3 Dinge, die Sie Ihrem Sohn beibringen müssen, um einen selbstbewussten Mann zu erziehen

Es geht darum, ihm zu helfen, seinen persönlichen Wert zu erkennen.

By Jessica Doyle

Es ist leicht anzunehmen, dass unsere Kinder Selbstvertrauen haben, wenn wir glauben, dass wir sie bestmöglich erziehen. Es gibt jedoch Zeiten, in denen wir merken, dass sie einen zusätzlichen Ansporn brauchen. Als Erwachsene arbeiten wir gewöhnlich an unserem inneren Selbstgespräch oder lernen, mehr Geduld zu haben oder besser zu sein als am Tag zuvor. Es ist auch eine gute Idee, mit unseren Kindern in jungen Jahren über dieselben Prinzipien zu sprechen.
"Die Art, wie wir mit unseren Kindern sprechen, wird zu ihrer inneren Stimme." -Peggy O'Mara

"Finde den Mut, Fragen zu stellen und auszudrücken, was du wirklich willst. Kommuniziere mit anderen so klar wie möglich, um Missverständnisse, Traurigkeit und Drama zu vermeiden." -Miguel Ruiz

Ein lebendiges Leben zu führen erfordert ein gesundes Selbstvertrauen.

Geringes Selbstvertrauen kann zum Nachteil werden. Wenn sie nicht als Kind ermutigt werden, glauben einige Erwachsene, dass es keinen Sinn hat, einen produktiven Zweck in ihrem Leben zu finden. Wenn man nicht produktiv ist, kann das Selbstwertgefühl sinken. Geringes Selbstwertgefühl wird in der Gesellschaft undurchsichtig gefördert. Tatsächlich wird es gelehrt - meist unwissentlich. Steh auf und sieh es. Seien Sie sich bewusst - und gehen Sie dann darüber hinaus.

Nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Sohn zu ermutigen und ihm zu helfen, seinen persönlichen Wert zu finden. Lassen Sie ihn wissen, dass es gut ist, an unsere Fähigkeiten zu glauben.

Menschen fühlen sich oft schwach im Vertrauen, wenn sie nicht so geschätzt werden, wie sie sein sollten. Beginnen Sie damit, Ihren Sohn vollständig zu erkennen. Fang einfach an. Ermutigung ist im Vergleich zur Kritik sehr hilfreich.

1. Unterrichten Sie Mitgefühl.


Wenn Sie möchten, dass andere glücklich sind, üben Sie Mitgefühl aus. Wenn du glücklich sein willst, übe Mitgefühl. Dalai Lama

Durch verschiedene Formen von Medien können wir andere Dinge über andere Menschen lernen. Es ist wichtig, sich auf eine Linse des Mitgefühls zu konzentrieren, wenn wir andere und sogar uns selbst verstehen. Bringen Sie Ihrem Sohn bei, dass Mitgefühl immer eine verfügbare Option ist. Anstatt andere zu richten, lehre ihn, freundlich zu sein. Bringe deinem Sohn bei, die Dinge nicht persönlich zu nehmen. Ich habe die "Vier Abmachungen" von Don Miguel Ruiz mit meinen Kindern seit ein paar Jahren durchgelaufen und finde es hilfreich, sie von Zeit zu Zeit an die Vereinbarungen zu erinnern. Sie sind:

Seien Sie mit Ihrem Wort tadellos.

  • Nehmen Sie nichts persönlich.
  • Machen Sie keine Vermutungen.
  • Tun Sie immer Ihr Bestes.

Nehmen Sie nichts persönlich mit ihnen in Resonanz - ich erinnere dich daran, sie daran zu erinnern.

VERBINDUNG: Das eine überraschende Wort, das die Zuversicht Deines Kindes entstellt

2. Lehren Sie Ihren Sohn über seine innere Weisheit.

Üben Sie, auf Ihre Intuition zu hören, auf Ihre innere Stimme; Fragen stellen; sei neugierig; Sieh was du siehst; höre was du hörst; und handle danach, was du weißt, um wahr zu sein. Diese intuitiven Kräfte wurden deiner Seele bei der Geburt gegeben. -Clarissa Pinkola Estés

Die Fähigkeit, unseren Verstand zu verstehen, ist eines der wichtigsten Konzepte, die ein Mensch kennen muss. Sobald ein Mensch erkennt, dass er kontrollieren kann, was er denkt, lernt er, dass er sich selbst kontrollieren kann, wie er will. Wir sind alle stark im Inneren - und wir alle haben mehr Macht, als wir erkennen. Fange an, ihm beizubringen, wie man sein inneres Selbst jetzt versteht - hilf ihm zu sehen, wie wunderbar es ist, in Kontakt mit seinem inneren Selbst und seiner Stimme zu kommen. Bringe deinem Sohn bei, seiner Intuition zu vertrauen. Den Kindern beizubringen, ihren intuitiven Erfahrungen zuzuhören - selbst in der kleinsten Form, während sie jung sind - wird ihren zukünftigen Selbst helfen. Intuitiv wird in der neuen Informationsgesellschaft gerade deshalb so wertvoll, weil es so viele Daten gibt. -John Naisbitt

3. Unterrichten Sie Ihren Sohn über Unterschiede in anderen.

Nicht-Urteilsvermögen beruhigt den internen Dialog, und dies öffnet wieder die Tür zur Kreativität. Deepak Chopra

Lass ihn wissen, dass wir alle verschieden sind - jeder ist einzigartig. Wenn wir auf die Einzigartigkeit jedes Menschen schauen, werden wir die Gegenwart des Individuums noch mehr genießen. Es ist wichtig, ihn wissen zu lassen, dass wir alle unterschiedliche Fähigkeiten und Stärken haben - und es gibt keine Möglichkeit, Dinge zu tun - sondern auf viele Arten.

Selbstvertrauen ist ein fortlaufendes Streben. Ein gesundes Selbstwertgefühl mit einem Verständnis des inneren Selbst wird nur dafür sorgen, dass mehr nachdenkliche Menschen in der Welt Fortschritte machen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im "The Good Men Project" veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow