Neue Details über die schrecklichen Texte Ein Indiana Mann schickte mehrere Frauen an dem Tag, an dem er angeblich eine junge Mutter im Fitnessstudio tötete

Cody Weir steht im Verdacht, Carina Rodriguez ermordet zu haben.

Auf dem Weg ins Fitnessstudio in ihrer Wohnung In Indianapolis, Indiana, stürzten sich zwei Mitbewohner auf den Körper der 23-jährigen Carina Rodriguez.

Nach Angaben des dritten Mitbewohners der Zeugen, Adam Lottes, versuchten sie, bei der Frau einen CPR durchzuführen um sie wiederzubeleben.

"Sie kamen von, naja, sie haben nicht trainiert, aber sie kamen am Morgen zurück, um ins Fitnessstudio zu gehen, in das sie normalerweise jeden Tag um sechs gehen, sagten sie fanden ein Körper auf dem Boden liegend ", sagte er.

Allerdings war die junge Mutter bereits tot.

VERBINDUNG: 7 Details, Gerüchte & Hinweise über Daniel Nations - Die 'Person von Interesse' in den Delphi-Morden von Abby Williams (13) Und Liberty German (14)

Nach Angaben der Polizei starb Rodriguez nicht durch Schuss, aber sie hatte verdächtige Verletzungen ihren Körper zu verarzten.

Als sie den Körper untersuchten, fanden sie Dinge, die sie innehalten ließen. "Wir haben das Kriminallabor angerufen und behandeln es als Morduntersuchung", sagte der stellvertretende Leiter der IMPD, Chris Bailey, in einer Erklärung.

FOX 39

Nach der Durchsicht des Überwachungsvideos des Wohnkomplexes fand die Polizei Cody Weir, 25, in die Turnhalle gehen, wo Rodriguez trainiert hatte, bevor sie angegriffen wurde.

Ihre Beziehung (oder ob er sie überhaupt kannte) ist derzeit nicht klar, aber er wurde am Freitag für ihren Mord verhaftet.

"Sie wussten, dass er wusste, warum wir dort waren", sagte IMPD Cheif Bryan Roach. "[Er war] in einem Punkt tränenreich, wusste, dass es geschah, wusste, dass es kam, denke ich ... Es war ermutigend, dass du einer Gemeinschaft sagen kannst, dass wir jemanden haben, der ihre Gemeinschaft so stark beeinflusst hat."

VERWANDTE: Dad Inhaftiert, nachdem seine neue Frau seinen Sohn in einem 134-Grad-Bad verbrannt hat - und er tat nichts, um sein Leben zu retten

Und jetzt sagte eine Frau, die Weir von der Highschool kannte, dass er sie am selben Tag sexted, als er angeblich Rodriguez tötete

Jessica Haines sagte, der Verdächtige habe ihre unanständigen Nachrichten auf Facebook geschickt, obwohl sie seit Jahren nicht mehr mit ihm gesprochen hat.

"Es war ziemlich eklig, ich werde mich nicht damit befassen", sagte sie. Aber es war nichts, was deine Tochter am Telefon empfangen sollte. "

Haines sagte, sie habe die erste Nachricht am Vorabend des Mordes erhalten und dann mehrere weitere am Tag des Mordes.

Wehr texted lewd solicitations und Fotos von sich selbst in einem Zustand des Entkleidens.

"Ich weiß über elf verschiedene Frauen, die die gleiche Art von Nachrichten erhalten haben Es ist wie ich um den gleichen Zeitrahmen ", sagte Haines.

Daily Mail

Sie sagte, Weir sei" komisch "und habe eine" off-beat Persönlichkeit ".

" Das überrascht mich nicht, Sagte Haines. "Was mich überrascht ist, dass dies nicht früher passiert ist."

Die Polizei hat keinen Grund für den Mord oder die Todesursache von Rodriguez bekannt gegeben.

VERBINDUNG: Schreckliche neue Details veröffentlicht über WARUM Eine Mutter ließ ihren Freund und Seine Cousine vergewaltigt und ermordet ihre 10-jährige Tochter, während sie

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt - jeden Mittwoch um 22.20 Uhr können Sie stelle ihr alle Fragen zu Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf der Facebook-Seite von YourTango und folge ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz).

arrow