Eine einfache Frage, sich zu fragen, wenn du jemanden liebst, der dich verletzt,

Dies mag es nicht weniger schmerzhaft machen, aber es wird die Antwort geben klar.

herauszufinden, wie man mit jemandem, den man liebt, Schluss macht, ist schmerzhaft und komplex, und egal wie viele Fragen man sich stellt, was man tut, ist ein Kampf im besten Fall und schlimmstenfalls pure Folter.

Sie können Kontrolliere nicht die Tiefe oder Intensität einer Wunde, die eine andere Seele dir zufügt, und es gibt keine Wahl, wenn es um Herzschmerz und die Gefühle geht, die wir als Ergebnis empfinden.

Ob wir die Ereignisse verüben die zum Leid führen, oder wir sind die Leidenden, deren Leben unter uns herausgerissen wird, h Das fühlen wir als Ergebnis, und das Spektrum dieser Emotionen ist weit jenseits unserer Kontrolle.

Liebe ist eine lustige Sache. Manche fühlen es auf den ersten Blick und oft, während andere behaupten, es nie gespürt oder nur einmal erlebt zu haben.

VERWANDELT: Wenn ein Mensch diese 5 Dinge tut, liebt er dich nicht, er setzt sich nur für dich ein

Es kann ohne Vorwarnung verschwinden oder an den unbequemsten Orten erscheinen. Es kann uns beruhigen, heilen, stärken, brechen und zerstören, und vor allem sehnen wir uns danach. Es ist nicht etwas, das von der Zeit abhängig ist oder wie gut du jemanden kennst oder ob du ihn körperlich attraktiv findest. Es ist eine unkontrollierbare, nicht quantifizierbare Kraft, die in unser Leben eindringt und dann ohne ein Wort der Warnung in die andere Richtung rennt.

Es spielt keine Rolle, wer das Objekt deiner Liebe ist oder ob du es hast kannte sie für einen Tag oder ein Jahrzehnt. Wie sehr wir uns fühlen, wenn wir dabei sind und wie sehr wir uns trauern, wenn es vorbei ist, ist für jeden von uns so einzigartig wie für uns selbst.

Ich bin derzeit in einen längeren Zyklus der Trennung verwickelt -> machen wir diese Arbeit -> streiten -> Make-up -> askwhatareweevendoingtoacheinander, dh Drama von katastrophalen Proportionen.

Von dem, was ich sehen kann, glaube ich, dass er aus Liebe zu mir gefallen ist und es nicht zugegeben hat er selbst noch. Er hörte auf, sich zu sorgen, hörte auf, besorgt zu sein, hörte auf zu denken, dass ich diese wundervolle, schöne, kluge Frau war und wurde selbstgefällig und kalt.

Nach wochenlangem Gezänk, gefolgt von den elendsten Weihnachten und Geburtstag (keine Karte, keine Blumen) , nein "Ich liebe dich", keine Mühe), ich fühlte, dass ich nichts mehr zu geben hatte, als ob ein emotionaler Vampir jedes letzte bisschen Liebe, Gefühl und Glück aus mir herausgesaugt hätte und mich mit nichts als Bitterkeit verlassen hätte Wut brodelt in meinen Knochen.

VERHÄLTNIS: Wenn Sie auf diese Fragen mit "Ja" antworten, setzen Sie sich in Ihrer Beziehung ab.

Wir haben ausführlich gesprochen, manchmal erfolgreicher als andere, aber ich kann es immer noch nicht wickle meinen Kopf herum, was vor sich geht, und ob ich ihm Zeit geben sollte, weil ich ihn liebe oder ob ich meine Verluste reduzieren und weitermachen sollte, weil ich nur am Ende verletzt werde. Ich sage mir immer wieder, dass das Lieben von jemandem kein Grund ist, bei ihnen zu bleiben, und während ich geduldig gebetet habe, während er seine Probleme bearbeitet, bietet er mir nichts zurück.

Ich bin gefangen in diesem emotionalen Niemandsland lande in einem fremden Land, umgeben von Fremden, und frage mich, warum ich das einfache, aber angenehme Leben, das ich vor ihm hatte, aufgegeben habe.

Ich kann den Schmerz nicht beschreiben, wenn ich daran denke, was ich für diese Beziehung geopfert habe was ich als Gegenleistung erhalten habe. Der nächste, den ich von ihm unterstützen konnte, war, dass er mir sagte, dass ich aufhören kann zu weinen, ich muss wenigstens woanders hingehen, denn der Anblick meiner Tränen lässt ihn weit weg von mir sein.

Als ob er denkt, dass ich diese Gefühle unter Kontrolle habe.

Ich sage mir immer wieder, dass, nur weil ich ihn liebe, das nicht bedeutet, dass ich bei ihm sein sollte.

Ich sollte mit jemandem zusammen sein, der:

  • Ist stolz, bei mir zu sein.
  • Möchte nette Bilder von mir machen und mit mir
  • Will mit mir Sex haben
  • Will wissen wie mein Tag war
  • Will mich festhalten wenn ich traurig bin
  • Will mit mir Aktivitäten machen
  • Will ihr Herz mir geben
  • Will mit mir romantisch zu sein
  • Will hier und da kleine Dinge tun, um mich zum Lächeln zu bringen
  • Will süß zu sein Ich
  • Will neben mir einschlafen
  • Will mir sagen, dass er mich liebt
  • Will mich sehen
  • Und würde alles tun, um ein Problem zwischen uns zu beheben, anstatt, na ja, nicht

Schließlich sind das alles Dinge, von denen ich erwarte, dass sie sich als Standard in eine Beziehung einfügen.

Ich stellte mir eine einfache, aber entscheidende Frage und die Antwort erzählte mir alles, was ich gewusst hatte, aber nie zugeben wollte: Ist es zu viel, um dasselbe im Gegenzug zu verlangen?

Das a nswer: Nein. Es ist nicht zu viel verlangt. Tatsächlich sollten diese Dinge die Basis sein, nach denen wir alle in jeder romantischen Beziehung suchen.

Meine Erkenntnis hat mich verstehen lassen, dass, während ja, ich mich schrecklich fühle, ja, ich bin traurig und ja, ich bin untröstlich Ich verdiene so viel mehr. Meine Schlussfolgerung ist, dass es besser ist, alleine zu sein, als mit jemandem zusammen zu sein, der dich allein fühlen lässt, wenn du zusammen bist.

Aus diesem Grund werde ich lernen, mich selbst wieder zu lieben. Alleine.

VERBINDUNG: Wenn Sie nicht "Ja!" Sagen können Zu diesen 2 Fragen, mit ihm jetzt brechen

Diese radikalen Annahme Zitate geben die besten Ratschläge, wie Sie Ihre Art lieben

Klicken Sie zum Ansehen (14 Bilder) Emily Ratay Editor Buzz Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Slutty Girl Problems veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow