Warum mein Ex-Freund mich bat, ihn sexuell zu demütigen, um einen kleinen Penis zu haben

Ich nahm ihn auf.

Ich muss damit beginnen zu sagen, dass ich diesen Mann zutiefst liebte und er mein Herz in eine Million kleiner Stücke in einer einzigen Single zerbrach Sofort über etwas wirklich Dummes.

Wir waren zwei Wochen davon entfernt, zusammen in ein Haus zu ziehen, in dem ich schon ein Angebot gemacht hatte - ein Haus, über das ich nicht so begeistert war, aber das er überzeugte mich zu kaufen, weil er wollte, dass in der Garage alles verstaut wurde, was er für sein Rennsport-Hobby brauchte.

Nur wenige Stunden nach dem Ende unserer Beziehung verbrachte er die Nacht mit einigen Mädchen, das er in einer Bar kennengelernt hatte, dann verbrachte er den ganzen Monat nach der Trennung damit, mich zu überzeugen, dass er immer noch in mich verliebt war, während er sie weiterhin sah.

Wir ev Ich habe darüber gesprochen, wieder zusammen zu kommen, bis ich ungefähr einen Monat später endlich von seiner "Indiskretion" erfahren habe.

Unnötig zu sagen, dass seine Handlungen mich betrogen und zerbrochen ließen.

Es wurde mir klar, dass Wahrheit, er kümmerte sich sehr wenig um mich oder meine Gefühle.

Als er später beschloss, mir einige meiner Persönlichkeitsmerkmale mitzuteilen, die ihn am meisten ansprachen, und als dies dazu führte, dass er weiter teilte, wollte er, dass ich es nicht tat nur dominieren ihn sexuell, aber auch, es bis zu ganz zu demütigen ihn, sagen wir einfach, ich war total an Bord.

Seine Fantasie würde uns beide eine Gelegenheit geben, etwas zu versuchen, das wir sicher waren wir würden uns alle freuen - er könnte mit seinen Interessen experimentieren, eine kinky Unterwürfige zu sein, und ich konnte die Genugtuung erleben, die demütigendsten Dinge zu sagen, die ich ihm vorstellen konnte.

Win-Win!

Nennt mich verrückt Aber was für ein Mädchen würde es nicht lieben, den Mann zu demütigen und zu erniedrigen, der ihr das Herz gebrochen hat?

Ich habe vielleicht keine Wissenschaft ic-Daten, um meine Theorie zu untermauern, aber ich möchte behaupten, dass dies etwas ist, von dem ich glaube, dass ein großer Prozentsatz der Frauen es gerne tun würde, und mir wurde grünes Licht gegeben, rücksichtslos aufzugeben.

Außerdem hatte ich den zusätzlichen Vorteil, dass ich wusste, dass er immer noch die Person sah, mit der er mich betrog (und ja, sie wusste von mir), und es war erfreulich zu wissen, dass er ihr das gleiche antun würde.

Ich empfehle wärmstens, dass jede Frau mit einer starken Persönlichkeit versuchen sollte, mindestens einmal ein Femdom zu sein.

Ich hatte keine Ahnung, D / s war etwas, woran ich denken würde, bis ich es auf Bitte dieses Mannes versuchte. Es war eine totale Powertrip - und das war SO sehr heiß.

Wir begannen mit einfachen Dingen wie Pegging und kleine Penis Demütigung (auch bekannt als "SPH").

Ich begann mit einfachen "Strafen", "Später ging es dann zu intensiveren Dingen wie Orgasmusverweigerung und Keuschheit, und für mich war der beste Teil der Erfahrung, ihn zu demütigen."

Während die anderen Dinge, die wir versuchten, heiß waren, dominierten ihn über SPH war wirklich emotional und erheiternde Erfahrung.

Ich sagte ihm, wie wertlos er war, wie sein Penis zu klein ist, um mir (oder irgendjemand anderem) zu gefallen, und dass er Glück haben sollte, dass ich ihm sogar erlaubte, mich auf andere Weise zu erfreuen

Ich ließ ihn einen Umschnalldildo tragen und benutzte ihn, um mich zu erfreuen, statt seines eigenen Penis, und während er es tat, erzählte ich ihm, was für eine Schande es war, dass er mich niemals mit seinem eigenen nutzlosen Gefallen erfreuen konnte ein.

Ich schimpfte mit ihm darüber, wie er die Hälfte der Zeit nicht einmal eine Erektion bekommen konnte, und wie auch immer, wenn er konnte, war es immer noch zu klein und o dauerte nur maximal 30 Sekunden.

Dann würde ich ihn dazu bringen, das Umschnalldildo abzusaugen, sobald er damit fertig war, mich damit zu erfreuen, was den zusätzlichen Vorteil brachte, ihn zu entmutigen. Schließlich ist er ein heterosexueller Mann.

Und um klar zu sein, er liebte alles.

Es ist nicht so, dass ich ihn gezwungen hätte, etwas zu tun, was er nicht wollte. Er stimmte sogar zu, mir zu erlauben, die Erfahrung auf Video festzuhalten, obwohl ich ihn am Ende nie angenommen habe.

Meine Lieblings "Sitzung" war, als ich eine Liste von all den schrecklichen Dingen aufschrieb, die er " Ich machte es mir angetan und ließ ihn nackt, gefesselt und mit verbundenen Augen auf seinem Bett liegen, während ich sie mir bekannte, mich für jeden entschuldigte und dann um meine Vergebung bettelte - alles, während ich ihn und seine Männlichkeit zwischen den Geständnissen paddelte. Das war so eine Eile.

Wenn ich ganz ehrlich bin, denke ich manchmal noch darüber nach, wenn ich mich anfasse.

Natürlich ist es immer ein gutes Stück, einen Strap-On anzuziehen und einen Hetero zu peggen Spaß auch.

Und das ist doppelt so, als würdest du es dem Mann antun, der dir das Herz gebrochen hat. Es gibt ein so intensives Gefühl der Ermächtigung, das kommt, wenn man einen Mann stöhnen, sich winden und winden hört, sowohl in Freude als auch in Schmerz.

Also für jede andere Frau, deren Ex-Freund sich anschließen will, schlage ich vor, Sie geben ihm die Die Möglichkeit, von dir als die einzige Art von nach der Trennung auftretendem Sex zu dominieren, wirst du in Betracht ziehen.

Wenn er einverstanden ist, tu es - und entfessle die Wut all dieser Wut und Herzschmerz, die er dir verursacht hat

Erlaube dir nicht, die Illusion zu entwickeln, dass die Dinge auf lange Sicht immer noch für dich beide funktionieren könnten.

Behalte es einfach mit Dominanz und Sex. Als ich diesen Fehler machte, verschlechterten sich die Dinge zum Schlechteren.

Aber ich verspreche Ihnen, wenn Sie es schaffen, ohne das emotionale Gepäck mitzunehmen, haben Sie eine großartige Zeit!

Die beste Art von Kinky Sex für Sie (basierend auf Ihrem Sternzeichen)

Klicken Sie zum Ansehen (12 Bilder) Arianna Jeret Editor Self Lesen Sie später
arrow