Tipp Der Redaktion

Warum Planung "Sex Dates" wird nicht eine Sexless Beziehung (und was wird wirklich)

Desire doesn nicht von einem Zeitplan abhängen. Warum sollte dein Sexualleben?

In einer langfristigen, engagierten Beziehung stehen Sex und körperliche Intimität oft hinter deinen alltäglichen Bedürfnissen zurück. Im Laufe der Zeit könnten Sie sich sogar in einer geschlechtslosen Ehe wiederfinden.

Als Sie jünger waren und weniger Verantwortung hatten, schien es, als könnten Sie stundenlang lieben und kaum das Bett verlassen. Aber jetzt stehen dir Dinge im Weg, wie Arbeit, deine Kinder oder alltägliche Aktivitäten, die dir und deinem Partner Zeit nehmen.

Wenn du deine geschlechtslose Beziehung reparieren willst, hast du wahrscheinlich darüber nachgedacht Dieser Ratschlag, der von vielen Beziehungsratgebern vorgeschrieben wird: Plane eine "Sexnacht" oder "Sex Date", wo du und dein Partner alles andere beiseite legen und Zeit für einen Teil des Abends verbringen.

Das einzige Problem Mit der Planung, wann man Sex haben soll, sind Menschen keine Maschinen, sagt Dr. Stephen Snyder, Autor des neuen Buches, Liebe, die es wert ist: Wie man lächerlich großen Sex in einer lang andauernden Beziehung hat .

Desire ist kein Schalter, den Sie wieder ein- und ausschalten können.


VERWANDT: 3 Möglichkeiten, großartigen, verheirateten Sex zu haben (auch wenn Sie mit einer niedrigen Libido kämpfen)


Es braucht Zeit, Mühe, und Energie, um dieses Gefühl aufzubauen. Und wenn du dich dazu zwingst, Sex zu haben, wenn du nicht in der Stimmung bist, kann das deinen Abend mit schlecht Sex komplett ruinieren, was dich dazu bringen kann, mit deinem Partner sogar weniger romantisch zu sein.

via GIPHY

Niemand wird die ganze Zeit angeschaltet sein. Und Paare werden Sex zu verschiedenen Zeiten wollen, vor allem wenn sie unterschiedliche Zeitpläne haben. Ein "Sex Date" zu planen und zu entscheiden, ob es "jetzt oder nie" ist, kann dazu führen, dass die Situation unangenehm und erzwungen wird.

Deshalb sind "Sex-Dates" keine gute Idee, und sie könnten tatsächlich die Problem noch schlimmer.

Also, was genau sollten Sie und Ihr Ehepartner tun, um Ihre geschlechtslose Beziehung zu regeln, anstatt sich auf einen Sexplan zu stellen? Anstatt ein "Sex-Date" mit dem einzigen Zweck zu haben, Sex zu haben, mach einfach ein Date, um zusammen ins Bett zu gehen und zu planen, dass nichts passiert.

Ja, das stimmt. Keine Pläne. Schau einfach auf, geh ins Bett und sieh, wie es dir geht.

Vielleicht ist keiner von euch in Stimmung. Vielleicht würdest du es bevorzugen, einander zu halten oder einfach nur zu reden und Zeit miteinander zu verbringen.


VERWANDT: 3 Wege, die du über verheirateten Sex denkst, alles falsch (und wie deine Denkweise helfen kann)


Das sind alles völlig in Ordnung machen. Sex und Intimität sind manchmal schwer zu verstehen.

Und während Sex ein wichtiger Teil deiner Beziehung ist, ist es nicht die einzige Art, miteinander intim zu sein.

Im Bett schlafen und Geld ausgeben Zeit zusammen zu tun "nichts" ist ein großartiger Ort, um zu beginnen. Sie sind nicht verpflichtet, etwas gemeinsam zu tun, und Sie sind nicht verpflichtet, einen strikten Zeitplan zu erfüllen, bei dem Sie etwas tun müssen, ohne es zu fühlen.

Sie und Ihr Partner können anfangen, sich zu fühlen, Zeit zu verbringen zusammen, und fühlen sich einfach in der Gesellschaft des anderen. Wenn die Dinge zum Sex führen, dann großartig! Ihr werdet beide eine großartige Zeit haben und fühlen, als hättet ihr die Intimität bekommen, die ihr wollt.

Und wenn nicht, dann könnt ihr vielleicht lernen, warum zu verstehen, oder vielleicht einfach erkennen, dass ihr ein bisschen Zeit braucht statt.

via GIPHY

Dein Sexualleben ist ein großer Teil deiner festen Beziehung, aber es zu erzwingen wird nie funktionieren.

Hör auf, Sex zu haben, und beginne damit sich auf Bindung konzentrieren, Intimität aufbauen und stattdessen Zeit zusammen verbringen. Versuchen Sie Dr. Snyders Methode, um zu sehen, wie sehr sich Ihre Intimität mit Ihrem Ehepartner verbessert.


VERBINDUNG: Die One-Minute-Fix, die zu besseren Sex sofort führen wird


Stephen Snyder, MD ist ein Sex-Therapeut, Psychiater und Autor des Buches, Love Worth Making: Wie man lächerlich großen Sex in einem Long- Dauerhafte Beziehung , die engagierten, langjährigen Paaren hilft, in ihren Beziehungen Leidenschaft, sexuelle Intimität und Nähe wiederzuerlangen. Verbinde dich mit Dr. Snyder auf SexualityResource.com, um weitere Informationen zu erhalten und deine Reise der sexuellen Erfüllung heute zu beginnen.

Wir empfehlen nur die besten Bücher von Experten! Aus diesem Grund überprüft die Redaktion von YourTango alle Bücher, die wir anbieten. Wenn Sie eines hier kaufen, kann YourTango eine Affiliate-Provision verdienen.

arrow