10 Einzelheiten über die Behauptungen der ehemaligen Pussycat-Puppe, dass Robin Antin "Die Mutter aus der Hölle" war, die Sänger zur Prostitution gezwungen hat

Whoa.

Anfang der Woche explodierte Twitter als ein ehemaliges Mitglied der Pussycat Dolls die Mädchengruppe mit einem Prostitutionsring verglich und behauptete, dass sie regelmäßig von Mitgliedern der Musikindustrie missbraucht wurden.

"Meine Wahrheit", twitterte Kaya Jones, "Ich war nicht in einer Mädchengruppe . Ich war in einem Prostitutionsring. Oh, und wir haben gesungen und sind berühmt. Während jeder, der uns besaß, das [Geld] machte.

"Wie schlimm war es? Leute fragen - schlimm genug, dass ich von meinen Träumen, Bandkollegen und einem $ 14m-Plattenvertrag wegging. Wir wussten, dass wir zu # 1 gehen würden. "

VERBINDUNG: 10 Einzelheiten über Harvey Weinsteins Frau Georgina Chapman und ihre 'geschlechtslose' Ehe

In ihrem Twitter-Thread forderte sie die" Höhle der Mutter "auf, zu gestehen warum "ein anderes Mädchen ihrer Mädchengruppe Selbstmord beging."

Viele Leute behaupten, dass sie sich auf Robin Antin bezog, der 1995 die Pussy Cat Dolls gründete.

Twitter

Nachdem er in der Gruppe für zwei Jahre, verließ Jones im Jahr 2005 kurz bevor sie einen Plattenvertrag landete. Sie ist jetzt Platin-Musikerin und politische Kommentatorin.

Die Pussycat Dolls veröffentlichten eine Erklärung, in der sie Jones Behauptungen ablehnten und sagten, sie könnten nicht hinter falschen Anschuldigungen gegenüber anderen Gruppenmitgliedern stehen, die an Aktivitäten teilnahmen, die einfach nicht stattfanden.

"Obwohl wir Kayas Erfahrungen, die angeblich während ihrer kurzen Zusammenarbeit mit uns stattfanden, nicht wussten, bevor die Gruppe einen Plattenvertrag unterschrieben hat, können wir mit Bestimmtheit bestätigen, dass uns kein Fehlverhalten um uns herum bekannt ist", heißt es in der Erklärung lesen Sie.

"Die Pussycat Dolls haben und werden immer für weibliche Ermächtigung und Schwesternschaft stehen", heißt es in der Erklärung. "Wir stehen in Solidarität mit allen Frauen, die mutig öffentlich von ihren schrecklichen Erfahrungen mit Missbrauch, Belästigung und Ausbeutung gesprochen haben . "

VERBINDUNG: Gruselige Videos entstehen aus Rapper (und beschuldigt Vergewaltiger) Nelly Serenading sehr junge Mädchen auf der Bühne unangemessen

Antin auch auf die Ansprüche in einem Interview mit The B beantwortet Letztes Sprichwort Jones suchte nur nach etwas Aufmerksamkeit.

Sie nannte die Tweets der Sängerin angeblich "ekelhafte, lächerliche Lügen", und dass sie "offensichtlich nach ihren 15 Minuten sucht."

Antin sagte auch, dass Jones nur an war während ihrer Zeit mit der Gruppe und war nie ein offizielles Mitglied der Pussycat Dolls. Quellen in der Nähe der Gruppe sagten, dass ihr Anwalt ein juristisches Schreiben verfasst, um Jones zu warnen, Lügen über die Gruppe zu verbreiten.

Jones antwortete auf Antins Interview auf Twitter mit den Worten: "Tun Sie dies, um 15 Minuten zu gewinnen", sagte der Täter Habt ihr? Nein. 10 Jahre datierte Gruppe, aber ihr habt meiner Karriere geholfen, hahaha. "

Hier sind 10 Dinge, die wir über Antin und die Gerüchte über ihren angeblichen Missbrauch erfahren haben:

1. Sie hat sich ihren Namen mit der Erstellung von Girl-Pop-Gruppen gemacht, angefangen mit PCD.

Obwohl sie mit den Pussy Cat Dolls begann, gründete Antin Gruppen wie die Dirty Virgins, Girlicious, Paradiso Girls und GRL, die die zweitbeliebtesten waren Gruppe seit PCD.

Sie hatte auch ihre eigene Kleidungslinie, die von den Pussycat Dolls und ihrer eigenen Reihe von Trainings-DVDs inspiriert wurde.

2. Antin formte ursprünglich die Pussycat Dolls als Burlesque-Gruppe.

via GIPHY

Als Antin 1995 die Gruppe gründete, bildete sie eine burleske Tanztruppe, die Las Vegas Shows mit Britney Spears, Pink und Brittany anzog Murphy.

2003 erfand sie sie als Popgruppe neu.

3. Einer von Antins Sängern beging Selbstmord.

Simone Battle, ein Mitglied von G.R.L., wurde 2014 tot in ihrem Haus in Hollywood aufgefunden. Die Polizei entschied den Tod des 25-Jährigen als Selbstmord. Sie hatte sich erhängt.

Andere Mitglieder der Gruppe sagten, sie hätten keine Anzeichen bemerkt, dass Battle deprimiert war, aber TMZ berichtete, dass sie "wegen Geldangelegenheiten deprimiert" sei. Ihre Familie verstand nicht, wie sie es tat hatte Geld wegen des Erfolgs GRL gekämpft hatte. Sie sagten, Battle war besorgt, sie würde es nie groß werden lassen. Jones behauptete auf Twitter, dass Antins Missbrauch den jungen Sänger in den Selbstmord getrieben habe.

4. Ein ehemaliges PCD-Mitglied schrieb ein Lied über Gerüchte über Antins Missbrauch.

J Sutta, der Jessica Sutta in den Pussycat Dolls besuchte, veröffentlichte 2015 ein Lied, von dem viele glaubten, dass es an Antin gerichtet war.

Unter dem Titel "Feline Resurection" zeigt das Video, wie Sutta von einer in Leder gekleideten Frau (die Antin ähnelt) verprügelt wird, weil sie "ihre Milch trinkt". Dann ertränkt die Frau Sutta, und Sutta wird wiedergeboren und übernimmt den Thron, indem er sagt:

"Du kannst Tschüß dem hübschen Katzenmäuschen sagen / Dieser Schmusekätzchen lernte zu knurren."

5. Jones hat Antin schon einmal gesagt, dass sie aufhören soll zu sagen, dass sie nicht in PCD ist.

Obwohl Jones Antin sagte, dass sie nie in den Pussycat Dolls gewesen sei, sagt der Gründer weiter, Jones sei nie wirklich Mitglied gewesen.

6. Antin hat ein Mitglied aus Girlicious rausgeworfen, weil er "zu urban" ist.

Antin hat 2009 Tiffanie Anderson von der Gruppe Girlicious rausgeschmissen, weil ihre "urbane Atmosphäre" für die Gruppe nicht geeignet war.

Sie hatte einen Kurzfilm - Lebende Sängerkarriere, aber fing ein wenig eine Folge von ihrem Kunstwerk.

7. Antin ist mit Star-Hairstylist Jonathan Antin verwandt.

Jonathan Antin, bekannt dafür, öffentlich auf "Blow Out" zu weinen, ist Robin Antins Bruder.

Sie sind auch verwandt mit Schauspieler / Regisseur Steve Antin.

8. Sie ist auch gut mit Kim Kardashian befreundet.

Ich frage mich, was Kim K von den Gerüchten denkt ...

9. Jones wurde tatsächlich von R. Kelly entdeckt, als sie 13 Jahre alt war.

Daily Mail

Jones war 13 Jahre alt, als sie von R. Kelly entdeckt wurde, der Gerüchte über Misshandlung hatte, die ihm seine gesamte Karriere folgten. Jones behauptet, dass die R & B-Sängerin sie nie berührt hat.

10. Jones sagte auch, dass sie von einem Hollywood-Manager in einer Limousine sexuell missbraucht wurde.

Daily Mail

"Als ein Beispiel bat mich ein Rekordmanager, in sein Auto zu steigen und ich akzeptierte. Wir waren in Las Vegas und wir rannten alle zum Flughafen, um uns nach der Show zurück nach LA zu bringen ", sagte Jones zur Daily Mail.

" Es war nur eine 10-minütige Fahrt. Ich erinnere mich, dass ich auf dem Rücksitz von Die Limousine mit ihm und innerhalb von Sekunden sprang er auf mich. Ich musste ihn buchstäblich bis zum Flughafen kämpfen. "

Jones sagte auch, dass Antin sie täglich misshandelte.

" Sie hat uns alle mental und verbal misshandelt Sekunde des Tages «, sagte Jones. "Sie würde mir sagen, wie dick meine a- war oder wie klein die Brüste eines anderen Mädchens waren."

VERWANDELT: 'Modern Family' Star Ariel Winter enthüllt schreckliche Details darüber, wie ihre Mutter sie als Kind missbraucht und sexuell gemacht hat Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur, wahre Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen abdeckt. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow