WTF: Männer in diesem Staat können legal Sex beenden, selbst wenn Frau Zustimmung widerruft

Äußerst erschreckend.

In North Carolina gibt es kein Wenden zurück für Frauen, die dem Sex zustimmen. Das ist richtig, wenn Sie eine Frau in diesem südlichen Staat sind, können Sie einen Mann gesetzlich von Ihnen nicht zwingen, wenn Sie bereits der Tat zugestimmt haben.

über GIPHY

Gemäß dem Gesetz, a Der Mann kann nicht wegen Vergewaltigung verurteilt werden, wenn eine Frau zunächst zustimmt, Sex mit ihm zu haben und dann ihre Meinung ändert. Es gibt keinen besseren Fall, um dies zu illustrieren, als die Studie von 1977, State V. Way.

In diesem Fall bezeugte Beverly Hester, dass Donnie Way sie sexuell misshandelte, drohte sie zu schlagen, wenn sie es nicht hätte Sex mit ihm in der Wohnung ihres Freundes. Als Hester versuchte, das Zimmer zu verlassen, wurde sie Way of Way ins Gesicht geschlagen.

Sie sagte dem Gericht, dass er sie gezwungen habe, ihm Oralsex zu geben und sie anal durchdringen würde, weiterhin Sex mit ihr trotz ihrer Bitten für ihn stoppen. Nach Reklamation von Magenschmerzen, Weg schließlich gestoppt, aber Hester sagte ihre Mutter später, dass sie vergewaltigt wurde.

über GIPHY

Während der Verhandlung entschied sich die Jury auf diese Weise seinen zweiten Grades Vergewaltigung war, denn obwohl Hester zugestimmt, der Geschlechtsverkehr wurde heftig und war nicht länger einvernehmlich. Wenn jedoch der Versuch seinen Weg an dem Staat Supreme Court gemacht, da die Jury nicht einverstanden und sagte: „Wenn die tatsächliche Durchdringung mit der Frau Zustimmung erreicht wird, der Angeklagte nicht schuldig der Vergewaltigung, obwohl er ein anderes Verbrechens schuldig sein kann, weil seiner späteren Handlungen. "

In den letzten 38 Jahren nach dieser Entscheidung des Obersten Gerichtshofs können Frauen in North Carolina ihre Einwilligung zum Geschlechtsverkehr nicht widerrufen.

Aaliyah Palmer, eine 19-Jährige, ist ein Beispiel für jemanden Wer war nicht in der Lage, rechtliche Schritte zu ergreifen, als der Mann, mit dem sie auf einer Party Sex hatte, gewalttätig wurde und sie im Wesentlichen vergewaltigte.

Senator Jeff Jackson, ein Demokrat, reichte am 30. März einen Gesetzentwurf ein, der dieses Gesetz ändern sollte. nach einem ähnlichen, im Jahr 2015 eingereichten Gesetzentwurf.

Der Gesetzentwurf lautet: "Eine Person kann die Zustimmung zum vaginalen Geschlechtsverkehr in der Mitte des Geschlechtsverkehrs widerrufen, auch wenn die tatsächliche Penetration mit Zustimmung erfolgt und selbst wenn es nur einen Akt vaginalen Geschlechtsverkehrs gibt. <

Während der Norden C Arolina Vergewaltigung Gesetz sitzt derzeit in der Regel Regel des Ausschusses, Jackson glaubt nicht viel wird getan werden.

via GIPHY

Er sagt, "North Carolina ist der einzige Staat in dem Land, wo nicht wirklich nicht meine Nr. Gerade jetzt, wenn eine Frau einem Mann sagt, er solle aufhören, Sex zu haben, ist er dazu nicht verpflichtet, solange sie zugestanden hat. Wenn Sex gewalttätig wird, hat die Frau kein Recht, dem Mann zu sagen, dass er aufhören muss. "

Leider ist diese Lücke im Vergewaltigungsgesetz von North Carolina vielen Gesetzgebern nicht bekannt. Jackson sagt, dass viele Beamte überrascht sind, das herauszufinden Es ist sogar vorhanden, während seine Rechnung dieses Mal ignoriert werden kann, plant er es erneut und denkt, dass es kein Problem in der Zukunft haben sollte.

Was noch erschreckender ist, ist, dass die meisten Staaten dieses Thema als Grauzone sehen "Es gibt keine harten Gesetze dagegen." Illinois ist der einzige Staat, der ein Gesetz hat, dass es als Vergewaltigung gilt, wenn jemand zustimmt, seine Zustimmung widerruft und dann immer noch durchdrungen wird.

Ich hoffe, dass die Gesetzgeber von North Carolina sehen können wie lächerlich ihr Gesetz ist und ein Ende hat, denn sonst ist das ein großer Schritt zurück für Frauen auf der ganzen Welt.

11 Prominente, die Überlebende sexueller Übergriffe sind

Click to view (11 Bilder) Amy Sciarretto Blogger Buzz Lesen Sie später
arrow