Niemand ist perfekt: 7 Schönheitsmythen, die heimlich deine Liebe ruinieren

Was denken Männer WIRKLICH?

Sehr wenige Dinge sind so verwirrend wie die Verbindung zwischen dem, was wir für schön halten, unserem Selbstbild und unserer Sexualität. Was jeder von uns als schön oder sexy empfindet, ist so vielfältig wie das, was man zum Abendessen essen kann. Der größte Mythos über das Finden von Liebe ist, dass es einige perfekte Regeln gibt, die zum Erfolg führen. Und das ist einfach nicht wahr. Niemand ist perfekt. Hübsche Menschen und einfache Menschen kämpfen gleichermaßen um Liebe und niemand ist immun gegen Ängste, allein zu enden.

Leider kämpfen viele Menschen damit und glauben fälschlicherweise, dass ein Mangel an Liebe von ihrer Erscheinung herrührt - dass da etwas ist auf der Außenseite fehlt das. Wenn sie dieses geheimnisvolle Ding nur "reparieren" können, dann wird die Liebe ihren Weg kreuzen.

Heute betrachten wir Schönheitsmythen, die Frauen daran hindern, Liebe zu finden. Werfen Sie einen Blick darauf und sehen Sie, ob irgendwelche dieser falschen Schönheitsvorstellungen den Kern dessen ausmachen, was Sie davon abhält, die Liebe Ihres Lebens zu finden:

Mythos # 1: Männer kümmern sich nur um das Aussehen von Frauen.
Es ist eine irrige Annahme dass alle Männer sich mit lebensgroßen Barbiepuppen zufrieden geben und nicht weniger wollen. Die Wahrheit ist, dass die meisten Männer sich nicht so viel darum kümmern, wie Sie sich vorstellen können. Wenn ein Mann sich mit dir verbindet, ist dein Körper eines der Elemente, an denen er interessiert ist, aber es gibt viele andere, die genauso wichtig sind, wenn nicht mehr.

Wenn du mit diesem Glauben kämpfst, sei zuversichtlich, in dir zu sein sind und zeigen es durch die Art, wie du dich präsentierst. Die Art, wie du dich anziehst und wie du über dich selbst sprichst, kann Männern zeigen, dass du dich selbst als attraktive Frau betrachtest, und dieses Vertrauen ist ansteckend. Laut der Website von Womenshealth.gov ist ein "positives Körperbild entscheidend für das Wohlbefinden und die Zufriedenheit einer Frau". Konzentriere dich darauf, gute Gedanken über deinen Körper zu denken und beobachte, wie dein Selbstvertrauen, dein Selbstvertrauen und deine allgemeine Einstellung sich verbessern.

Mythos # 2: Um einen Mann zu bekommen, musst du perfekt sein.
Ein zweiter Mythos ist, dass Frauen denken sie müssen perfekt für einen Mann aussehen (dh alle sind aufgedunsen, mit Make-up bedeckt, Haare gemacht, etc.). Nochmal nicht wahr! Männer lieben Frauen, die ihr "Wasser und Seife" Gesicht zeigen können. Es sagt einem Mann, dass die Frau selbstbewusst ist und keine Angst hat zu zeigen, wer sie wirklich ist. Das ist sehr wichtig beim Aufbau einer Beziehung, da es Authentizität und Offenheit zeigt, was Vertrauen und Komfort um das andere Geschlecht fördert.

Mythos # 3: Männer wollen nur dünne Frauen.
Ein dritter Mythos ist, dass Männer nur magere mögen Frau. Laut askmen.com, Männer sind nicht eine Frau angezogen, die zu dünn ist, weil sie eine höhere Unfruchtbarkeitsrate hat und weniger der Eigenschaften, die Männer lieben, wie die Brüste und den Hintern. Männer lieben Kurven.

Mythos # 4: Männer bleiben nur bei mageren Frauen.
Ein anderer weit verbreiteter Mythos ist, dass man, um einen Mann zu behalten, nur übergewichtig ist, sonst wird er wandern. Eine unserer Experten, Pamela Madsen, erzählte von ihrer persönlichen Reise zur Selbstakzeptanz: "Während ich mein Buch schrieb, lernte ich, dass es darum ging, meinen Körper so zu verbinden und zu lieben, wie er war Die Sexualität strahlte von mir aus wie Sternschnuppen. Nichts anderes änderte sich als meine Fähigkeit, sich in meinem eigenen Körper sexy zu fühlen. Sobald das passierte, öffneten sich die Türen und hielten, als ich meinen Plus-Size-Boden rechts durch sie schob. "

Wenn Gewicht Es war, was Männer in der Nähe hielt, Promi-Frauen würden nie zurückgelassen oder betrogen werden - und wir alle wissen, dass das nicht stimmt!

Mythos # 5: Du bist nicht hübsch genug, um Liebe zu finden.
Wenn du nicht denkst du bist hübsch, er wird es auch nicht. Es ist Zeit zu ändern, wie Sie über die Art, wie Sie aussehen, fühlen. Machen Sie das Beste aus Ihren Vermögenswerten und er wird Sie als Aktivposten sehen. Die meisten Männer wählen eine selbstbewusste Frau gegenüber einer nicht selbstbewussten Frau, egal wie großartig sie aussieht. Es gibt wenige Dinge, die für eine Frau schöner sind als Selbstvertrauen.

Mythos # 6: Plastische Chirurgie ist der einzige Weg, um die Liebe zu bekommen, die du willst.
Nichts kann uns mehr davon abhalten, Liebe zu finden und zu behalten als der Glaube, dass wir jemanden dazu bringen, uns mehr zu lieben.

Dr. Bart Rademaker, Facharzt für plastische Chirurgie und Inhaber von Rejuva Center und Medi Spa, sagte: " Es macht mich immer traurig, wenn Frauen reinkommen und hoffen, dass Schönheitsoperationen ihre Beziehungen festigen oder sogar eine Ehe retten können Frauen sagen zu mir, als sie in das chirurgische Zentrum gefahren sind: "Ich hoffe, das funktioniert, ich muss meine Ehe retten." Wenn ich das höre, weiß ich, dass Ärger gerade um die Ecke ist: Plastische Chirurgie kann mehr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl schaffen und kann wirklich dazu beitragen, dass sich eine Frau sexy fühlt, da liegt die Magie in dem Gefühl, sexy zu sein! Und sich sexy und schöner zu fühlen, kann absolut dazu beitragen, die Beziehungen und das Sexualleben eines jeden zu verbessern! Aber es kann nur wirklich zu einer gesunden Beziehung beitragen. Plastische Chirurgie ist keine Lösung, um eine Beziehung zu lösen, die auf dem Spiel steht. "

Mythos # 7: Er will, dass du dich an die Neun anziehst.
Nicht so. Wenn Sie auf ein Date gehen, entscheiden Sie sich für "schön-lässig" Kleidung. Du willst nicht so aussehen, als würdest du dich zu sehr anstrengen. Wenn dein Outfit im Mittelpunkt des Termins steht, fühlt sich der Typ vielleicht nicht geschlagen, sondern eingeschüchtert. Männer suchen nach Substanz. Sie können sich Mühe geben, für das Date nett auszusehen, aber wenn Sie denken, dass ein Typ Sie nicht mag, weil Sie die falschen Schuhe tragen, möchten Sie vielleicht nicht mit ihm ausgehen. Auch hier geht es wieder um Vertrauen. Frauen, die es tragen, strahlen Kraft, Faszination und Leidenschaft aus. Wenn eine Frau weiß, wer sie ist und was sie will, wird sie magnetisch.

Diese Mythen von deinem Denken wegzuwischen, braucht Zeit - und Übung. Falsche Überzeugungen aufzuheben bedeutet nicht, sich selbst zu verprügeln, um sie jemals gedacht zu haben, sondern sie durch unterstützendes, positives Verständnis von sich selbst, deiner Welt und der wahren Liebe zu ersetzen.

Die 35 kleinen Dinge, die du richtig machen kannst Jetzt zum Wohlfühlen

Zum Ansehen klicken (35 Bilder) Lisa Shultz Mitwirkende Selbst Später lesen

arrow