8 Dinge, an die man sich erinnern sollte, wenn man jedes Mal einen überwältigenden Sex erlebt

Sex muss nicht immer langweilig sein!

Die Definition von Sex ist nicht "Geschlechtsverkehr". Du wirst keine Begriffe wie "den ganzen Weg" auf dieser Seite finden, denn Geschlechtsverkehr ist nicht die letzte Runde, die du absolvierst, um eine Medaille zu gewinnen - in der Tat ist es nicht einmal eine Voraussetzung für das "Gewinnen" beim Sex.

Nein Geschlechtsverkehr ist eine von vielen Möglichkeiten, sich sexuell zu befriedigen - manchmal steht es auf der Agenda, manchmal nicht.

Geschlechtsverkehr ist auch mehr als eine Reihe von Schritten: Tab A in den Schlitz B einschieben, schubsen, bei Bedarf wiederholen. Zumindest befriedigender Geschlechtsverkehr ist.

Das Beherrschen der technischen Fähigkeiten der verschiedenen Positionen ist der einfache Teil. Der harte Teil, sozusagen, macht Stil, Fluss, Anmut und Gleichheit zu einer sexuellen Priorität, wenn es um Geschlechtsverkehr geht. Es ist das, was uns von den Tieren unterscheidet.

Was nicht heißen soll, dass Sex nicht animalisch sein sollte: Einige der besten Sessions sind raue, vom Instinkt getriebene und mit viel Back-of-the-Thing neck beißen.

Aber wie jeder, der jemals eine Naturshow gesehen hat, dir sagen kann, mangelt es Sex in der Wildnis oft an Kreativität, Ausdauer, Romantik, Geburtenkontrolle und, vielleicht am wichtigsten, an Orgasmen für das Weibchen der Spezies.

Während viele Poo-Po-er behaupten, dass Sex natürlich kommen sollte (und nicht aus einem unserer Handbücher oder dieser Beratungsseite), würden wir vorschlagen, dass alles (oder irgendjemand), das es wert ist, wert ist, es gut zu machen Der Unterschied zwischen einfach nur zu bekommen und zu übertreffen - bei allem, vor allem aber beim Sex - ist die Bereitschaft zu lernen, den Kopf zu öffnen, neue Dinge auszuprobieren. Und wir würden vorschlagen, dass keine andere sexuelle Aktivität mehr horizontausdehnend ist als der Geschlechtsverkehr.

Es gibt mehr Möglichkeiten sich zu bewegen als das, was Sie in Hollywood-Blockbustern und Hauteffekten gesehen haben. Das schnelle, bumsnahe, zweidimensionale Hupen von vierbeinigen Kreaturen ist nicht der Alleskönner, den diese Filme für sich beanspruchen. Was "normal" aussieht und was sich gut anfühlt, sind oft zwei sehr unterschiedliche Dinge. Die folgenden 8 Stilelemente, die den Geschlechtsverkehr neu darstellen, helfen Ihnen, den Unterschied zu erkennen.

Frauen, genau studieren: Es ist Zeit, Ihre Klitoris zur Verkehrsparty zu begrüßen! Und Männer, lernen Sie noch näher: Es ist Zeit, herauszufinden, wie gut Geschlechtsverkehr sein kann, wenn Ihr Partner es genauso genießt wie Sie.

1. Nicht das All-End-All.

MYTHOS: Simultaner Orgasmus während des Geschlechtsverkehrs ist das höchste sexuelle Ideal, das Sie erreichen können. Dies ist ein altmodisches Märchen, eine (Sub-) urbane Legende des späten 20. Jahrhunderts. Sicher, es ist eine schöne Arbeit, wenn Sie es bekommen können (und ja, einige Paare können). Aber für viele Frauen verstößt der Geschlechtsverkehr gegen ihre biologische Natur (haben Sie bemerkt, wie weit der Klitoriskopf von der Vaginalöffnung entfernt ist?).

Es stellt unvernünftige Erwartungen für Männer und Frauen auf (denkt sie "Was ist los mit mir, dass ich nicht von seinem Schwanz kommen kann?" Und er denkt nur: "Was ist mit meinem Schwanz los?"). Und oft führt das zu ernster - aber oft unausgesprochener - sexueller Enttäuschung und Frustration für sie. Wie viele Männer kennen Sie, die eine Orgasmus-freie sexuelle Beziehung ertragen haben?

Für Frauen, die nicht allein Geschlechtsverkehr haben, ist Geschlechtsverkehr ein Gericht, das am besten serviert wird, nachdem sie mindestens einen Orgasmus genossen haben ihre eigenen mit welchen Mitteln auch immer: Geschlechtsverkehr fühlt sich einfach besser auf einer vollen Vagina. Und, seien wir ehrlich, die meisten Männer finden es, sagen wir, herausfordernd, das Interesse aufrecht zu erhalten, sobald sie zufrieden sind. (Was nicht heißen soll, dass sie es nicht versuchen sollten, aber "Ladies first" tendiert dazu, alle besser zu stimmen.)

2. Sicherheit zuerst.

Wenn der Geschlechtsverkehr auf der Speisekarte steht, sollten auch Barriereschutz und Geburtenkontrolle gelten. Die Mehrheit der Geschlechtskrankheiten kann mit minimalem Genital-Genital-Kontakt verbreitet werden (d. H. Keine Penetration notwendig!). Und Vor-Ejakulat kann genug übrig gebliebenes Sperma aus einer früheren Ejakulation enthalten, um eine Schwangerschaft zu bewirken.

Also, wenn du vorhast, Schönheiten mit jemandem zu schlagen, mit dem du nicht A) getestet wurdest, B) gemeinsam vereinbart hast, monogam zu sein und C) einen Geburtenkontrollplan aufzustellen, dann schließe zumindest seinen Keks mit ein ein Kondom, bevor sie in die Nähe ihrer Keksdose geht - denn die Fünf-Sekunden-Regel, die für Bonbons gilt, die auf den Boden fallen, gilt hier nicht.

3. Bereit und fähig bedeutet nicht immer fertig.

Du würdest nicht daran denken, Geschlechtsverkehr in Abwesenheit der Erektion eines Mannes zu versuchen. Also versuche es auch nicht ohne eine Frau. Ihre Genitalien sollten mit Blut gefüllt, erregt und genauso "bereit" sein wie seine.

Der beste Weg, dies zu erreichen, ist, ihr die genitale Aufmerksamkeit zu geben, die sie am liebsten mag: Manueller Sex, Clitage, G-Spotting, und / oder Oralsex. Oder vielleicht zieht sie mehr Aufmerksamkeit auf sich, als sei sie gefesselt, mit Federn gekitzelt oder mit unartigen Worten gekitzelt.

Übrigens, willig, fähig und bereit bedeutet nicht unbedingt, dass Nässe - Erregung keine Garantie für Schmierung ist . In diesem Fall ist eine liberale Dosis eines im Laden gekauften Schmiermittels kein Ersatz für ihre Erregung, sondern eine glückliche Begleiterscheinung. Selbst wenn sie selbst glatt ist, kann ein Hauch von künstlichem Zeug ihre Ausdauer erweitern. Oh, und es fühlt sich auch ziemlich gut für ihn an.

4. Must-have Zubehör.

Haben wir die Bedeutung von Gleitmittel erwähnt? Nach Kondomen ist Gleitmittel das zweitwichtigste Zubehör für den Geschlechtsverkehr am Bett.

Aber schließe deine Nachttischschublade noch nicht! Es gibt jetzt wundervolle, hochwertige, schön gestaltete, ergonomische Vibratoren und Liebesringe und vibrierende Liebesring-Kombinationen speziell für heterosexuellen Verkehr, die die Empfindung für beide Partner verbessern und dazu beitragen, dass sich der Klitoriskopf nicht aus den Augen verliert. Das Tragen niedlicher kleiner Analplugs kann den Geschlechtsverkehr für Sie beide auch noch verschönern.

Und vergessen Sie nicht strategisch platzierte Kissen oder sogar für Sex gedachte Bettkeile, die Ihren Nacken, Rücken, Po und Beine unterstützen können mache für dich zwei heiklere Stellungen bequemer.

Keines der oben genannten Dinge schummelt; es entwickelt sich.

5. Gehen Sie tief?

Haben Sie nicht sozusagen Tunnelblick. Penetration kann mehr als ein Mittel zum Zweck sein - es kann seine eigene unabhängige sexuelle Aktivität sein. Bauen Sie sich darauf auf. Zeichne es aus.

Die Mehrheit der Nervenenden im Vaginalkanal sind im äußeren Drittel konzentriert, also lauf nicht zum Gebärmutterhals, sondern auch am flachen Ende. In der Tat, flache Penetration ist ideal für die Ausrichtung ihrer G-Punkt mit dem Penis und Positionen wie die Koital-Ausrichtung-Technik.

Was ist nicht zu sagen, dass tiefe Penetration hat keine eigenen Belohnungen: Er wird höchstwahrscheinlich genießen die Verlängerung der In-Out-Bewegung und sie mag es, wenn ihre von Erregung vergrößerte Sackgasse sich füllt.

6. Die Bewegung des Ozeans.

Wenn wir mit dem Thema "Mit dem Alten, mit dem Neuen" fortfahren, möchten wir, dass Sie den "alten In-Out" -Move als Geschlechtsakt verwerfen. Jack-Hämmern, Kolben-Stoßen, Öl-Pumpen, altmodisches Schrauben, wie immer du es nennen willst - lass uns mal etwas anderes ausprobieren, sollen wir?

Schwinge deine Hüften, schaukle von Seite zu Seite, rutsche hoch gegenseitig die Körper und wieder zurück, drücken und pulsieren Sie Ihre Beckenbodenmuskeln, benutzen Sie Ihre Schambein, um mehr allgemeinen Genitaldruck zu schaffen ... (Und, Damen, lassen Sie ihn nicht die ganze Bewegungsarbeit machen.)

Finden Sie im Grunde eine Kadenz und eine Bewegung, die vielleicht nicht wie ein stereotyper Verkehr aussieht, aber das fühlt sich für Sie beide richtig an. Und wenn einer von euch gerne Beckenquetschen mag, während der andere es schnell und wütend mag? Abwechselnd, Leute: etwas von dem, was sie mag, etwas von dem, was er mag, und alle glücklich nach Hause gehen.

7. Geschlechtsverkehr ist keine Freizone.

Die Mehrheit der Frauen genießt - und erfordert oft - eine Stimulation der Klitoris, um Erregung zu erlangen und aufrechtzuerhalten. Leider verlangen zu viele von ihnen nicht während des Geschlechtsverkehrs (oder überhaupt).

Meine Damen, sprechen Sie! Leute, steig hoch! Zögern Sie nicht, mit einem Finger, einer Hand oder einem Sexspielzeug auf die Klitoris zu achten, sollte es die betreffende Klitoris wollen und die Position logistisch ermöglichen. (Zum Beispiel wird mit "The Wheelbarrow" kein Zusammenstoß passieren, was ein weiterer Grund dafür ist, dass diese Position für die Mehrheit der Bevölkerung nutzlos ist.)

Und vergiss nicht all die anderen spaßigen Außenbereiche, die während des Geschlechtsverkehrs manuell behandelt werden können: den Mund untersuchen, die Brustwarzen zwicken, die Hoden kitzeln, den Perineum massieren, den After einkreisen, den Bauch reiben, den Rücken kratzen, den Daumen drücken bum, lecke die Ohrläppchen, knabbere am Hals und küsse natürlich.

8. Die Schildkröte oder der Hase?

Leider gibt es viel Druck auf Männer, um Ausdauer-Aufzeichnungen während des Geschlechtsverkehrs zu brechen. Aber wir sind hier, um diesen Druck zu lindern, weil zusätzliche fünfzehn Minuten schnelles, tiefes Pumpen selten in orgastische Glückseligkeit für sie übersetzt werden.

Also mach dir keine Sorgen über diese Art von Ausdauer - du bist aus dem Schneider, meine Herren . Erlange stattdessen deine Ausdauerpunkte früh im Spiel, mit dem traditionellen Vorspiel, das du jetzt als "Sex" betrachten solltest.

Wenn du zum eigentlichen Geschlechtsverkehr kommst, nimm dir Zeit für langsamere, subtilere, rockigere und sich wiederholende Bewegungen . Praktischerweise sollten Sie feststellen, dass dieser Ansatz Ihre Ausdauer natürlich verlängert. Oder versuchen Sie, vor dem Wiedereinstieg oralen oder manuellen Sex anzubieten.

Wenn es um das Timing geht, sollten Sie nur sicherstellen, dass Sie den Techniken, die für jeden von Ihnen funktionieren, die gleiche Zeit widmen sie fallen unter die Kategorie "Geschlechtsverkehr" oder "Andere".

Die 9 besten Sexpositionen, die deine Klitoris stimulieren und dich zum Orgasmus bringen - SCHNELL

Zum Ansehen klicken (9 Bilder)

Aly Walansky Blogger Sex Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich in Em und Lo veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow