Tipp Der Redaktion

Neue Details über das Milliardärspaar tot gefunden - und warum ihre Kinder nicht glauben, dass es Mord-Selbstmord war

Sowohl Barry Sherman als auch Honey Sherman sind an Strangulation gestorben.

Ein Milliardär Kanadisches Ehepaar, das für seine philanthropischen Bemühungen bekannt ist, wurde am Freitag in Toronto tot aufgefunden. Nachdem ein Autopsiebericht ergab, dass sowohl Barry Sherman, 75, als auch Honey Sherman an Strangulation mit Material starben, gab die Polizei bekannt, dass sie ihren Tod als "verdächtig" behandeln.

Die Körper des Paares wurden von ihrem Immobilienmakler gefunden versuchen, das Eigentum zu verkaufen. Polizei sagt, dass es keine Zeichen der gewaltsamen Eintragung gab.

Eine Quelle vom Toronto-Polizeireferat sagte den kanadischen Medien, dass ihre Körper nahe dem Pool gelegen wurden, der im Keller des Hauses gelegen ist. Sie wurden an einem Geländer aufgehängt, das das Sportbecken umgibt.

VERWANDTE: Traurige neue Details über, warum Polizei denkt, dass die in einem Koffer in Montana gefundenen Knochen zu drei Brüdern gehören, die 2010 verschwanden

Barry Sherman war eins von Kanada reichste Männer. Er gründete den Pharmakonzern Apotex. Er war in einen Rechtsstreit mit einigen seiner Familienmitglieder verwickelt, die eine Beteiligung an Apotex suchten und glaubten, dass sie betrogen worden waren. Ein Richter hat dieses Jahr seinen Anspruch verwarf.

Auch gegen ihn wurde Anklage erhoben, weil er Justin Trudeau, bevor er Ministerpräsident wurde, angeblich beschlagnahmt hatte.

Honey Sherman war im Vorstand mehrerer Krankenhäuser, Wohltätigkeitsorganisationen und jüdischer Organisationen . Zusammen hatten sie vier Kinder und spendeten Millionen von Dollar für wohltätige Zwecke.

Sophie und ich sind betrübt über die Nachricht von dem plötzlichen Tod von Barry und Honey Sherman. Unser Beileid an ihre Familie und Freunde und an alle, die von ihrer Vision und ihrem Geist berührt sind.

- Justin Trudeau (@JustinTrudeau) 16. Dezember 2017

Während die Polizei noch keine offiziellen Theorien kommentieren muss, berichtet die Polizei " Quellen "behauptete der Fall wurde als Mord-Selbstmord untersucht. Das ärgerte ihre nahen Familienmitglieder, weil ihre Kinder nur durch Social Media vom Tod ihrer Eltern erfuhren.

Die Familie gab folgende Erklärung heraus:

"Unsere Eltern hatten eine Begeisterung für das Leben und Engagement für ihre Familie und eine Gemeinschaft, die den Gerüchten, die bedauerlicherweise in den Medien über die Umstände ihres Todes verbreitet wurden, vollkommen widerspricht ", hieß es. "Wir sind schockiert und halten es für unverantwortlich, dass Polizeiquellen den Medien Berichten zufolge eine Theorie vermittelt haben, von der weder ihre Familie noch ihre Freunde glauben, dass sie wahr ist."

Die Polizei sagte zuvor, dass sie keine Verdächtigen suchen.

VERBINDUNG: 5 Schreckliche Dinge, die Jim Carrey angeblich seiner Ex-Freundin angetan hat, bevor sie Selbstmord begangen hat (laut ihrem Therapeuten)

Quellen, die "nah am Fall" sind, glauben jedoch, dass Honey Sherman an einem sekundären Ort getötet wurde und zog in das 6,9-Millionen-Dollar-Haus, wo sie neben ihrem Ehemann gefunden wurde.

"Forensik muss getan werden und Obduktionen an den Leichen, aber in diesem Stadium scheint es keine erzwungene Einreise und keine Beweise dafür irgendjemand sonst im Haus ", sagte die Quelle der Toronto Sun.

Ein Abschiedsbrief wurde nicht gefunden, aber Detektive überprüften das Videoüberwachungssystem des Hauses.

Während ihr Tod noch ein Geheimnis bleibt, Freunde, Familie, und die Kollegen des Paares waren schon wieder da Barry und Honey Sherman in den sozialen Medien.

"Vor zwei Wochen hat es mir immense Freude bereitet, einer der freundlichsten und beliebtesten Mitglieder der jüdischen Gemeinde Kanadas eine Senatsmedaille zu überreichen", schrieb Senatorin Linda Frum auf Twitter. "Heute bin ich über den Verlust von Honey und Barry Sherman völlig entmutigt. Unsere Gemeinschaft ist voller Trauer. Ich bin untröstlich."

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details über den sexuellen Missbrauch 3-jährige Mariah Woods Angeblich von ihrem Freund der Mutter vor ihrer Ermordung

Emily Blackwood ist ein Redakteur bei YourTango, die Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles in zwischen. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow