Neue Details zeigen, wie ein Mann seine Frau ermordete, indem er einen Sprengstoff als Sexspielzeug verwendete

Er sagte der Polizei, er sei zu betrunken, um sich daran zu erinnern, was passiert ist.

Ein Peruaner wurde verhaftet, nachdem die Polizei ihn getötet hatte seine Frau mit einem Sprengkörper als Sexspielzeug.

Ruben Valera Cornejo wird beschuldigt, in seiner Frau in Arequipa, Peru, eine Mörserbombe in die Vagina seiner Frau gesteckt zu haben. Die Frau wurde nicht genannt.

Cornejo zufolge bat sie ihn, verschiedene Haushaltsgegenstände als Sexspielzeug zu verwenden.

VERWANDTE: Scary Neue Details über den Mann, der versucht, ein 14-jähriges Kind zu sein, zu werden Ein "Vollzeit Baby Maker" und wollte sie

Cannabalisieren "Er sagt, er ist zu betrunken, um genau zu erinnern, was passiert ist, und die Polizei sagt, die sexuellen Forderungen seiner Frau erklären immer noch nicht, warum er eine Bombe verwendet Cornejo sagt, dass er eingeschlafen ist, und als er aufwachte, bemerkte er, dass seine Frau nicht reagierte.

Er hat seine Unschuld in ihrem Tod seit seiner Verhaftung behauptet. Betrunkener Ehemann tötet Frau mit Mörtelbombe als Sexspielzeug / /t.co/RKlvOMer16 pic.twitter.com/WIogCIZPYJ

- newsbrief (@newsbrief14) 7. März 2018

Javier Arana, der Polizeichef von Arequipa, beschrieb die Bombe als groß, etwa 16 Zoll lang und zwei Zoll groß weit.

Und die Frau ist nicht gestorben, weil das Gerät losgegangen ist. Sie starb aufgrund von Verletzungen, die durch das Gerät selbst verursacht wurden. "Es wurden auch Schmerzmittel gefunden, und man glaubt, dass sie dazu dienten, den Schmerz zu kontrollieren", sagte Arana.

Die Polizei sagte auch, dass sie das Gerät gefunden hätten bedeckt mit Blut und andere DNA von der Frau - in einer Handtasche zusammen mit anderen Sex-Spielzeug.

VERBINDUNG: Schrecklich neue Details über die Männer, hielt ein 14-jähriges Mädchen gefangen für fünf Tage und zwang sie Sex mit 20 Männer

Das Gerät war auch inaktiv und wurde als Verzierung in ihrem Haus verwendet.

Obwohl er immer noch behauptete, dass er seine Frau nicht töten wollte, wurde Cornejo wegen Mordverdacht verhaftet.

Polizeihafen ' " CEN

Der Vater der Frau, Washington Llerena, glaubt, dass Cornejo schuldig ist.

" Er sollte eingesperrt werden wegen dem, was er mit meiner Tochter gemacht hat ", sagte er. Ich werde bis zum Ende weiterkämpfen. "

VERBINDUNG: Tragische Details über eine Frau, die von einem Mann, den sie bei der Arbeit überwachte, in Brand gesteckt und erstochen wurde - A Warum seine früheren Bedrohungen von der US-Armee ignoriert wurden

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die sich mit Popkultur, wahrem Verbrechen, Dating, Beziehungen und allem dazwischen beschäftigt. Jeden Mittwoch um 19.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow