Tipp Der Redaktion

Schreckliche Details veröffentlicht über den Mord an Iana Kasian, das LA-Modell gefoltert, skalpiert und getötet von ihrem Ex vor ihrem Kind

Die Polizei hat den Mord an Iana Kasian als einen der "schlimmsten in der Geschichte von Los Angeles" bezeichnet.

Nach dem Umzug von der Ukraine nach Los Angeles im Jahr 2014, 30-jährige Model Iana Kasian 35-jährige Grafikautorin Blake Leibel, der später ihr Freund wurde. Leibels Familie kommt aus Geld und er ist der Erbe des Millionenvermögens seines Vaters in Toronto, Kanada.

Es ist unklar, wie lange Kasian und Leibel zusammen waren, bevor sie ein Baby zusammen hatten - eine Tochter, die jetzt 1 ist.

In den Tagen vor Kasians brutalem Tod durch Leibel, laut Polizei, gab es Anzeichen dafür, dass ihr Freund immer instabiler und gewalttätiger wurde.

Ein Jahr vor dem Mord lebte Leibel ein ganz anderes Leben . Er war glücklich verheiratet mit einem früheren Model, Amanda Braun, die die Mutter seines Sohnes war und schwanger war.

Aber plötzlich, eines Tages, verließ er sie wahllos, als sie achteinhalb Monate schwanger war, und unterbrach alle Krawatten mit seinen Freunden.

"Wir dachten alle [er hörte auf, mit uns zu reden], weil er sich schämte, was mit seiner Frau passiert war", sagte ein Freund.

VERBUNDEN: Details enthüllt über den schrecklichen Missbrauch ihrer lesbischen Paare "Ein alter Sohn, der zwei Schläge und gebrochene Knochen verursachte" (Amanda war 8 und einen halben Monat schwanger und eines Tages ist er weg ", sagte Brauns Anwalt Pedram Mansouri). "Er hat sich komplett verändert, nach meinem Verständnis."

Im August 2015 brachte Braun ihren zweiten Sohn zur Welt, und innerhalb weniger Monate wurde Kasian - seine neue Freundin - ebenfalls schwanger. Seine Ex-Frau sagte, sie habe nur von Kasian erfahren, als sie mit ihrem Ex auf der Straße zusammengestoßen sei.

"Blake ... hatte eine Midlife-Crisis, verließ seine Frau, bekam sofort ein anderes Mädchen schwanger, gab seinen ganzen Freund auf" Mansouri sagte. Freunde, die dem Graphic Novelist nahestanden, sagten, während dieser Zeit sei er besessen von Themen wie Gewalt und Brutalität.

Noch vor kurzem hatte er einen Comic mit dem Titel "Syndrom" veröffentlicht, der mit Cartoonbildern enthaupteter und blutverschmierter Frauen gefüllt war >.

Der Roman erzählt die Geschichte eines Serienmörders, der versucht, ein Heilmittel für Männer zu finden, die "schreckliche Dinge tun". Das Vorwort des Buches lautet:

"Wenn du es liebst, Dinge zu verletzen, was würde Sie tun? "

VERBINDUNG: Tragische Einzelheiten über das 13-jährige Mädchen, das von ihrem Vater ermordet wurde, um mit einem Jungen in der Schule zu sprechen Im Mai gebar Kasian eine Tochter und jeden, der mit Leibel sprach zu dieser Zeit schien er glücklich zu sein.

Was in Leibels Leben eine glückliche Zeit gewesen sein sollte, wurde schnell von Gewalt und Skandal überschattet.

Am 20. Mai 2016 wurde er wegen des Verdachts der sexuellen Übergriffe verhaftet und verbrachte 15 Stunden in Gefängnis, bevor 100.000 $ Kaution Kaution. Nachdem er von der Verhaftung erfahren hatte, zog Kasian aus ihrer Wohnung und ging zu ihrer Mutter.

Am 24. Mai griff Leibel sie an und bat sie, sich zu treffen, weil er "nicht ohne sie leben könnte". Sie stimmte zu und ging zurück in ihre Wohnung.

Als sie nicht zurückkehrte, ging Kasians Mutter zur Wohnung und klopfte an die Tür und schrie, dass sie herauskommen sollten. Als sich niemand öffnete, rief sie die Polizei an. Die Strafverfolgungsbehörden waren der Meinung, dass sie nicht genügend Gründe hatten, die Tür zu öffnen.

Es dauerte bis zum nächsten Morgen, bis sie schließlich

-

fanden und eine grausame Mordstelle vorfanden. VERWANDELT : Neue Details über die wohlhabende Mutter, die beschuldigt wird, ihre Live-In-Nanny ermordet und den Körper in ihrem Hinterhof verbrannt zu haben Die Polizei fand Iana Kasians verstümmelten Körper tot neben ihrer neugeborenen Tochter, die am Leben war.

Laut dem Autopsiebericht war ihre Kopfhaut abgeschnitten - zusammen mit Teilen ihres Gesichts - wurde ihr Kiefer gebissen, Blut wurde aus ihr abgelassen Körper und sie erlitt ein stumpfes Trauma am Kopf. Das Verbrechen spiegelt ähnliche Details der Verbrechen wider, die in Leibels Buch begangen wurden.

Ihre offizielle Todesursache war Ausbluten, das Blutvergießen einer Person. Die Autopsie ergab auch, dass sie mindestens acht Stunden nach der Kopfhautverletzung gelebt hatte.

"Ich habe das noch nie zuvor gesehen", Dr. James Ribe vom Büro des Los Angeles County Coroners. "Und ich bezweifle kaum eine Spurensicherung Pathologen in diesem Land oder im Ausland haben das sogar außerhalb von vielleicht Krieg gesehen ... es ist extrem selten. "

Leibel wurde wegen Mordes, Chaos, schwerem Chaos und Folter angeklagt. Seine Anwälte planen zu argumentieren, dass er geistig für einen Prozess untauglich ist.

VERWANDT: beunruhigende neue Details darüber, warum eine "Gruppe von Eltern" ihren 19-jährigen Babysitter entführt und brutal gefoltert hat

Emily Blackwood ist Redakteurin bei YourTango, der Popkultur, wahre Kriminalität, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow