10 Beste Lebensmittel beim Stillen

So kannst du und dein Kleines so gesund wie möglich sein!

Von Isadora Baum

Wenn du eine hast neues Baby, sich daran zu erinnern, auf sich selbst aufzupassen, kann hart sein. Aber wenn Sie stillen, ist es besonders wichtig, die zusätzlichen Nährstoffe zu bekommen, die Sie für Sie und Ihre Kleine brauchen (das Stillen verbrennt durchschnittlich 500 Kalorien pro Tag!).

"Wenn wir stillen, nehmen unsere Körper "Helen Anderson, RN, MSN, Laktationsexpertin für Fairhaven Health und der Schöpfer des Milkies Milk Saver", sagte POPSUGAR, "Fett, Kohlenhydrate, Immunzellen und tausende andere Bestandteile unseres Blutes, um Muttermilch zu produzieren. "Wenn Ihr Körper wählen muss zwischen der Einnahme von Nährstoffen, um Milch für Ihr Baby zu machen oder für Ihren Körper, wird Baby jedes Mal gewinnen."

Um diese Kalorien zählen zu lassen, versuchen Sie diese Top 10 Stillen "Superfoods" in Ihrem tägliche Mahlzeit Plan, während auch die schlimmsten Lebensmittel zu vermeiden, beim Stillen zu essen.


RELATED: Stillen getötet unser Sexleben - so haben wir es zurück


1. Haferflocken

Preiswert und einfach zu verkleiden, altmodische Hafer oben auf der Liste. "Hafer - vollgepackt mit Vollkornfaser und Protein - hält dich lange satt", erklärt Anderson. "Sie verdauen auch langsam und halten Ihren Blutzucker stabil, was einen großen Einfluss auf Ihre Milchversorgung haben kann."

2. Eier

Einfach ein weiterer Grund, ein Omelett zum Frühstück zuzubereiten! "Eier sind ein komplettes Protein (aka gefüllt mit allen Aminosäuren, die Sie und Ihr Baby brauchen) und können Ihre tägliche Aufnahme von Cholin erhöhen, ein essentieller Nährstoff, der sowohl Ihre Gesundheit als auch die Entwicklung des Babys unterstützt", sagte Elizabeth Shaw, MS , RDN, CLT und Autor von Fertility Foods. Es wurde auch gezeigt, dass Cholin die Entwicklung und Gesundheit des Gehirns gezielt verbessert.

3. Avocado

via GIPHY

Ein Herz gesundes Fett - mit 75 Prozent von der ungesättigten Art - Avocado ist eine natürliche wunderbare Nahrung zu essen, wenn Sie stillen. "Es ist eine nährstoffreiche Wahl, die Ballaststoffe, Folsäure und Protein enthält", sagte Shaw. "Avocados wirken als Nährstoff-Booster, indem sie die Aufnahme von fettlöslichen Nährstoffen wie Vitamin A, D, K und E erhöhen." Gesunde Fette können auch die Gesundheit Ihres Babys verbessern, so dass Sie so viel Avocado-Toast haben können, wie Sie möchten.

4. Joghurt

Eine Schale mit griechischem Joghurt ist perfekt zum Frühstück oder Snack. "Gefüllt mit Probiotika (aka gut-freundliche Bakterien, die hilft, Ihre und Babys Immunität zu stärken), Protein, Kalzium und Vitamin B-12, wird es bessere Bakterien für eine gute Gesundheit und Verdauung", sagte Shaw.

5. Bohnen und Hülsenfrüchte

Bohnen können dich gasartig machen, aber sie sind gut für dich und dein Baby. "Ballaststoffe, Proteine, Eisen, Folat, Zink und Kalzium sind in der Hülsenfrucht-Familie reichlich vorhanden! Wenn Sie diese zu Ihrer Ernährung hinzufügen, werden Sie nicht nur Ihre pflanzlichen Eiweiße erhöhen, sondern auch dazu beitragen, dass Sie regelmäßig bleiben", so Shaw weiter. "Das Eisen hilft Ihrem Körper, Sauerstoff zu Ihren Zellen zu liefern, um Ihre Energie hoch zu halten und Ihr Risiko von Anämie zu verringern, die Ihre Energie verbrauchen kann. Hülsenfrüchte sind häufig in den Rezepten verwendet worden, um Laktation in den östlichen Ländern für viele Jahre zu unterstützen," fügt Anderson hinzu . "Bockshornklee ist eine andere Hülsenfrucht, die eine starke Wirkung auf die Milchversorgung hat, und sie ist in Kapselform von mehreren Lieferanten erhältlich."


VERBINDUNG: 11 Wilde Dinge, die Ihre Brüste tun, wenn Sie stillen


6. Milch

"Milch enthält essentielle Vitamine und Mineralstoffe wie Calcium, Vitamin D, Kalium und Vitamin A, die nicht nur für Ihre Gesundheit, sondern auch für die Gesundheit Ihres Babys von großer Bedeutung sind", sagte Shaw.

7. Obst und Gemüse

Im Ernst, iss den Regenbogen, wenn du stille. "Achten Sie nur darauf, alle Produkte gründlich zu waschen und auszuspülen, um zu verhindern, dass durch Lebensmittel übertragene Infektionen Ihr Baby schädigen", erklärte Shaw. "[Karotten] sind vor allem mit Beta-Carotin gefüllt. Dieser wichtige Nährstoff wird im Körper in Vitamin A umgewandelt und ist wichtig für die Gesundheit von Augen und Auge, für die Immunität und die Hautelastizität. Er geht leicht durch Ihre Muttermilch und gibt sie Ihrem Baby." all diese wunderbaren Vorteile. "

8. Lachs

via GIPHY

Während Sie während der Schwangerschaft vermutlich auf Fisch verzichtet haben, können Sie ihn während des Stillens wieder in Ihren Speiseplan aufnehmen! "Diese Fettsäuren wandeln sich im Körper deines Babys in DHA um", sagte Shaw. "DHA hilft beim Aufbau starker Zellwände und schafft eine schützende Beschichtung auf den Nerven in den Augen und im Gehirn. Das Essen von Lachs oder Thunfisch mindestens zweimal pro Woche liefert die positive Wirkung von Omega-3."

9. Brauner Reis

Anderson sagte, dass Brauner Reis nicht nur reich an Ballaststoffen und stabilisierendem Blutzucker ist, sondern auch den Serotoninspiegel erhöhen kann - die Wohlfühlchemikalie, die uns hilft, mit Stress umzugehen. Es wurde auch gezeigt, dass Serotonin den Prolaktinspiegel, ein Schlüsselhormon in der Milchproduktion, erhöht.

10. Nüsse

Mit guten Fetten verpackt, sind Nüsse ein weiteres Nahrungsmittel, das Ihre Milch liefern kann. "Nüsse enthalten Tryptophan, das sich zu Serotonin umwandelt, einem natürlichen Stimmungsstabilisator, der dir dabei hilft, Stress zu bewältigen, besser zu schlafen (wenn du kannst!) Und Prolaktin zu stärken", sagte Anderson. "Diese guten Fette übertragen durch Ihre Milch zu Ihrem Baby, das mehr Ernährung mit jedem Schluck bedeutet."

VERBUNDEN: 9 Verrückte coole Fakten über das Stillen Niemand hat Ihnen je gesagt

14 der schönsten Tandem Stillen Fotos auf Instagram

Zum Ansehen klicken (14 Bilder) Foto: Instagram.com/equinoxChristine Schoenwald Editor Buzz Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich veröffentlicht unter POPSUGAR. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow