Eine der letzten Fotos, die von Chester Bennington genommen wurden, bevor er sein eigenes Leben nahm, teilte einfach von seiner Frau, um einen wichtigen, zerstörenden Punkt zu bilden

Es hat jeder #FuckDepression zu schreien .

Seit dem Tod von Linkin Park-Sänger Chester Bennington ist es gerade mal zwei Monate her, aber Fans, Freunde und die Familie des Künstlers leiden immer noch unter seinem Selbstmord.

Diese Woche teilte sich seine Witwe Talinda ein Foto auf Twitter, dass sehr gut eine der letzten Fotos von Bennington jemals genommen werden kann, und es ist wirklich herzzerreißend.

VERBINDUNG: Wie Linkin Park Chester Bennington Kindesmissbrauch in der Kindheit seine psychische Gesundheit beeinflusst

"Dies war Tage b4 mein der Ehemann hat sich das Leben genommen ", schrieb sie. "Selbstmordgedanken waren da, aber du würdest es nie erfahren. #fuckdepression. "

Verwandte: 5 Traurige Details über den Selbstmord von Chester Bennington, Linkin Parks Leadsänger

Obwohl Bennington offen über seinen Kampf gegen Depressionen in der Zeit vor seinem Tod war, schien er in einer guter Platz. Linkin Park hatte gerade neue Musik veröffentlicht und die Band wollte gerade auf Tour gehen. Er hatte kürzlich auch ein neues Zuhause für ihn und seine Familie gekauft.

Das Foto gibt Ihnen einen erschreckenden Eindruck davon, wie gruselig Depression tatsächlich ist. Bennington sieht wirklich glücklich aus, umgeben von seiner Frau und seinen Kindern - und nur wenige Tage später beendete er sein eigenes Leben. Sein Schmerz war unsichtbar, aber trotzdem.

Seit seinem Tod hat sich Talinda zum Ziel gesetzt, Depressionen ins Bewusstsein zu bringen, in der Hoffnung, das Stigma der Geisteskrankheit zu löschen, Tweets von Fans zu teilen und darauf zu antworten. Laut TMZ plant die Familie auch die Einrichtung einer Selbstmord-Organisation in der Hoffnung, Nachahmer-Selbstmorde nach dem Tod von Bennington und seinem Rocker-Freund Chris Cornell zu verhindern.

VERWANDT: Bizarre Gerüchte und Verschwörungstheorien, die Linkin Park anführen Sänger Chester Bennington wurde ermordet

"Ich möchte meine Community und die Fans weltweit wissen lassen, dass wir deine Liebe spüren. Wir fühlen auch deinen Verlust ", sagte Talinda in einer Erklärung nach dem Tod ihres Mannes.

" Ich weiß, dass ihr alle helfen werdet, sein Gedächtnis am Leben zu erhalten. Er war eine helle, liebevolle Seele mit einer Engelstimme. Und jetzt ist er schmerzfrei und singt seine Lieder in allen unseren Herzen. "

Benningtons Linkin Park-Bandkollegen haben auch eine Suizidpräventions-Website eingerichtet, die Ressourcen für Menschen mit Depression und Selbstmordgedanken bietet.

Wenn Sie oder jemand Sie Wenn Sie über Selbstmord nachdenken, wenden Sie sich bitte an die Nationale Selbstmordpräventions-Lebenslinie unter 1-800-273-TALK (8255).

arrow