Tipp Der Redaktion

Warum Jungs für Mädchen bedeuten, die sie nicht mögen - und was Eltern dagegen tun können

Jeder Junge muss lernen Wie man damit umgeht, das Wort "nein" zu hören.

Am Sonntag, dem 10. September, kam ein Mann namens Spencer Hight auf eine Party und eröffnete das Feuer. Er tötete seine entfremdete Frau Meredith Hight und acht weitere Personen, bevor ein Polizist das Haus betrat und ihn erschoss und das Massaker beendete. Am Ende des Tages waren acht unschuldige Menschen tot und ein weiterer verwundet.

Meredith Hight ließ sich von ihrem Ehemann scheiden. Anfang dieser Woche er erschossen sie und sieben ihrer Freunde tot //t.co/cLFK8sVA1V pic.twitter.com/SUNnhPGMyd

- The Independent (@Independent) 14. September 2017

Diese Geschichte ist ärgerlich, Aber wenn Sie aufpassen, sind Sie wahrscheinlich nicht überrascht. Den Männern in Amerika ist nicht beigebracht worden, wie man mit Ablehnung umgeht - und Frauen werden regelmäßig getötet.

In diesem Fall wurde nicht nur sein Ex ermordet, sondern auch sieben andere hoffnungsvolle junge Menschen .

Das passiert so oft, Ebenholz konnte eine Nachrichtenzusammenfassung von zwölf schwarzen Frauen zusammentragen, die getötet wurden, weil sie "Nein" gesagt hatten. Zwölf schöne Leben sind kurz, um einen Mann abzulehnen. Und das ist nur der Anfang. Dies ist eine gewalttätige Epidemie, die sich in den Vereinigten Staaten über Rasse und ethnische Zugehörigkeit erstreckt. Niemand ist immun.

Als Frauen und Mädchen lernen wir jung, dass es keinen guten oder sicheren Weg gibt, einen Mann abzulehnen.

Viele von uns haben "Köder" -Eheringe getragen, so dass wir "nein" sagen konnten Danke "an einen Mann, ohne dass er sich persönlich zurückgewiesen fühlte und deshalb wütend wurde.

Als ich in der achten Klasse war, bevor ich überhaupt zu einem Date gehen durfte, trennte ich mich von einem Jungen, mit dem ich" ging ". Beim Training am späten Nachmittag warf er mir einen riesigen Stock ins Gesicht und brach mir die Nase.

Es gab nie einen Moment in meinen Gedanken, als ich nicht dachte, dass die gebrochene Nase meine eigene Schuld war .

Ich hätte nicht mit ihm Schluss machen sollen. Oder ich hätte es schöner machen sollen. Oder ich hätte nicht einverstanden sein sollen, seine Freundin zu sein.

Irgendwie war seine Wahl der Gewalt nie seine Schuld - und er wurde nie bestraft. Ich schätze, weil ich ihn zurückgewiesen habe.


VERWANDTE: Warum wir Ihren Kindern NIE sagen sollten, "Sie ist nur gemein, weil sie eifersüchtig ist"


Als Eltern von älteren Kindern sehe ich, wie unsere Jungen noch immer auf Romantik oder gar nicht vorbereitet sind sexuelle Zurückweisung - nicht nur in ernsthafter Weise wie die obigen Geschichten, sondern in kleineren (aber immer noch schädlichen) Wegen.

Zum Beispiel wurde die Tochter eines Freundes Anfang dieses Jahres von einer Gruppe Kinder an ihrer Mittelschule konfrontiert und gefragt Welcher Junge mochte sie? Das Mädchen antwortete, dass sie keine Jungen in ihrer Schule mochte - eine scheinbar sichere Antwort.

Es stellte sich heraus, dass ein Junge, der sie mochte, abgelehnt wurde und begann, sie zu ärgern, Gerüchte über sie zu verbreiten und sie sich im Allgemeinen furchtbar zu fühlen. Dieses arme Mädchen wusste gar nicht, dass er an der ersten Stelle interessiert war.

Dies scheint der Beginn sexueller Belästigung zu sein. Es ist auch der Anfang von Jungen, denen beigebracht wird, dass sie die Aufmerksamkeit von Mädchen verdienen und dass sie die Aufmerksamkeit eines Mädchens haben, wenn sie es wollen. Und das ist gefährlich . Warum lehren wir nicht Jungen, sich im Rahmen unserer normalen Sex- oder Erziehungsgespräche mit der Ablehnung von Mädchen zu befassen? Wir alle wissen, dass Ablehnung normal ist und dass niemand durchs Leben geht ohne "Nein" gesagt zu bekommen. Aber etwas über sexuelle oder romantische Ablehnung scheint bei zu vielen Männern und Jungen eine tiefe Reaktion auszulösen.

Und so kommt es auf uns, die Eltern von Jungen, an, die Welt sicherer zu machen.

Niemand denkt, dass ihr Kind es ist Als Vergewaltiger, Tyrann oder als einer jener Männer, die Frauen die Straße entlang jagen, Beleidigungen nach sich schleudern, nachdem sie sich geweigert hat, ihre Telefonnummer zu teilen - aber jeder einzelne dieser Jungs war einmal jemandes Baby.

Janese Talton-Jackson lehnte einen Mann in einer Bar ab, der ihr dann nach Hause folgte und sie tödlich in die Brust schoss. Sie war 29. pic.twitter.com/zm28RFYIzW

- cu shiver w antici- (@KivaBay) 30. Juli 2017

Ich fragte Dr. David McFadden, einen Ehe- und Familientherapeuten (und Vater von vier erwachsenen Kindern ), für einige Einblicke, wie man mit Jungen über die Ablehnung von Mädchen spricht.

