Tipp Der Redaktion

Warum der ehemalige NFL-Spieler Terry Crews JETZT über seinen sexuellen Angriff redet

Total Held.

Vor kurzem gab es Meldungen, dass Harvey Weinstein sexuell sexuell belästigt wurde angegriffen und vergewaltigt mehrere Frauen. Einige Zuschauer, die von außen zusahen und nie Missbrauch oder Übergriffe erlitten hatten, griffen zu den Opfern, wie Donna Karan, die anspielte, dass die Opfer um Ärger baten oder andere Leute fragten: "Wenn es so schlimm war, warum nicht?" t t more come forward? "

Angesichts all dessen, was wir über Weinstein und andere in Hollywood lernen, sind diese schockierenden Statistiken besonders relevant:

  • Von 1000 Vergewaltigungen, die auftreten, wird 994 frei
  • gehen von 1.000 begangenen sexuellen Übergriffen werden nur 344 gemeldet (2 von 3 werden nicht gemeldet).

Wenn man das weiß, ist es nicht überraschend, dass Menschen Angst haben, ein Verbrechen gegen sie zu melden!


Verwandt: Die 5 beunruhigendsten Details über Harvey Weinsteins Vorwürfe wegen sexueller Belästigung und seinen "Code of Silence"

Für Opfer sexueller Gewalt kann das Schweigen aus einer Vielzahl von Gründen sein, wie:

  • Angst vor Vergeltung
  • Angst vor Strafverfolgung zu nichts
  • Nicht geglaubt oder gehört werden

Zur Unterstützung der Tapferkeit der Dutzenden von Frauen, die sich als Opfer von Weinstein melden, teilt Terry Crews, amerikanischer Schauspieler und ehemaliger NFL-Spieler, seine eigene Geschichte des sexuellen Missbrauchs durch einen "hochrangigen Hollywood-Manager".

Crews erklärte: "Diese ganze Sache mit Harvey Weinstein gibt mir PTSD. Warum? Weil so etwas mit mir passiert ist. "

Warum haben sich Crews entschieden, nachdem News über Harvey Weinstein veröffentlicht wurden?

Crews berichteten, dass ein männlicher Hollywood-Manager seine Genitalien befummelte und" grinste wie ein Idiot. "Die Crews wollten sich rächen, aber er befürchtete nicht, dass er festgenommen und ins Gefängnis gebracht würde. Er glaubte, dass "240 Pfund schwarzer Mann Hollywood Honcho stampfen" die Schlagzeile am nächsten Tag sein würde. "

Dieser Vorfall ereignete sich 2016, und dies ist das erste Mal, dass Terry Crews sich dazu äußert.

Und jetzt gibt er einen Einblick, warum Opfer von sexuellen Übergriffen sich nicht darüber äußern können. Er versteht, warum sich so viele Opfer nicht aussprechen, weil er sich in einer ähnlichen Situation befindet.

"Ich habe es gelassen. Und ich verstehe, warum viele Frauen, die dies passiert, es gehen lassen. "

Er fuhr fort, eine Liste von Fragen zu erstellen, die ihm in den Sinn kamen, was andere Opfer denken, wenn sie einen solchen Angriff erleben

  • "Wer wird dir glauben?" Wenige.
  • "Was sind die Auswirkungen?" Viele.
  • "Willst du wieder arbeiten?" Ja.
  • "Bist du bereit, geächtet zu werden? ? "Nein.

Es ist fast so, als würde Crews eine Pros- und Contra-Liste in seinem Kopf aufstellen, um die Entscheidung zu treffen, sexuellen Missbrauch oder Übergriffe zu melden oder still zu bleiben.

Es sollte nicht so viele Gedanken geben und Druck auf Opfer von sexuellem Missbrauch oder sexuellen Übergriffen. Die Opfer sollten sich bei der Meldung sexueller Gewaltverbrechen an die zuständigen Behörden sicher fühlen.

Opfer sexueller Gewalt können zusätzliche Sorgen haben, abhängig vom Machtgefälle zwischen Opfer und Täter, wie zB Arbeitsplatzverlust, Ablehnen einer Beförderung, Drohungen gegen die Opfer und / oder ihre Kinder und so weiter. Die Opfer von Harvey Weinstein befürchteten, ihre Karrieren ruiniert zu haben (und es gab Beweise dafür, dass er Frauen, die ihn mehrfach ablehnten) und nicht in ihren Rollen vorankamen, was nicht überraschend ist, da Weinstein Macht und Ruhm hatte


Related: Ist Harvey Weinstein ein Sex-Süchtiger? Oder benutzt er Sex-Sucht-Reha als eine Karte ohne Gefängnis?

Crews brach sein Schweigen aus einem Grund. Er hofft, dass seine Geschichte "einen Räuber abschreckt und jemanden ermutigt, der sich hoffnungslos fühlt."

Ich möchte Terry Crews persönlich dafür danken, dass er eine Stimme für diejenigen ist, die zum Schweigen gebracht wurden oder keine andere Wahl haben, als zu schweigen. Es braucht viel Mut und Mut in einer Gesellschaft mit einer solchen Betonung von Geschlechternormen, und sein Schweigen zu brechen ist absolut bewundernswert.

11 Prominente, die Überlebende sexueller Übergriffe sind

Zum Anschauen klicken (11 Bilder) Amy Sciarretto Blogger Buzz Lesen Sie später
arrow