Warum Pepsi für diesen umstrittenen Werbespot mit Kendall Jenner

Die Gegenreaktion war swift ... und FURIOUS.

Kendall Jenner und Pepsi haben nach der Veröffentlichung einer neuen Anzeige mit dem Modell, bei dem ein Polizeibeamter eine Dose Limonade unter Demonstranten verteilt hat, einen Feuersturm der Gegenreaktion ausgelöst.

Hier ist die Pepsi-Werbung mit dem jüngsten der Kardashian / Jenner-Clan:

Offensichtlich, weil alle Werbungen glücklich enden, tut dieser auch mit dem Polizisten lächeln und die Protestierenden freuen sich außer ... das ist nicht das wirkliche Leben.

Tatsächlich, diejenigen, die tatsächlich protestieren, vor allem diejenigen in der Black Lives Matter - Bewegung (BLM) waren unglaublich empört und zu Recht.

Die Polizeibrutalität - besonders im gegenwärtigen politischen Klima - zu beleuchten, ist keine Lachsache (und keine, die man so lösen kann) Egal, wie cool die Marke denkt, dass Kendall Jenner ist.

Twitter hatte damit einen großen Tag und rief Pepsi und Kendall Jenner.

Von Patton Oswalt:


Auch Lena Dunham meldete sich :


Und Charlamagne Tha Gott bot eine sarkastische Widerlegung auf Twitter an:

Die Schauspielerin und Philanthropin Rosario Dawson bemerkte sogar, dass die Pepsi-Werbung etwas zu sehr nach dem Chemical Brothers-Video "Out Of Control" aussehe, das sie vor 15 Jahren spielte .


Twitter

Hier ist das Video von Rosario Dawson von The Chemical Brothers:

DeRay McKesson, eines der vielen Gesichter der Black Lives Matter Bewegung, hatte ein paar Worte über den unaufrichtigen Pepsi-Spot zu sagen.

Pepsis erste Reaktion war eine Verteidigung. Sie haben diese Aussage am Dienstag veröffentlicht: "Dies ist eine globale Anzeige, die Menschen aus verschiedenen Bereichen des Lebens widerspiegelt, die harmonisch zusammenkommen und wir denken, dass dies eine wichtige Botschaft ist." Offensichtlich jemand in Die Geschäftsleitung erkannte, dass es sich dabei um so viel mehr handelte als eine Dose Limonade. Am Mittwoch zog Pepsi die Anzeige und veröffentlichte die folgende Aussage: "Pepsi versuchte, eine globale Botschaft der Einheit, des Friedens zu projizieren und Verständnis ... Wir haben offensichtlich das Ziel verfehlt und entschuldigen uns dafür. Wir hatten nicht vor, ernsthafte Probleme zu erkennen. Wir ziehen die Inhalte und stoppen jeden weiteren Rollout. Wir entschuldigen uns auch dafür, Kendall Jenner in diese Position gebracht zu haben. "

29 Unglaubliche Fotos der menschlichen Rasse, die dich begeistern wird

Zum Ansehen klicken (29 Bilder) Höhere Perspektive Mitwirkende Buzz Später lesen
arrow