Tipp Der Redaktion

10 Gewöhnliche Masturbationsfehler Machen Sie

Verpasse es nicht, diese Fehler zu machen.

Von Ashley Papa

Wenn es um Masturbieren geht, ist jeder anders. Die Sache, die dich aufmotzt, kann nichts für die nächste Person tun. Es braucht Trial-and-Error und viel Zeit, um herauszufinden, was die Aufgabe erledigt - und selbst dann kann es helfen, die Dinge von Zeit zu Zeit zu ändern.

Wenn Sie daran interessiert sind, sich selbst zu nehmen - Vergnügen Fähigkeiten auf ein neues Niveau, wir können helfen. Wir haben Experten nach einigen häufigen Fehlern gefragt, die Frauen machen, die die Befriedigung der Masturbation einschränken können. Ahead, finden Sie heraus, wie Sie sich selbst noch besser fühlen.


RELATED: 15 Ehrliche Frauen teilen ihre Lieblings (Super Weird) Masturbation Techniken


1. Pace Yourself

via GIPHY

Fehler: Rennen bis zum Orgasmus

Fix: Langsam! "Masturbieren ist eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen und deinen Körper kennenzulernen", sagt Jaclinne Cheng, Gründerin und CEO von Spicy Lingerie. "Während der Orgasmus sich wunderbar anfühlt, lerne und genieße die sinnliche Göttin, die du bist, anstatt dich nur auf den nächsten Teil deines Tages zu konzentrieren."

2. Machen Sie es zu einem Ereignis

Fehler: Sie haben nicht genug Zeit, es zu genießen

Fix: Vielleicht weil Sie schüchtern sind oder Sie nur 10 Minuten haben, bevor Sie aus der Tür gehen müssen, Aber nehmen Sie sich auf jeden Fall die Zeit, sich das Vergnügen zu gönnen, das Sie verdienen. "Das bedeutet, ein angenehmes und angenehmes Umfeld zu schaffen", sagt Bethany Ricciardi, Too Timids Sex-Experten. "Zünde ein paar Kerzen an, nimm eine warme Dusche oder ein Bad, zieh etwas Schmuddeliges an und ziehe Musik an, die dich verspielt macht. Im Wesentlichen - verführe dich selbst! Es ist wichtig, dass Frauen während der Masturbation eine entspannte und genussvolle Stimmung haben. "

3. Nimm den Druck aus

via GIPHY

Fehler: Versuche Masturbation wie Sex zu machen

Fix: Masturbieren ist unweigerlich anders als Sex. Dies ist die Zeit, neue Dinge auszuprobieren und in Kontakt mit deinem Körper zu kommen, sagt Cheng. "Versuchen Sie, sensible Teile Ihres Körpers zu erkunden, um die Sinnlichkeit zu steigern, indem Sie verschiedene Arten von Porno und Gleitmittel verwenden, um zu sehen, was Sie mögen. Wenn du deinen Körper durch Masturbation kennenlernst, verbessert sich nicht nur dein Sexualleben, weil du weißt, wonach du fragen sollst, sondern auch deine Beziehung zu dir selbst. "

4. Verwenden Sie Toys

Fehler: Nur mit Ihren Fingern

Fix: Wenn Sie noch nicht haben, kaufen Sie Ihre erste Einsteiger-Vibe! "Wenn du dachtest, du hättest große O's mit deinen Fingern, dann wirst du diese neue Sensation lieben", sagt Ricciardi. "Vibratoren bieten intensivere Stimulation, die zu multiplen Orgasmen führen kann. Wenn Sie ein Spielzeug zur Masturbation hinzufügen, ist es am besten, langsam zu gehen und zu sehen, welche Geschwindigkeit am besten funktioniert. Die Verwendung eines Sexspielzeugs während der Selbstbefriedigung ist auch eine gute Möglichkeit zu lernen, welche Spielzeuge du gerne in die Spielzeit bringen möchtest, damit dein Partner sie benutzen kann. "

5. Shop Around

Fehler: Verwenden Sie den gleichen Vibrator, den Sie seit Jahren haben

Fix: Versuchen Sie neue Produkte! Es gibt buchstäblich Hunderte von verschiedenen Stilen, Formen, Farben und Größen von Sex-Spielzeug auf dem Markt. "Egal, ob Sie eine winzige Kugel Vibe verwenden, um Ihre Klitoris zu stimulieren oder ein Dual-rotierende Vibrator, der Ihnen interne und externe Stimulation gibt, probieren Sie neue Dinge", sagt Kenna Cook, eine Sex-Pädagoge. "Ihr Körper verändert sich im Laufe der Zeit und auch Ihre sexuelle Reaktion. Lerne dich selbst kennen, wenn du dich veränderst. "

6. Probiere Porn

via GIPHY

Fehler: Du bist schüchtern, wenn du Pornos verwendest, um dich einzuschalten.

Fix: Nicht alle von uns haben wilde Fantasien, die uns in Stimmung bringen. "Es gibt viele Medienmaterialien, die Ihnen helfen können, eine bessere Masturbationserfahrung zu erreichen. Versuche einen erotischen Roman zu lesen oder beobachte deine Lieblings-Sex-Szene aus dem Film ", sagt Cheng.


VERBINDUNG: Wir fanden die 10 besten Pornoseiten für Frauen (Shh! Wir werden nicht sagen)


7. Experiment mit Anal

via GIPHY

Fehler: Du hast noch nie eine Analstimulation probiert.

Fix: Anal ist nicht jedermanns Sache, aber zum Glück ist der Anus sehr empfindlich auf die Berührung. Ja, sogar deine eigene Berührung! "Viele Frauen genießen die Stimulation dieses Bereichs während der Masturbation", sagt Ricciardi. "Der beste Weg zu experimentieren ist mit den Fingern oder Analspielzeugen zu beginnen. Ich denke, es zuerst mit klitoraler oder vaginaler Stimulation zu versuchen ist der einfachste Weg, es einzuführen, aber Sie können immer versuchen, anale Stimulation von selbst auf Anhieb zu erleben. "

8. Lube Up

Fehler: Vergessen, das Gleitmittel zu verwenden

Fix: Gleitmittel ist nicht nur für Partner-penetrierenden Sex. "Mein Tipp: Je feuchter, desto besser!", Sagt Cook. "Lube erzeugt weniger Reibung für Ihre Genitalien, was zu einer Steigerung des Vergnügens beitragen kann, besonders wenn Sie für längere Zeit in einem Objekt in der gleichen Position am gleichen Körperteil masturbieren."

9. Ändere die Szenerie

Fehler: Du bleibst immer im Bett

Fix: Wenn du dich an neue Orte bewegst, kann das ein großes Einschalten sein. Versuchen Sie, Möbel und Geräte in Ihrem eigenen Haus zu verwenden, sagt Ricciardi. "Hab keine Angst, dich auf deinen Bauch zu legen und dich gegen ein Objekt zu bewegen, um die Klitoris zu stimulieren. An der Ecke eines Möbelstücks zu kratzen könnte den Trick machen! Ein Kissen zu tragen ist ein weiterer guter Weg; Sie können es bündeln oder die Enden in einen harten Knoten drehen und es gegen Ihre Klitoris drücken. Meine Lieblingsoption ist, den freistehenden Duschkopf zu nehmen, von dem Sie dachten, dass er nur dazu diente, Haare zu waschen und direkt auf Ihre Frauenteile zu richten und einen stetigen Wasserstrahl auf die Brustwarzen oder den Kitzler zu schicken. "

10. Get in Shape

via GIPHY

Fehler: Du machst nie etwas, um die Vagina in Form zu halten

Fix: Vielleicht hast du dich gelangweilt, weil du nichts anderes gemacht hast als du zuerst begann zu masturbieren - einschließlich der Muskeln dort stark zu halten. "Wenn Sie längere, stärkere Orgasmen haben wollen, versuchen Sie Kegels!", Sagt Ricciardi. "Sie stärken den Beckenboden und machen jede Kontraktion des Kontrasts kraftvoller. Achte auf deinen Körper, du könntest diese Orgasmen 10 Mal besser machen mit ein paar Squeezes. "

RELATED: 20 WTF Fakten über Masturbation Wir wetten, dass du es nie wusstest

Dieser Artikel wurde ursprünglich im StyleCaster veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow