Tipp Der Redaktion

Neue Details über den Dad, der seine Tochter nach ihrer Mutter zu Tode gefoltert und ermordet hat Custody aufgrund von Depressionen verloren

Mark Mesiti bekannte sich schuldig, um die Todesstrafe zu vermeiden.

Im Jahr 2005 Mark Mesiti erhielt das Sorgerecht für seinen Sohn und seine Tochter, nachdem die kalifornischen Behörden Roberta Allen aufgrund ihres Kampfes gegen Depressionen für eine unfähige Mutter entschieden hatten. Obwohl ein Richter sich bewusst war, dass Mesiti in den vergangenen Jahren wegen Bankbetrugs, Trunkenheit am Steuer und häuslicher Gewalt verurteilt worden war - und Allen behauptete, dass ihr Ex-Mann nur das Sorgerecht erhalten hatte, weil er sich einen Anwalt leisten konnte und sie es nicht konnte - Er war immer noch anvertraut, sich um seine Kinder zu kümmern.

Aber nicht einmal ein Jahr nachdem er sie bekommen hatte, war eines seiner Kinder - die 14-jährige Alycia Mesiti-Allen - tot.

Außer, Mark Mesiti war nicht Ich gebe zu, dass sie tot war. Nachdem Allen berichtet hatte, dass ihr Ex-Mann es versäumt hatte, seine Kinder in die Schule aufzunehmen und mit ihr in Verbindung zu bleiben, behauptete er, sie sei während eines Campingausflugs mit ihren Freunden davongelaufen.

"Dads Geschichte war, dass er regelmäßig Anrufe bekam [ von Alycia] ", sagte Sgt. James Robbins. "Aber es scheint nicht, dass sie jemals das Haus verließ."

VERBINDUNG: 7 Details, Gerüchte & Hinweise über Daniel Nations - Die 'Person von Interesse' in der Delphi-Ermordung von Abby Williams (13) und Freiheit Deutsch (14 )

Er blieb drei Jahre lang bei dieser Geschichte - bis Leichenhunde in seinem Hinterhof menschliche Gerüche aufgriffen.

Eine Autopsie von Alycias Leiche ergab, dass sie an einer akuten Drogenvergiftung gestorben war. Tests fanden Spuren von Opiaten, Morphin, Amphetamin, Methamphetamin, Benzodiazepinen, Diazepam, Methadon und Antidepressiva. Mesiti benutzte diesen Drogencocktail, um seine Tochter zu beruhigen, damit er sie belästigen konnte.

Laut Polizei griff er sie 40 Mal sexuell an und fotografierte oder filmte alle Vorfälle. Nachdem er für ihren Mord verhaftet wurde, auch Mesiti gestanden, ein achtjähriges Mädchen und ein anderes Mädchen im Alter von 16 oder 17 Jahren sexuell angegriffen zu haben.

Sie bleiben anonym, um ihre Identität zu schützen.

VERWANDTE: Schreckliche Details über den Vater zu Hause Wer seine 17 Monate alte Tochter ermordete, um seine Frau wegen seiner Scheidung zu rächen

Der Vater von zwei hatte auch Hunderttausende von Kinderpornografie-Bildern, von denen Hunderte zeigten, dass Alycia angegriffen wurde, während sie bewusstlos war. Er stellte auch eine versteckte Kamera in dem Raum eines 8-jährigen Mädchens auf, das zu der Zeit die Tochter seiner Live-in-Freundin war.

Daily Mail

Mesiti betrieb zur Zeit des Jahres ein Methamphetamin-Labor seine Verhaftung. Am Dienstag hatte der Staatsanwalt vor Gericht eine "persönliche und öffentliche Verteilung all seiner Verbrechen vor Gericht" angeordnet, anstatt einfach allen 49 seiner Verbrechen zuzustimmen. Seine Verurteilung ist für den 28. November angesetzt.

VERWANDT: Schreckliche neue Details über den verheirateten Vater, der 1000 Meilen nach Orlando gereist ist, um ein 9-jähriges Mädchen zu vergewaltigen

Emily Blackwood ist eine Redakteurin von YourTango, die Pop abdeckt Kultur, echtes Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow