Tipp Der Redaktion

Neue Details darüber, warum Caitlyn Jenner mit den Kardashians kämpft - und warum sie ihnen nicht über ihre Geschlechtsumwandlung berichtete Operation

Sie sprechen nicht viel mehr.

Caitlyn Jenner enthüllte kürzlich mehr Gründe, warum sie mit den Kardashians um das Buch kämpft, das sie schrieb.

Caitlyn erschien am Donnerstag auf Piers Morgans Show Life Stories und sprach über ihre Verwandlung von Bruce zu Caitlyn, ihre Kämpfe auf dem Weg, und warum sie immer noch mit ihrer Ex-Frau und den Stiefkindern Kim, Khloe, Kourtney und Rob Kardashian streitet.

Laut dem Interview streitet die komplizierte Familie, weil Caitlyn nicht  »Ich erzähle den Kardashians von ihrer Operation zur Geschlechtsbestätigung.

» Ich habe es niemandem erzählt «, sagte Caitlyn. "Warum? Es geht sie nichts an. "

Caitlyn, früher bekannt als Bruce, unterzog sich im Januar 2017 einem Verfahren zur Geschlechtsbestätigung und entschied, es geheim zu halten, indem er sagte, dass es keine große Sache war.

VERBINDUNG: Neue Details Warum Kim Kardashian die Weihnachtskartenfotos ihrer Familie von ihrem Instagram-Konto löschte

"Ich wollte nicht, dass sie es an die Presse weitergeben", sagte Caitlyn. "Natürlich habe ich ihnen nicht vertraut."

Die ehemalige Olympiateilnehmerin erwähnte, dass sie nicht glaubte, dass ihre Ex-Frau und Stiefkinder vor dem Rest der Welt etwas wissen konnten.

"Das war ich schon Ich lebe seit eineinhalb Jahren in Caitlyn ", sagte Caitlyn.

Aber seit der Veröffentlichung von Caitlyns Memoiren, Geheimnisse meines Lebens, hat die Familie ein wenig Dramatik bekommen. Das Buch beschreibt Caitlyns Verwandlung und enthüllt einige ziemlich persönliche Informationen über Caitlyns Leben, einschließlich der Tatsache, dass Kris wusste, dass sie früh in ihrer Ehe eine Frau werden wollte.

Caitlyn behauptete, dass sie Kris vor ihrer Heirat erzählt hatte.

Daily Mail

"Es war schwer, das zu verbergen [ich hatte Brüste], also war ich ehrlich zu diesem Punkt", sagte Caitlyn auf Life Stories. "Ich habe es ihr gesagt, bevor ich mit ihr geschlafen habe Sie. "

VERWANDTE: Neue Details über Kylie Jenner und Travis Scotts Beziehungsprobleme und Gerüchte Er zwingt sie, ihre Schwangerschaft zu verbergen

Kim sagte, dass sie ein" wenig schockiert "über den Inhalt der Memoiren war und sagte, dass einige Dinge "waren nicht wahr und ergaben keinen Sinn."

"Mein Herz bricht für meine Mutter, weil ich das Gefühl habe, dass sie so viel durchgemacht hat und [Caitlyn] fördert dieses Buch und sie sagt all diese Dinge" Kim sagte auf The Ellen DeGeneres Show im April. "Ich glaube nicht, dass es notwendig ist, und ich fühle mich einfach unfair, die Dinge sind nicht wahrheitsgemäß."

Eine Quelle sagte Us Weekly, dass die Kardashians aufgebracht sind, weil Caitlyn sie nicht konsultiert hat, bevor sie ihr Buch veröffentlicht hat sind "satt, überrumpelt zu werden."

"Ich habe mich definitiv darüber aufgeregt", sagte Kim. "In unserer Familie sind wir auf jeden Fall immer so nah dran und bleiben durch alles hindurch, also wird alles gut."

Caitlyn gab zu, keine enge Beziehung mehr zu ihren Stiefkindern zu haben wie früher vor ihrer Verwandlung und Scheidung von Kris.

"Ich kommuniziere einfach nicht mehr mit ihnen wie früher", sagte Caitlyn. "Es tut weh, aber es ist nicht das Ende der Welt. Zum Glück habe ich viele Kinder. "

Caitlyn ist immer noch in der Nähe von Kylie und Kendall Jenner, ihren leiblichen Kindern, und sagt:" Wir sprechen die ganze Zeit. "

" Es war ein bisschen schwierig für das letzte Paar von Jahren auf der Kardashian-Seite ", sagte Caitlyn in der britischen Cambridge Union im November. "... Ich weiß nicht, was die Zukunft bringt. Wir werden sehen. "

VERBINDUNG: 10 Cringey Details über Kris Jenner und Corey Gamble Beziehung (und ihre großen Altersunterschied)

arrow