10 Lästige Dinge, die Frauen machen, machen Männer den ganzen Weg weg

Große Abzweigungen.

Von Matt Hearden

Dating ist nicht einfach.

Wie ehrlich sollen Sie sein? Wie viel von dir solltest du enthüllen? Wie lange kannst du weiterhin dein bestes Selbst sein?

Und dann - als wäre es nicht schwer genug - sind alle anders. Jeder. In der ganzen Welt. Das ist kein geistiger Schwachsinn. Das ist wissenschaftliche Tatsache.

Und das bedeutet, egal was du tust, egal wer du bist, egal wen du vortust zu sein ... es wird einige Leute geben die dich nicht mögen. Immer.

via GIPHY

Je mehr du vorgibst jemand anderes zu sein, desto mehr werden manche Leute dich nicht mögen. Je mehr Sie versuchen, die beste Version von Ihnen zu sein, desto mehr werden einige Leute Sie nicht mögen. Das ist eine unleugbare Realität.

Davon abgesehen ... muss es einige Dinge geben, die den universellen Abzweigungen zumindest nahe kommen, oder? Für Männer und für Frauen.

Ich denke schon.

Hier sind sie:

1. Arroganz.

Ich war einmal mit einer Frau verabredet, die immer wieder darüber sprach, wie berühmt ihr Familienname war, wo sie wohnte und wie er einen gewissen "Respekt" besaß und wie ich glücklich sein würde, wenn ich überhaupt ein Mann wäre Teil davon. Ich hatte den Eindruck, dass sie dachte, sie sei besser als die Leute. Ich wäre "glücklich", wenn ich erfahren würde, dass ich an ihren Familiennamen gebunden bin? Nein danke.

2. Übermäßiges Klagen.

Eine Frau, mit der ich früher zusammen war, beklagte sich immer, dass sie zu viel essen würde und sich nach dem Essen viel zu voll fühlen würde und dass sie sich für eine halbe Stunde hinlegen müsste, um sich besser zu fühlen. Sie würde sich beschweren, dass sie es getan hat, und dann würde sie immer wieder dasselbe tun. Lästig und ungesund.

Und es geht nicht um Körperbild, dass ich wollte, dass sie dünner wird, oder dass ich sie für ihr Aussehen verurteile. Es war die Tatsache, die sich darüber beschwerte und dann nichts tat. Je. Irgendwann würde ich mich ärgern, und ich würde sagen: "Nun, du könntest immer weniger essen." Und dann wurde sie wütend und schmollend.

VERWANDTSCHAFT: 7 Dinge, die Männer dazu bringen, Frauen auszuschalten

3 . Reden ohne Aktion.

Ich kann nicht mit Leuten zusammen sein, die über etwas reden und es dann nicht tun. Es grätscht mich an. Ich verstehe es nicht.

Nun, ok, ich verstehe es. Weil ich diese Person war. Ich habe mich immer über meinen Job beschwert, aber ich ändere nichts daran. Weil ich Angst hatte, weil ich nicht wirklich glaubte, dass ich mein Leben und all diese wundervollen Ausreden ändern könnte. Solange ich es verstehe, wäre ich niemals in der Lage, mit jemandem wie dem alten Ich zusammen zu sein.

4. Schlechte Konversation.

Ich hasse immer denjenigen, der Fragen stellen oder die Unterhaltung beginnen oder weitermachen muss. Ich will jemanden, mit dem ich stundenlang reden kann, ohne es zu merken. Ich will jemanden, bei dem wir nicht aufhören wollen zu reden, auch wenn wir müssen. Ich möchte jemanden, der neugierig auf mich ist und auf meine Vergangenheit und meine Zukunft. Ich will eine Frau, die mir hilft, neugierig auf sie zu sein.

RELATED: 5 geheime männliche Turn-Offs Frauenmagazine sagen Ihnen nicht

5. "Sei nicht langweilig."

Als ich Online-Dating machte, gab es einige Frauen, die das auf ihrem Profil hatten. Es hat mich gestört. Vor allem, ja, danke für diesen wunderbaren Rat. Zweitens ist es nicht meine Aufgabe, Sie zu unterhalten. Ich bin nicht dein Spielzeug.

Interessanterweise oder vielleicht waren es diese Frauen, die nicht in der Lage waren, ein Gespräch zu führen. Kein Wunder, dass sie nicht wollten, dass ich langweilig bin.

6. Ich muss immer Sex initiieren.

Ich initiiere gerne Sex. Ich liebe es eigentlich. Aber immer? Buchstäblich jedes Mal? Nein, das ist zu viel. Ich möchte jemanden, der selbstbewusst genug ist, um auf mich zu springen, und der sicher genug ist, um nach dem zu fragen, was sie will.

7. Ein Mangel an Ehrgeiz.

Eine Frau muss nicht für Präsident kandidieren wollen. Aber ich mag jemanden, der weiß, was für ein Leben sie wollen, wofür sie sich interessieren, wofür sie bezahlt werden sollen. Es ist egal, was es ist - sie könnte Lehrerin oder Wissenschaftlerin werden oder für eine Wohltätigkeitsorganisation arbeiten oder ein eigenes Unternehmen führen oder Schriftstellerin sein, wie ich. Solange sie auf etwas hinarbeitet.

8. Wenn ich raten soll, was los ist.

Ich würde meinen Ex fragen, was falsch war. Sie würde nichts sagen. Ich würde sagen, ok. Sie würde immer noch "aus" handeln. Ich würde wieder fragen. Sie würde nichts sagen. Ich musste immer mehr fragen. Immer. Jedes Mal. Und sie würde es mir immer noch nicht sagen. Und dann würde ich es verlassen. Und dann, irgendwann, würde sie es mir sagen.

Ich war kein Gedankenleser, und ich bin es nicht, und ich möchte es nicht sein. Sag es mir einfach.

RELATED: Jungs: 10 Sexy-Smart-Dinge, die Sie tun, die uns total einschalten

9. Eine Frau, die ihr eigenes Leben nicht lebt.

Ich fühle mich von Frauen angezogen, die tun, was sie wollen, ungeachtet dessen, was andere Leute denken. Ich mag das Selbstvertrauen und die Unabhängigkeit und die Tatsache, dass sie die Wahl wertschätzen.

Auch hier spielt es keine Rolle, was sie mit ihrem Leben macht. Es ist eher so, dass ihre eigene Meinung über sie mehr bedeutet als die Meinung anderer über sie.

10. SMS und Messaging den ganzen Tag.

Wir müssen nicht jeden Tag den ganzen Tag sprechen. Ich mache nichts anderes als vor 10 Minuten. Es ist eine Abzweigung, weil sie keine Dinge zu tun hat? Was ist los in ihrem Leben, dass sie den ganzen Tag hat, um mir zu schreiben?

Ich mag jemanden, der jeden Tag reden will, damit wir aktualisieren und unterstützen und füreinander da sein können ... einfach nicht jeden Tag.

26 Wahnsinnig sexy Dinge, die garantiert Ihn anschalten

Zum Ansehen (23 Bilder) klicken Sean Jameson Experte Sex Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Good Men veröffentlicht Projekt. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow