7 Entscheidende Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den Knoten binden

Eine erfolgreiche Ehe ist keine Garantie, aber das Wissen um diese Dinge kann FIRST helfen!

Es ist entmutigend, die traurige Statistik dieser Tage zu betrachten, wenn es um die Scheidungsrate im Vergleich zur Anzahl der tatsächlich erfolgreichen Ehen geht. Als Scheidungs- und Beziehungscoach für Frauen höre ich immer wieder von meinen Klienten, wie sie im Grunde in die Ehe gesprungen sind, um später in denselben Ehen zu erkennen, dass es so viele Dinge gab, von denen sie wünschten, sie hätten es gewusst, bevor sie es sagten.

Das gilt sogar für meine weiblichen Klienten, die nach längerer Lebensgemeinschaft mit ihrem Partner geheiratet haben. Man kann vernünftigerweise zu dem Schluss kommen, dass es nicht ausreicht, wenn man seinen zukünftigen Ehemann so gut wie möglich kennt, um mit ihm zu leben, bevor er verheiratet ist. Zugegeben, Rückschau ist immer 20/20, aber in meiner Arbeit als Scheidungs- und Beziehungscoach habe ich ungefähr 7 Dinge bemerkt, die ich immer wieder höre, wie meine weiblichen Klienten während Coaching-Sitzungen sagen, dass sie es gewollt hätten, bevor sie den Gang entlang gingen. Dazu gehören:

  1. Die Realitäten einer echten Ehe: Zu ​​viele Frauen kaufen sich in den von der Gesellschaft und den Medien verewigten Hype ein, dass die Ehe ein Märchen mit einem Happy End ist. Dies kann sogar intelligenten und sehr erfolgreichen Frauen passieren. Dann merken sie (normalerweise, nachdem es zu spät ist), dass sie etwas weit ernsthafteres als ein Märchen betreten haben.
  2. Warum du dich kennst, ist wichtig: Zu ​​viele Frauen heiraten, bevor sie wirklich verstehen, wer sie sind. Das ist nicht hilfreich, wenn sie plötzlich die zusätzliche Aufgabe übernehmen müssen, eine andere Person zu verstehen, die einen großen Teil ihres Lebens ausmacht.
  3. Die Bedeutung des Wartens: Dies sind die Frauen, die sich gedrängt fühlten, bevor sie heiraten waren komplett fertig. Sie stellen später fest, dass sie wirklich nicht wirklich in die Person verliebt waren, die sie heirateten.
  4. Ihre Zukünftigen Schwiegereltern ein bisschen besser kennend: Einige Frauen sind davon blind, wie sehr ihre Ehemänner von seinen eigenen Eltern beeinflußt werden Blick auf die Ehe und was ist wie. Das ist nicht immer eine gute Situation für eine Ehe.
  5. Wie schlechtes Verhalten kann nur schlimmer werden: Dies ist unter den Frauen üblich, die immer Entschuldigungen für das schlechte Verhalten ihrer zukünftigen Ehemänner vor der Heirat gemacht haben. Überraschenderweise konnten sie nicht glauben, dass sie dieses Verhalten nicht ändern konnten, nachdem sie geheiratet hatten.
  6. Wie Geld in einer Ehe funktioniert: Viele meiner Scheidungskunden sind erstaunt darüber, wie leistungsfähig sie im Umgang mit Geld sind Sie sind dazu gezwungen, nachdem sie sich offiziell von ihren Ehemännern getrennt und geschieden haben. Sobald sie wieder alleine sind, erkennen sie, dass sie sich von ihren Ehemännern abhängig gemacht haben, indem sie sich nicht aktiv an der gemeinsamen Finanzierung der Ehe beteiligt haben. Frauen sollten immer wissen, was mit Finanzen in ihrer Ehe vor sich geht.
  7. Was es braucht, um eine Ehe erfolgreich zu machen: Es gibt wirklich keine echte Zauberformel zu diesem. Was für eine Familie funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für eine andere Familie. Das müssen alle Paare im Laufe der Zeit selbst herausfinden. Es ist wirklich eine Frage von Versuch und Irrtum, und wenn du mindestens 20 verschiedene Paare fragst, besteht die Chance, dass du 20 verschiedene Antworten bekommst. Im Wesentlichen, wenn Sie feststellen, dass eine Sache nicht funktioniert, dann versuchen Sie etwas anderes.

Zugegeben, die Antworten auf all die oben genannten zu wissen, garantiert keine erfolgreiche und glückliche Ehe. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass es Ihnen einen Vorteil gibt, den Sie nicht kennen, wenn Sie mit ihnen vertrauter sind. Die größte Regel, wenn es um eine gute Ehe geht, ist, niemals irgendwelche Zweifel zu ignorieren, die Sie haben könnten. Wenn du dich nicht 100% ig fühlst, dass du bereit bist zu heiraten, dann um Himmels willen, lass es NICHT, und bitte, lass dich von niemandem überreden, zu heiraten, bevor du wirklich bereit bist!

8 Dinge, die du nicht über Cheaters weißt

Klicke zum Ansehen (8 Bilder) Amanda Chatel Blogger Herzschmerz Lies später

arrow