Tipp Der Redaktion

Peinliche Geburtenkontrollmomente: Wie man sie vermeidet wie die Pest

Lassen Sie peinliche Situationen hinter sich und nehmen Sie die Kontrolle über Ihre sexuelle Gesundheit.

Wenn Sie jemals eine peinliche Erfahrung mit Geburtenkontrolle hatten, haben Sie etwas mit fast jedem gemeinsam Wer hat jemals Sex gehabt? Es gibt keinen Zweifel: Geburtenkontrolle kann peinlich sein.

Deshalb haben sich YourTango und Bedsider zusammengetan, und wir bringen Ihnen beruhigende Neuigkeiten: Geburtenkontrolle hat nicht , um peinlich zu sein. Und es sollte nicht sein - besonders wenn es um die Kommunikation mit Ihrem Partner geht. Die Fähigkeit, offen über Geburtenkontrolle zu sprechen, ist entscheidend, um eine ungeplante Schwangerschaft zu verhindern und die sexuelle Gesundheit zu verbessern, besonders wenn Sie ein aktives Sexleben führen. Und das gilt für Frauen und Männer in jeder Liebes-Phase - Datierung, verheiratet, geschieden - Jonglieren mit drei Partnern gleichzeitig!

Lassen Sie sich nicht durch einen peinlichen Moment oder ein Gefühl der Verlegenheit davon abhalten, die besten verfügbaren Verhütungsmethoden anzuwenden - und sie auf die richtige Weise zu verwenden, damit du viele weitere sexy Momente in deiner Zukunft gewährleisten kannst. Unsere Freunde bei Bedsider sind auf einer Mission, die Scham, Peinlichkeit und das Stigma aus der Geburtenkontrolle zu nehmen, ein Paar nach dem anderen. So gaben sie uns einige unglaublich hilfreiche Tipps und Tricks, um die Akwardness aufzugeben und dein (sicheres) Sexualleben so fantastisch zu machen, wie du es dir immer vorgestellt hast.

1. Verbreite keine Fehlinformationen. Wusstest du, dass es ein Mythos ist, dass ein Typ für ein Kondom "zu groß" sein kann? Geschichten von alten Frauen gibt es im Überfluss, wenn es um Geburtenkontrolle geht. Mach dich nicht in Verlegenheit, indem du diese schreckliche Horrorgeschichte wiederholst, die du von der Schwester deines Freundes gehört hast. Es kann nur ein städtischer Mythos sein. Recherchiere zuerst. Bedsider.org macht es einfach (und macht Spaß): jagen Sie einfach durch ihre faszinierende "Fakten- oder Fiktion" -Datenbank und sehen Sie sich ein paar animierte Kurzfilme an. Sobald Sie die kalte, harte Wahrheit kennen, werden Sie Ihren Fuß nie wieder in den Mund nehmen.

2. Sei eine echte Frau: Trage Kondome. Sobald du deine Hausaufgaben gemacht und dich von den Fakten befreit hast, bist du schon einen Schritt voraus! Wenn die Dinge heiß und schwer werden und du schon vorbereitet bist, könnte dein Partner tatsächlich erleichtert sein! Es ist sogar ein bisschen heiß, zu wissen, dass du nach vorne denkst. Aber denken Sie daran, dass während alle Methoden Schwangerschaft verhindern können, nur einige STIs verhindern werden. Beginnen Sie, Ihre sexuelle Gesundheit in die Hand zu nehmen!

3. Legen Sie (stille) Textanzeigen fest, anstatt einen Alarm zu verwenden. Nichts - absolut nichts - ist schlimmer als in der Klasse oder in einer Besprechung zu sein und den Telefonalarm auszulösen. Besonders wenn es deutlich nicht ist, ertönt ein Klingelton oder eine Textnachricht! Ihr Telefon stummt Alarme nicht immer wie Nachrichten oder Anrufe. Seien Sie vorsichtig, indem Sie Bedsider Ihnen täglich, wöchentlich, monatlich oder per E-Mail eine Erinnerung zukommen lassen! Sie werden Sie daran erinnern, Ihre Pille zu nehmen oder Ihre dauerhaftere Empfängnisverhütung zu ersetzen - und Sie sogar wissen lassen, dass Sie einen Arzttermin vereinbaren müssen - alles durch SMS oder E-Mail-Benachrichtigungen. Und sie machen auch Spaß - mit täglichen Notizen über Sex, Beziehungen und allgemeine lustige Fakten. Hier ein Beispiel: "Es stellt sich heraus, dass Menschen doppelt so häufig Daten über Familie und Freunde finden als über die Barszene. Gut zu wissen, nehmen Sie jetzt Ihre Pille." Ist das nicht toll? Keine lästigen Unterbrechungen mehr, die erklären, warum Ihr Wecker mitten am Nachmittag ausgelöst wurde. Lesen Sie weiter ...

Hatten Sie jemals eine peinliche Verhütungserfahrung? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten!

Weitere saftige Geschichten von YourTango:

  • Alles, was Sie jemals über Sex wissen wollten
  • Das Geheimnis effektiver Kommunikation in Ihrer Beziehung
  • Beziehungsfragen, die jedes Paar stellen sollte

Foto: nateOne, Flickr.

  • 1
  • 2
  • nächstes
  • letztes
arrow