Warum ich meiner Tochter sage, dass sie immer hübsch ist, egal was Experten sagen

Weil die Welt es ihnen bald anders erzählen wird.

Da ist ein Trend in der Erziehung, um die Fähigkeiten unserer Kinder zu ergänzen, anstatt ihr Aussehen.

Ein kürzlich veröffentlichter Daily Telegraph Artikel besagt: "Eltern sollten aufhören, ihren Kindern zu sagen, dass sie schön aussehen, weil es zu viel Betonung auf Aussehen und kann führen zu Körpervertrauen später im Leben. "

Trotz meiner Schwächen als Mutter fühle ich mich immer noch berechtigt, anderer Meinung zu sein. Ich glaube nicht, dass wir eine "alles oder nichts" -Einstellung brauchen, wenn es darum geht, unsere Kinder zu beglückwünschen. Ich glaube nicht, dass etwas nicht stimmt, wenn Sie Ihrer Tochter sagen, dass sie hübsch ist.

Ich habe eine Tochter wer mag es, unter dem Radar zu fliegen. Sie liebt es, eine Schuluniform zu tragen, weil sie sich einfügen kann. Sie zieht es vor, ihre luxuriösen blonden Locken in Zöpfen zu tragen, weil sie nicht viel Aufmerksamkeit will. Es machte ihr nichts aus, wenn sie ihre Ohren durchbohrte oder Make-up trug.

Aber wenn ich sie auf dem Beifahrersitz ansehe, nachdem ich sie von der Schule abgeholt habe, kann ich nicht widerstehen zu sagen: "Du bist so schön." Sie würde gerne so tun, als hasste sie es, aber ihr schüchternes Lächeln verscheucht sie. Aber die Komplimente enden dort nicht.

Diese Tochter liebt kleine Kinder, also vertrauen sie ihr sofort und folgen ihr wie kleine Entenküken. Sie ist auch ein begeisterter Science-Fiction-Fan und eine Katzenliebhaberin / Kamerafrau (die Selbstaufnahme-Dokumentation ihres epischen Karate-Kampfes mit unserer Schweine-Tabby Marilyn Monroe ist ein Muss). Ich lobe sie häufig für ihre Geduld, Kreativität und den trockenen Sinn für Humor.

Dann haben wir meine zweite Tochter. Sie war praktisch geboren und trug Nagellack. Sie liebt Mode, Make-up (obwohl sie nur Lipgloss zu diesem Zeitpunkt erlaubt) und wenn sie in ein Zimmer kommt, würde sie jedes Auge lieben, um sie zu bemerken (frage dich, wo sie das bekommt?). Ich erzähle dieser Tochter oft, dass sie wunderschön ist, weil sie es ist.

Aber sie ist auch eine leidenschaftliche, wenn auch etwas blutrünstige Geschichtenerzählerin (in ihren Geschichten gab es in letzter Zeit eine Menge Enthauptungen), ein harter Fußballtorwart, ein gefräßiger Leser und ein wirklich guter Freund. Ich beglückwünsche sie zu ihrem erfinderischen Geist, ihrer Tapferkeit auf dem Feld, ihrem Intellekt und ihrem empathischen Herzen.

Also ja, beglückwünsche deine Kinder zu ihren Fähigkeiten. Aber werfen Sie das Baby nicht mit dem Bade aus. Sag deiner Tochter, sie ist auch hübsch und schön. Denn bald wird die Welt sie anders erzählen.

Das waren die Dinge, die Leute zu mir sagten, als ich ein Jugendlicher war, die mein Körperbild negativ beeinflussten:

"Du wärst fast hübsch, wenn es nicht wäre dein Haar. «» Es sieht so aus, als hättest du Schamhaare auf deinem Kopf. «» Was hängen diese Fäden aus deinen Shorts? Oh, das sind deine Beine. " Du hast Cellulite. Das ist eklig. " Warum trägst du überhaupt einen BH? Da ist nichts da. "

Gleich nachdem ich alle Neinsager über Falsch bewiesen hatte und Heimkehrkönigin in der High School gekrönt wurde, hörte ich den Jahrbuchfotograf seinen Assistenten fragen:" Wie kommt es, dass die hübschen Mädchen nie Heimkehrskönigin gewinnen? " Assistent antwortete: "Jeder ist zu eifersüchtig auf sie. Sie wählen immer die Netten. "

Nett ist nett. Aber autsch! Also, wo ist das Verbrechen, wenn wir unseren Kindern einen genehmigenden Blick geben, während sie jung sind, um sie hoffnungsvoll gegen eine Welt zu impfen, die ihnen immer sagt, dass sie nicht messen?

...

Wenn dir dieses Stück gefallen hat, möchtest du Shannons kostenlosen Updates zustimmen oder dich ihrer Liste für ihr bevorstehendes kostenloses Webinar anschließen: You Love Guys Who Flake, Lüge, Kritik & Even Cheat: 3 Strategien, um das zu brechen Zyklus, übernimm die Kontrolle über dein Leben und lade echte Liebe ein: Mach mit.

13 Dinge über Erziehung, die dich überraschen wird

Zum Ansehen klicken (13 Bilder) Natalie Blais Mitwirkende Familie Lesen Sie später

Dieser Artikel wurde ursprünglich in The Huffington Post veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow