Warum so viele Männer mit der Idee kämpfen, in langfristigen Beziehungen zu sein

Das macht tatsächlich sehr viel Sinn.

Eines der schlimmsten Gefühle in der ganzen Welt derjenige zu sein, den du in deinen Magen bekommst, wenn der Mann, mit dem du zusammen bist und sich vielleicht in "plötzlich" verliebt, entscheidet, dass er nicht an langfristige Beziehungen glaubt - an dich oder an irgendjemand anderen - und zieht den Stecker auf das, was du sicher warst, war dein "für immer". Trennungen sind meiner bescheidenen Einschätzung nach nie leicht, und sie sind besonders schrecklich, wenn du tief in einen Mann verliebt bist, der eine Beziehung beendet, von der du glaubst ging ziemlich gut voran.

Ablehnung ist schwer zu bewältigen, egal was, und wenn es von einer Person kommt, die Sie tr ust und Liebe, es sticht schlimmer als Zitrone in einem Papierschnitt.

VERBINDUNG: 7 Dinge, die die erfolgreichsten langfristigen Partner anders als alle anderen

Wenn ein Mann entscheidet, will er nicht in einer Beziehung sein bei dir ist es völlig normal anzunehmen, dass es alles deine Schuld ist.

Immerhin bist du die Person, die er verlässt, oder? Offensichtlich muss etwas mit dir nicht stimmen, damit er eines Morgens aufwacht und einfach aufhört, dich zu lieben, oder?

Falsch.

Es gibt viele Gründe, warum Männer und Frauen sich dazu entschließen, romantische Beziehungen zu beenden oder nicht, was auch immer dein gebrochenes Herz dir gerade jetzt sagen mag, sehr oft hat der Grund, warum ein Mann aus einer Beziehung heraus will, nichts mit dir zu tun.

In vielen Fällen liegt der Kern der Sache darin, dass die die Person, die das Abgehen macht, möchte auf lange Sicht nie wirklich in einer festen Beziehung sein.

Frauen - und ich hasse es, Verallgemeinerungen zu machen, aber ich werde jetzt einen machen - habe bessere Kommunikationsfähigkeiten als Männer , Punkt.

Das heißt, wir neigen auch dazu, Dinge etwas besser zu machen, wenn es um Trennungen geht. Wir sind bereit, Dinge zu besprechen. Wir sind bereit, stundenlang mit unserem Ex am Telefon zu weinen, während wir alle Gründe für die Entscheidung, dass diese Beziehung einfach niemals das sein wird, was wir beide verdienen, niederlegen.

Männer, und wieder, Ich weiß, dass ich verallgemeinere (aber mit gutem Grund), bin nicht immer super artikuliert, wenn es darum geht, sich selbst und ihre Gefühle zu Frauen zu erklären.

jemandem das Herz zu brechen ist nicht einfach, und wenn Sie sehen möchten, wie schnell Ein Mann kann rennen, ihn bitten, dir zu erklären, warum er dich verlassen hat. Du wirst im Handumdrehen mit einer Staubwolke in seiner Form reden.

Natürlich, wenn ein Mann nicht erklärt, warum er mit dir Schluss gemacht hat, ist das nicht nur frustrierend und schmerzhaft, sondern auch möglich mache es dir noch schwerer, die Schließung zu finden, die du brauchst, um dein Herz zu heilen und dich an einen Ort zu begeben, an dem du dich selbstsicher genug fühlst, um wieder nach Liebe zu suchen. Ohne diese Schließung kannst du jedes einzelne Ding über dich selbst hinterfragen, alles wiegen und messen, was du jemals getan hast, um zu sehen, ob das der Grund war, warum dein Ex gegangen ist.

Kürzlich fragte ein Redditor die Jungs auf Reddit AskMen,

"Warum möchtest du nicht in einer Beziehung sein?" Die Antworten, die die Männer geben, könnten genau das sein, was du brauchst, um einen Einblick zu bekommen und es dir leichter zu machen weiterzugehen .

Hier sind 21 Gründe, warum Männer auf Reddit erklärt haben, warum Männer manchmal mit der Idee von Engagement und langfristigen Beziehungen zu kämpfen haben, selbst wenn sie sich verlieben.

1. Seine psychische Gesundheit hatte Vorrang.

"An diesem Punkt möchte ich wirklich keine Last mehr sein als ich schon bin. Ich muss geistig besser werden, bevor ich denke, dass ich damit umgehen kann in einer Beziehung sein. "

2. Er hat seine eigenen Probleme.

"Beziehungen machen mich wegen meiner Vertrauensfragen unglücklich."

3. Es gibt einfach nicht genug Stunden an einem Tag.

"Zeitmangel. Entschuldigung, aber die Schule kommt zuerst."

4. Ein Mangel an Erfahrung.

"Ich war noch nie in einem (32 Jahre alt), also mache ich mir große Sorgen darüber, in einen hineinzukommen und keine Ahnung zu haben, was ich mache. Ich fühle mich sehr weit zurück und ohne zu wissen, was in einer Beziehung so ist, mache ich mir Sorgen, dass ich viel vermasseln würde und jemanden verletzen würde, mit dem ich zusammen war. "

5. Die Zeiten sind zu hart.

"Ich bin zu diesem Zeitpunkt finanziell und emotional angespannt und habe nicht das Gefühl, dass es richtig ist, das auf eine andere Person zu bringen."

6. Unabhängigkeit schmeckt zu süß.

"Der Freiheitsanteil bringt mich ein bisschen. Wie in einigen Fällen wäre ich glücklich, etwas Freiheit aufzugeben, aber in anderen würde es ein sehr komisches und ein bisschen ein Schock für mein System sein. "

7. Es fühlt sich an, als würde man sie weiterführen.

" Ich will weder Ehe noch Kinder. "

VERBINDUNG: 10 Warnzeichen Er hat eine extreme Angst vor der Verpflichtung

8. Verlust einer großen Liebe.

" Frau starb vor anderthalb Jahren. Der Gedanke, mit jemand anderem auszugehen, ist immer noch ein Betrug. "

9. Das kostet zu viel.

" Denn Männer müssen exponentiell mehr investieren als aus einer Beziehung. "

10. Warum was reparieren ist nicht gebrochen?

"Ich habe wirklich so viel Spaß mit meinem Leben, wie es ist. Ich bin komplett mit Arbeit und persönlichen Projekten / Hobbys ausgebucht und möchte eigentlich nichts verraten. Vielleicht, wenn ich jemand Besonderen treffe, werde ich meine Meinung ändern, aber ich genieße die Art, wie es jetzt ist. "

11. Probleme mit Selbstachtung.

" Ich bin besessen von meinen körperlichen Fehlern, und ich kann Geh nicht 10 Minuten ohne einen Spiegel anzusehen und nach Dingen zu suchen, die falsch laufen. Die Idee, in einer Beziehung zu sein, in der diese physischen Fehler für jemanden von Bedeutung sein könnten, scheint mir sehr unattraktiv zu sein. Ein Freund wird es nicht kümmern, wenn ich meine Haare verliere, aber vielleicht ein romantischer Partner. Ein Freund wird es nicht kümmern, wenn ich anfange, schrecklich zu altern, aber ein romantischer Partner wird wahrscheinlich. Es ist befreiend, mir selbst zu sagen, dass ich nie wieder in einer Beziehung sein werde, weil ich mir um so viele Sachen keine Sorgen machen muss. "

12. Er will einfach nicht in einer sein.

"Vielleicht hast du keine Zeit für einen oder du hast einfach kein Interesse an einem. Beziehungen sind nett, aber sie sind kaum eine Notwendigkeit. "

13. Sie widersprechen dem Wesen seiner Natur.

" Nun, ich bin aromantisch, also würde es keinen Sinn geben. "

14 Sie sind einfach zu stressig.

"Ich mag mein Leben und es ist leicht, eine Frau ins Bett zu bekommen." Alles, was eine Beziehung tun würde, kostet mich Geld. Ich führe auch niemanden, der denkt, ich werde sie heiraten und Kinder oder eine dumme Entscheidung haben. "

VERWANDT: 3 Schritte, um die Verpflichtung von Ihm zu bekommen, die du willst (und verdient)

15. Das Timing ist schlecht.

"Weil ich das" was soll ich bin ein transsexuelles Mädchen und ich werde Übergang "haben mit ihr schließlich reden. Es sei denn, sie ist bisexuell, in diesem Fall könnte ich sie immer noch mit ihr verabreden. "

16. Vertrauen ist schwer.

" Eine authentische Beziehung erfordert Vertrauen und Verletzlichkeit, aber Vertrauen ist leicht zu brechen. Die Leute sind im Durchschnitt zunehmend nicht vertrauenswürdig. "

17. Die Gesellschaft sagt, es sei in Ordnung, nicht in einem zu sein.

" Es ist heute akzeptabel, mehrere zwanglose Beziehungen zu haben. "

18. Sie sind es nicht wert es sei denn, sie ist "der Eine".

"Ich möchte nicht in einer Beziehung sein, nur um in einer zu sein. Es ist nicht wie eine Ziellinie zu überqueren. Ich bin an dem Punkt, an dem ich keine Zeit in einer Beziehung mit der falschen Art von Mädchen für mich verschwenden möchte. Und innerhalb von 1-4 Terminen und Gesprächen können Sie herausfinden, ob sie nicht die richtige ist. Ich bin zu alt, um jetzt einen Erwachsenen aufzuziehen und ihnen beizubringen, wie man Rechnungen bezahlt, Geld spart, sich körperlich um mich kümmert und ihrer Verantwortung gerecht wird. "

19. Er hat zu viel emotionales Gepäck aus der Vergangenheit.

"Verlassenheitsprobleme / Angst davor, abhängig zu werden von jemandes Anwesenheit in meinem Leben, und dann verlassen sie mich."

20. Sie können mehr Ärger sein, als sie wert sind.

"Wenn die Person nicht" Damit mein Leben leichter, angenehmer und erfüllender wird, wäre ich lieber nicht in einer Beziehung mit ihr. Ich hatte einige sehr gute Beziehungen, aber ich gehe nicht davon aus, dass ich immer so viel Glück haben werde. "

21. Besser, niemandes Freund zu sein, als ein Schrecklicher zu sein.

"Ich bin so produktiv und beschäftigt, dass ich eigentlich ein [schrecklicher] Freund wäre. Ich würde ein Mädchen mit einer Borderline brauchen" bleib zuhause Mama " Zeitplan und viel Glück, dass Sie in Ihrer Mitte 20 und in dieser Wirtschaft finden. "

VERBINDUNG: Männer erklären, was Männer wirklich wollen, wenn es um Liebe und Beziehungen geht

Rebecca Jane Stokes ist eine in Brooklyn, New York mit Leben ihre Katze, Batman. Sie ist Gastgeber der Liebes- und Dating-Ratsshow Becca After Dark auf der Facebook-Seite von YourTango jeden Dienstag und Donnerstag um 22.15 Uhr Eastern. Für mehr ihrer Arbeit, sehen Sie sich ihre Tumblr an.

20 Zitate Beweisen, sich verletzbar zu machen, kann Ihr Leben verändern

Zum Ansehen klicken (20 Bilder)

Tess Griman Herausgeber Liebe Lesen Sie später
arrow