Tipp Der Redaktion

Warum Sex braucht ein Deal Breaker in Ihrer Beziehung-keine Ausreden!

Tun Sie sich einen Gefallen.

Von Karen Brody

Ich glaube fest an ein Gleichgewicht der Macht in Eine Beziehung.

Was das bedeutet ist, dass jede Person im Überfluss klar ist, dass, wenn sie die Hauptbedürfnisse ihres Partners nicht respektieren und unterstützen, ihr Partner sich entscheidet, aus Liebe und Respekt für sich selbst zu gehen ein Prozentsatz der Männer, mit denen ich arbeite, möchte mehr konsistenten Sex in ihren Beziehungen zu Frauen haben. Hölle, einige von ihnen wollen nur

irgendein Sex. Was sie verlangen, ist nicht unvernünftig und doch werden ihre Bedürfnisse oft als solche behandelt. Obwohl diese Männer sich in ihrer Beziehung geliebt und geborgen fühlen müssen - viele, über Jahre -, bleiben sie und hoffen passiv für den Wandel.

Leider bleiben sie bei ihrem Verbleib in einem Machtgefälle, das ihre Bedürfnisse nur noch mehr verstärkt.

Diese Männer wollen meist nur das, was ihnen eine Ehe versprochen hat - dass ihre Menschen es brauchen Würde geehrt und respektiert, nämlich ihr Bedürfnis nach Sex.

Giphy


Jetzt werde ich hier einen großen Sprung machen, der einige Männer aufregen oder sogar erschrecken kann. Und dieser Sprung bedeutet zu sagen, dass, wenn Sie keine sexuelle Beziehung haben, die konsequent und exzellent ist, es ist, weil Sie es NICHT gemacht haben, einen Deal Breaker.

Sie haben andere Deal Breaker, ich stelle mir vor, richtig? Dich betrügen? Ihr Bankkonto im Geheimen löschen? Sie vielleicht böse Namen zu nennen?

Aber Sex zu einem Deal Breaker zu machen, nimmt ernsthafte Bälle. Ich weiß, dass ich genug Männer trainiert habe, um dorthin zu gelangen, und sie dorthin zu bringen, war, als würde ich sie bitten, ohne Fallschirm von einer Klippe zu springen.

Aber wenn du diesen Riesensprung machst, ändern sich die Dinge schnell.

LESEN:

Wie man ein großzügiger Geliebter ist Frauen haben viele Gründe, warum sie Ihnen nicht den gewünschten Sex geben. Sie glauben, dass ihre Gründe gut und vernünftig sind. Ich habe viele dieser "guten" Gründe selbst dazu benutzt, einen Mann wegzuschubsen.

Aber das alles hat sich vor vielen Jahren geändert, als ein Partner von mir es für mich in die Leitung legte. Wir waren drei Jahre zusammen, und ich hatte begonnen, seine Angebote für Sex konsequent abzulehnen ...

Er setzte mich hin und konfrontierte mich damit. Er sagte mir, er habe kein Interesse daran, mit mir diese Straße zu gehen. Ich werde niemals die Kraft in seinen Augen vergessen oder den Respekt, den ich für ihn empfand. Ich war genietet. Er meinte klar, was er wollte.

Er sagte mir, dass es für uns kein Deal wäre, wenn wir keinen beständigen, guten Sex hätten. In diesem Moment spürte ich den Wind seines Ausstiegs. Ich fühlte, wie mein Leben ohne ihn wäre.

Und ich wusste, dass das nicht meine Entscheidung war. Er hatte die schmerzhafte Straße der sexuellen Trennung schon vorher verlassen, und ehrlich gesagt, ich auch. Keiner von uns wollte das.

Sein Ansehen für das, was er brauchte, veranlasste mich, ihn noch einmal zu wählen, und es trieb mich dazu, mehr zu sein von wem ich in meiner Beziehung sein wollte - ein tiefer und ungehemmter Liebhaber.

Giphy


Siehst du, wir gehen alle zu unseren Plätzen, um uns in Liebe zu verstecken. Frauen neigen dazu, keinen Sex zu haben. Männer neigen dazu, zu keinen Emotionen zu gehen. Auf jeden Fall finden wir unsere Möglichkeiten, die Nacktheit der Intimität zu vermeiden.

Sex zu einem Deal Breaker zu machen, war ein Geschenk für uns beide. Es zeigte Liebe und Führung und inspirierte mich, mein Spiel zu verstärken. Seitdem habe ich konsequent die Verantwortung dafür übernommen, meine sexuellen Beziehungen wirklich wunderbar und erfüllend zu gestalten.

Also könnte deine Frage lauten: Solltest du zu deiner Frau oder deinem Partner gehen und ihr ein Ultimatum stellen? Definitiv nicht. Das ist nicht die Energie, die du mitbringen willst.

LIES: 3 Gründe, warum Stress dein Sexleben beeinflusst und was du dagegen tun kannst

Was du tun möchtest, ist, dass du mit Respekt und Würde für dich selbst stehst - so wie mein Partner es getan hat Tag. Es gab keine Drohungen - nur seine liebevolle Wahrheit. Du willst ihr sagen, dass einer deiner wichtigsten Beziehungsbedürfnisse nicht erfüllt wird, und dass dich das tief berührt.

Und während du kein Interesse an

hast, dass sie dieses Bedürfnis erfüllt, wirst du andere Optionen außerhalb einer geschlechtslosen oder fast geschlechtslosen Beziehung in Betracht ziehen müssen (wenn sie kein Interesse hat), weil du dich selbst liebst und respektierst viel, und weil du sie liebst. READ: Geht es wirklich um den Sex? Oder ist das genau das, was Männer denken, dass sie sagen sollen?

Natürlich müssen Sie meinen, was Sie sagen. Und wenn Sie das tun, werden Sie sich würdevoll fühlen. Deine Frau wird dich von diesem Moment an anders betrachten. Sie wird dieses Licht in ihrem Auge haben - das Licht einer Frau, die Sie respektiert - weil Sie für das stehen, was Ihnen wichtig ist.

Sie werden sich auch wie ein Mann fühlen, der genau das verdient, was er will, und Sie werden achte auf das Gleichgewicht der Kräfte, das zwischen dir notwendig ist - damit deine Liebe in Freude und gegenseitigem Respekt wachsen kann.

35 HOT Zitate, die dich Sex haben wollen (wie JETZT!)

Click to view (35 Bilder)

Foto: WeHeartIt Kayla Cavanagh Herausgeber Sex Später lesen Dieser Artikel wurde ursprünglich am Good Men Project veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.
arrow