Neue Details über die Mutter beschuldigt, ihre Live-In Nanny zu ermorden und den Körper in ihrem Hinterhof zu verbrennen

Sophie Lionnet war gerade 21.

Seit mindestens zwei Jahren , Sophie Lionnet widmete ihre Zeit dem Leben in Kindermädchen für Sabrina Kouiders zwei Jungen.

Die 21-Jährige wurde von ihren Nachbarn als schüchtern und süß beschrieben, die meisten von ihnen hatten sie nie sprechen gehört. Ihre Freunde sagen, dass sie ein französisches Au Pair wurde, um Englisch zu lernen, aber das Leben in Sabrinas Wohnung sehr schwierig fand.

So schwierig, dass Sophie entschied, dass sie nach Hause gehen würde.

Sie fragte ihre Mutter nach Fahrgeld könnte die Reise zurück machen - aber sie kam nie an.

VERWANDT: Traurige Details und Video zeigen den Moment Eine schwangere Frau verlor ihr Baby, als sie durch missbräuchliche Freund Tage vor Fälligkeit ins Magen kickten

Zwei Wochen später, Sabrina und a Mann namens Ouissem Medouni wurde des Mordes an der Kinderpflegerin angeklagt. Die Polizei glaubte, sie hätten sie getötet und ihre Leiche im Hinterhof verbrannt.

Die Polizei wurde auf das Verbrechen hingewiesen, nachdem mehrere Nachbarn berichtet hatten, dass Rauch aus Sabrinas Hinterhof und ein unangenehmer Geruch die Tage zuvor kam Vorgestern über einen schlechten Geruch ", sagte ein Nachbar. Er kam herein und schaute sich um, aber er sah nichts. "

Ein anderer Bewohner spähte über den Zaun, als sie ein Feuer aus dem Hinterhof sahen.

" Wir haben Rauch gesehen und da war ein übler Geruch. Mein Sohn war ein bisschen frech und er kletterte den Zaun hoch, um hinüber zu schauen und er sah einen Mann, der die vermeintlichen Stöcke zusammenfabrizierte und auf das Lagerfeuer legte. "

VERWANDT: Stören Neu Details darüber, warum eine "Gruppe von Eltern" ihren 19-jährigen Babysitter entführt und brutal gefoltert hat

Die Nachbarn sagten der Polizei auch, dass die Sabrina und Ouissem - deren Beziehung noch nicht bekannt ist - wie normale Menschen erschienen höre sie laute Argumente haben, darunter eine schreiende Frau.

Daily Mail

Die Polizei sagte, als sie die Leiche zum ersten Mal entdeckten, wurde sie so stark verbrannt, dass sie ihr Alter oder gar ihr Geschlecht nicht bestimmen konnte. Es wurde später als Sophie enthüllt.

Eine andere Wendung: Sabrina hatte einen ihrer Söhne mit Mark Walton, dem Gründungsmitglied von Boyzone, einer irischen Popnummer.

Einer der letzten Posts, die Sophie auf Facebook geschrieben hat Seite war "Ich kann ein Kämpfer sein, aber mein Glücksstern steigt."

VERWANDTE: Schreckliche neue Details über den fehlenden schwangeren Lehrer tot in einem Feld gefunden - und warum Polizei ihren Freund festnahm

Emily Blackwood ist ein Herausgeber bei YourTango, die Popkultur, wahre Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow