Die Ein-Minuten-Korrektur, die zu einem besseren Sex führen wird

Ihre Beziehung wird es Ihnen danken.

Wenn Sie lange mit derselben Person zusammen sind, Dein Sexualleben kann sich anfühlen, als wäre es ein bisschen langweilig geworden. Es kann sich anfühlen, als ob du in einer "Furche" liegst - und du weißt nicht, wie man Dinge repariert und ein besseres Sexleben mit deinem Partner hat. Es scheint, als ob die einzige Zeit, in der du und dein Partner nicht mehr erregt werden, ist, wenn die Dinge definitiv zu großartigem Sex führen.

Aber laut dem Sexualtherapeuten Dr. Stephen Snyder im obigen Video von YourTango Expert, sind dies verheiratete Paare machen oft einen großen Fehler und ruinieren ihre Chancen auf ein besseres Sexualleben mit ihrem Ehepartner.


VERBINDUNG: Der überraschende Weg Das zehnte Gebot kann tatsächlich Untreue verhindern


Erregung muss nicht mit Sex beginnen und enden. Tatsächlich sagt er, dass die glücklichsten Paare es sich zur Aufgabe machen, sich gegenseitig zu begeistern, auch wenn es keinen Sex gibt - so pflegen sie ein tolles Sexualleben.

Sexualtherapeuten nennen diese Methode der Verlockung zwischen Ehepartner "köcheln". Und es funktioniert auf eine seltsame Art und Weise - indem Sie beide erregt werden. Aber nur für ein oder zwei Minuten, und nur wenn nicht im Schlafzimmer endet.

via GIPHY

Das mag wie eine seltsame Art erscheinen, sich dem Thema potentiell schwindender Intimität zu nähern zwei Ehepartner, aber Dr. Snyder betont, dass es wichtig ist zu erkennen, dass Erregung nicht immer zu Sex führen muss - ein häufiger Fehler, den viele verheiratete Menschen und langjährige Paare machen.

Denken Sie über Ihr Sexualleben nach. Wenn Sie oder Ihr Ehepartner erregt sind, kann einer von Ihnen die ersten Sexstadien initiieren. Küssen, berühren, sich gegenseitig halten oder sogar ein bisschen Dirty Talk benutzen. Aber wenn du einmal mit Sex fertig bist, ist das oft das Ausmaß deiner Intimität. Und dann wird es ein großer Zyklus, diese gleichen Verhaltensweisen zu wiederholen, in denen du dich überhaupt nicht verleitst, außer wenn du hoffst, dass es zu etwas mehr führt.

Diese heiße und kalte Methode, intim zu sein, könnte tatsächlich Unordnung bringen Dein Sexualleben, sagt Dr. Snyder, Autor von Liebe, die es wert ist: Wie man lächerlich großen Sex in einer lang andauernden Beziehung hat . Wenn du und dein Partner nicht "köcheln", dann könntest du etwas verblüffendes, erfüllendes und aufregendes zwischen euch beiden verpassen.

In dem obigen YourTango Expert-Video schlägt Dr. Snyder vor, dass es nicht köchelt. Ich wollte Sie beide nur frustriert machen und niemals eine Befreiung erleben. In der Tat ist ihr Zweck genau das Gegenteil.

Indem du Erregung mit deinem Partner erkundest, aber nie le petit mort erreichst, bringst du ständig Erregung zwischen sich auf und behälst die tief brennende Flamme deiner Leidenschaft Gehen Sie so, dass Sie und Ihr Ehepartner diese Erfahrung zusammen teilen können, ohne wirklich Ihre Bedürfnisse füreinander zu verringern.

via GIPHY

Sie tun es nur, weil es sich gut anfühlt. Nicht, weil Sie jedes Mal, wenn Sie sich der Erregung ähnlich fühlen, den Höhepunkt erreichen müssen.

Das Beispiel, das Dr. Snyder gibt, ist das von Teenagern in der High School. Wenn ein paar Teenager zusammen sind, werden sie sich oft zwischen den Unterrichtsstunden treffen, küssen, berühren, sich gegenseitig halten; und selbst wenn sie aufgeregt sind, müssen sie sich trennen und unweigerlich ihren Weg zurück zu ihren Klassen finden.

Es ist das perfekte Beispiel dafür, was "simmern" wirklich bedeutet. Wenn Sie und Ihr Ehepartner den ganzen Tag darauf warten, einander zu sehen, in Momenten zu verweilen, in denen Sie wirklich "zusammenköcheln" können, dann werden Sie langsam ein Feuer der Leidenschaft schüren, das sich nicht leicht zerstreuen wird, selbst wenn Sie es einmal getan haben hatte Sex.

Dies könnte getan werden, bevor Sie zu Bett gehen, oder vielleicht bevor einer oder beide von Ihnen morgens zur Arbeit gehen. Vielleicht sogar, wenn Sie auf der Couch sitzen und eine Show schauen, oder vielleicht, wenn Sie zu Abend essen. Du könntest sogar diskrete Wege finden, zusammen zu kochen, wenn du Besorgungen oder Einkäufe erledigt hast.

via GIPHY

Es liegt ganz bei dir, wie, wo und wie viel Zeit du einem widmen willst andere. Es geht darum, zusammen zu sein und den verbindenden Funken sexueller Energie zwischen dir zu halten.

Warum gibst du deiner Beziehung nicht den tiefen Funken, der dir fehlt, und versuchst heute Abend mit deinem Partner zu köcheln? Es wird auf jeden Fall den Versuch wert sein.


VERWANDTE: 3 Möglichkeiten, die Sie an verheiratet Sex denken, alles falsch (und wie Ihre Denkweise kann helfen)


Stephen Snyder, MD ist ein Sexualtherapeut , Psychiater und Autor des Buches, Liebe, die es wert ist: Wie man lächerlich großen Sex in einer langanhaltenden Beziehung hat , der engagierten, langfristigen Paaren hilft, in ihren Beziehungen Leidenschaft, sexuelle Intimität und Nähe wiederzuerlangen. Verbinden Sie sich mit Dr. Snyder auf SexualityResource.com für weitere Informationen und um heute auf Ihrer Reise der sexuellen Erfüllung zu beginnen.

arrow