Mein Ehemann bekommt keinen Preis dafür, mich trotz meines Fetten zu lieben

Er verdient kein Lob dafür, mich trotz meines Fettes zu lieben.

Von Joni Edelman

Ich bin Fett. Je nachdem wie die Welt es definiert, bin ich eine dicke Person. Mein Ehemann ist dünn. Er lief letzte Woche 16 Meilen. Er muss sich nie Sorgen machen, dass seine Hose passt oder dass Leute ihn messen, wenn er in einem Raum geht. Er ist dünn. Ich bin nicht. Dies ist kein Urteil; es ist nur eine Feststellung der Tatsache. Ich bin eine dicke Frau, die mit einem dünnen Mann verheiratet ist.

Er bekommt kein blaues Band, um mich zu lieben.

Es ist Zeit, dass wir aufhören, Männern zu Frauen zu gratulieren, die nicht konventionell schön sind.

Last Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 In einer Woche, die niemanden überraschen wird, wurde eine ganze Reihe wunderschöner Verlobungsfotos (eine dicke Frau und ihre dünne Partnerin, Stephanie und Arryn) viral. Die Reaktion war alles, was man erwarten würde, aber hauptsächlich alles über ihren positiven Körper und seine Liebe zu ihr. In Stephanies Worten:

"Während unserer Beziehung gab es nie eine Zeit, in der ich mich über irgendeinen Teil meiner selbst unsicher fühlte. Für ihn ist es egal, ob ich meine Haare eine Woche lang nicht gewaschen oder meine Beine über einen Monat rasiert habe ", erzählte sie HuffPost. "Er liebt mich dafür, wer ich bin und für wen ich ihn machen möchte. Er hat mir immer gesagt, dass es ihm egal ist, wie ich aussehe, dass ich trotzdem schön bin. "

Na, ist das nicht einfach wunderbar, wie er sie liebt, egal wie sie aussieht.

Es ist fast als ob, ich weiß nicht, das ist was Liebe IST?

Die Fotos sind aus einer Reihe von Gründen wunderschön - Lage, Thema, unbestreitbare Leidenschaft, einige ziemlich süße tats. Und ja, die Körper sind wunderschön. Aber die Tatsache, dass Stephanie dick ist, ist nicht, oder sollte es zumindest nicht sein, Neuigkeiten auf der Titelseite.

Sie ist fett. Er ist nicht. Was ist dein Punkt?

Related: Männer, die Chubby Frauen heiraten sind 10 mal glücklicher (sagt Wissenschaft!)

Ich habe das auch erlebt. Wenn die Öffentlichkeit Sie sieht, fühlt sich das Publikum entweder verpflichtet (oder berechtigt), zu allem von Ihrem Körper zu Ihrem Sexualleben zu Ihrer vermutlich fehlgeschlagenen Ehe Stellung zu nehmen.

Mir wurde gesagt, dass ich es wäre glücklich, wenn mein Mann mich jemals "erwischt" hat. Mir wurde gesagt, dass es für mich "auf keinen Fall" attraktiv ist. Mir wurde gesagt, dass ich "glücklich bin, dass er mich überhaupt liebt". Ich bin nicht nur fett, ich bin auch verrückt. Wie glücklich bin ich, einen Partner gefunden zu haben, der bereit ist, mich trotz meiner offensichtlichen Schwächen als Mensch zu lieben.

Als ich dieses Bulle müde wurde, schrieb ich einen Artikel über unser Sexualleben.

Related: I Bin fett, mein Mann ist nicht und unser Sexleben ist wahrscheinlich besser als deine.

Weil ja, wir haben eins. Und ja, im Gegensatz zu dem, was die breite Öffentlichkeit Ihnen glauben machen kann, ist es gut. Verdammt, verdammt.

Ich war nicht immer fett.

Ich habe meinen Mann getroffen, als ich 11 war.

Ich war damals sehr klein. Wir waren sehr niedlich.

Wir haben damals nicht geheiratet (obwohl wir die "Willst du meine Freundin sein" Sache gemacht haben).

Als wir begannen, uns als 35-jährige Erwachsene zu treffen, war ich dünn.

Ich war sehr sehr dünn.

Ich hatte eine Essstörung. Er wusste nicht, dass ich eine Essstörung hatte, aber er liebte mich, es hatte nichts damit zu tun, dass ich sehr dünn war.

Ich habe mich von dieser Essstörung erholt. Wir hatten zwei Babys. Und wie du es von jemandem erwartest, der aufhören muss zu essen, um dünn zu werden, wurde ich wieder fett.

Es ist schwer von diesem Foto zu erzählen, aber ich bin definitiv fett. Er ist definitiv nicht.

Wir sind ein glückliches Paar. Ich liebe ihn aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: seine Fähigkeit, Kaffee zu machen und fast alles zu reparieren, seine absolute Anbetung unserer Kinder, sein wunderbar intelligentes Gehirn, seine sehr gesunden und verantwortungsvollen sozialen, ökologischen und politischen Ansichten .

Außerdem hat er wirklich schöne Augen.

Wenn seine Augen tragischerweise aus seinem Kopf fielen, würde ich ihn immer noch lieben.

Ich würde kein Lob verdienen, wenn ich einen augenlosen Mann liebe. Ich könnte Lob dafür verdienen, dass ich den Kaffeesatz in der ganzen Küche ertragen habe, aber nicht wegen der fehlenden Augen.

Er verdient kein Lob dafür, mich trotz meines Fettes zu lieben.

Ich liebe ihn, weil er mein ist Ehemann.

Er liebt mich, weil ich seine Frau bin.

Verwandt: Dies ist, was passiert, wenn Sie viel heißer sind als Ihr Ehemann

Wir haben unsere Eheversprechen geschrieben, in denen wir entschieden haben, Dinge zu sagen, "Ich werde dich immer zum Lachen bringen" (ihn) und "Ich werde dir immer Kekse backen" (mich). Nirgendwo in unseren Gelübden sagte es: "Wenn du fett wirst und ich mit dir verheiratet bleibe, bekomme ich einen Preis."

Nein. ICH BIN der Preis.

Beziehungen können nicht gefeiert werden, weil ein Partner auf irgendeine Weise wahrgenommene moralische Vorteile zeigt, indem er einfach seinen Partner liebt. Dies gilt nicht nur für Fett, sondern für all die Dinge, die unserem Körper passieren: Falten, Dehnungsstreifen, seltsame Hautanhängsel und andere Anomalien, Gedächtnisverlust, Geisteskrankheit, postpartale Harninkontinenz.

Wenn dein Partner nicht liebt du, weil du fett bist, das hat nichts mit deinem Fett zu tun, und alles damit zu tun, dass sie ein Esel sind.

Es gibt keine Trophäen in der Liebe. Der Award ist der Akt selbst.

Die 9 sexiest Curvy Girls auf Instagram Du musst folgen

Zum Ansehen klicken (9 Bilder) Kelsey Marshall Mitwirkender Self Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Ravishly veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow