogar eine Zeitverschwendung sein, zu sitzen und nichts zu tun, wenn es so viele Dinge gibt, die getan werden müssen.

Es gibt immer eine Million und einen Grund, warum das menschliche Gehirn uns überzeugen kann, dass wir es tun sind faul oder egoistisch, das sind selbstzerstörerische Gründe, die uns in jeder Beziehung erschöpft und unglücklich fühlen lassen.

Wenn sich jedoch niemand die Zeit genommen hat, um die Bedeutung einer guten Beziehung zu sich selbst und zu Ihrem Wohlbefinden hervorzuheben, kann dies verwirrend sein.

Es gibt keine Möglichkeit, sich um sich selbst zu kümmern und es unterscheidet sich von einer Person zum nächsten und von einer Beziehung zur anderen.

Sieh dir dein Leben an und frage dich, was deine Energie verbraucht? Dann schaue, um diese Dinge zu eliminieren oder zu begrenzen. Dann schauen Sie sich an, welche Aktivitäten zu Ihrer Energie und Ihrem Glück beitragen. Und sehen Sie, wie oft Sie sich Zeit für diese Dinge nehmen.

Indem Sie diese einfachen Fragen stellen und Schritte unternehmen, um Ihre Selbstfürsorge zu erhöhen, können Sie eine bessere Version von sich selbst werden. Dies kann sich positiv auf Ihre Beziehungen auswirken.


RELATED: 11 der besten Dinge, die mein Ehemann mir je gesagt hat


Amy Elrose ist eine Life-Coach und Absolventin der Durchführung Coaching.

arrow