Und während ich erkenne, dass nicht alle Jungen zu Mädchen werden, scheint diese Dynamik zwischen Männern und Frauen (und Jungen und Mädchen) besonders schlecht zu sein ), so bat ich Dr. McFadden, sich auf die Jungen-Mädchen-Dynamik zu konzentrieren.

Zuerst sagt er: "Fangt früh an und lasst sie wissen, dass sie viele Gefühle in Bezug auf Mädchen haben werden und dass das normal ist Beginnen Sie, arbeiten Sie hart als Mutter oder Vater, um zu kommunizieren, dass Sie eine der besten Ressourcen für sie sind, wenn sie in einer Beziehung verletzt werden. "

Dr. McFadden schlägt auch vor, einige Ihrer eigenen Erfahrungen mit Ablehnung zu teilen und zu erklären, wie Sie gelernt haben, damit umzugehen.

Jamie Utt, ein Erzieher für sexuelle Gewaltprävention, stimmt zu, dass der Start junger Menschen entscheidend ist. Er erklärt, dass das Unterrichten von Kindern, mit Ablehnung umzugehen, viel mehr ist als nur ein "Gespräch" mit seinen Kindern.

Das ist, weil es viel schwieriger ist, ein Gespräch über romantische Ablehnung zu beginnen, wenn ein Kind 13 oder 14 Jahre alt ist.

Kinder neigen dazu, sich in Bezug auf diese Themen zu schützen. Aber das bedeutet nicht, dass wir nicht immer versuchen sollten, uns regelmäßig mit unseren Söhnen zu verbinden - auch wenn wir nicht schon in jungen Jahren die ideale Bühne für "Ablehnungsbildung" geschaffen haben.

Der beste Weg wäre um zu versuchen, eine regelmäßige Unterhaltung mit ihnen darüber zu führen, an wem sie interessiert sind, mit wem sie ausgehen und all diese Sachen. Wenn das nicht du sein kannst, dann finde heraus, welcher erwachsene Verbündete vielleicht helfen kann, proaktiv zu sein. "

Mit anderen Worten, sei für ihn da! Hilf ihm, zu lernen, wie man damit umgehen kann, dass man ihn fallen lässt oder" Nein ".

" Wenn Sie diese Unterhaltung regelmäßig führen ", fährt er fort," gibt es viel mehr offene Türen, um Fragen zu stellen wie: "Wie hat es sich angefühlt, dass die Person nein gesagt hat, mit Ihnen zum Tanz zu gehen? ''

Dann haben Sie die Möglichkeit, durch die Emotionen zusammen zu arbeiten, so dass ihre Gefühle gesund behandelt werden können, nicht nur in Ärger oder Berechtigung.

Utt erklärt: "Diese Konversation wird sich fast unmöglich anfühlen, wenn Sie sprechen zum ersten Mal darüber, wenn das Kind bereits eine Ablehnung durchmacht. Sie haben dreizehn Jahre Nachrichten, die ihnen sagen, dass sie zu dieser Aufmerksamkeit berechtigt sind. "Aber du musst es trotzdem versuchen.

Unsere Kinder zu lehren, mit" Nein "umzugehen, muss keine Lektion über Schmerz und Schmerz sein Es kann tatsächlich eine große Lektion in der Liebe sein.

Sonja Raciti, Ph.D., erklärt: "Eltern müssen helfen, Söhne und Töchter mit Verlusten in einer anmutigen Weise fertig zu werden, während sie ihren eigenen Gefühlen und Erfahrungen treu bleiben, erklären diese Liebe muss bereitwillig und frei kommen und nicht gezwungen oder überredet werden. "

Jamie Utt teilte ein ähnliches Gefühl, das sehr bewegend für mich war und vieles von dem, was mir über Beziehungen beigebracht wurde, völlig neu formulierte. "Nein zu sagen ist oft das Beste für jemanden, der es sagt - aber es kann auch das Beste für beide Beteiligte sein."

Aber wenn wir uns ausschließlich auf

konzentrieren, werden wir nicht abgelehnt "Wir werden das niemals begreifen. Wir sind nur so in unsere eigene Verletzung und Abwehrhaltung verwickelt.

Dr. Raciti stimmt zu und fügt das als ihre hinzu Eltern, wir müssen Vorbilder sein, damit wir auf gesunde Weise mit Ablehnung umgehen können. "Achte darauf, dass deine Handlungen die Lektionen widerspiegeln, die du deinen Kindern beibringen willst", weist sie an. "Einschließlich, in deinen eigenen Beziehungen freundlich zu sein, selbst wenn du wütend oder verletzt bist. Zeige ihnen, wie sie mit Empathie sowie mit Stärke und emotionaler Reife auf Verluste reagieren können - ohne zu schimpfen und den einfachen Weg zu gehen."

"Das ist Besonders wichtig für Jungen ", erklärt Dr. Raciti," da es zwischen beharrlichem und belästigendem Verhalten eine feine Grenze gibt. Sobald ein Mädchen "nein" gesagt hat, müssen sie dies als feste Grenze verstehen und die Ablehnung akzeptieren. "

Wie können Eltern unseren Jungen beibringen, besser gegen Abstoßung vorzugehen?

Es kann jung anfangen, und Jungen und Mädchen können diese Fähigkeiten nutzen, um ihnen zu helfen, bessere Freundschaften und Beziehungen zu knüpfen. Mit Zurückhaltung und Respekt umzugehen, kann ihnen auch in ihrer zukünftigen Karriere helfen.

Hier sind einige kurze Tipps, die uns den Einstieg erleichtern:

1. Wenn sich dein Kind zurückgewiesen fühlt, lass es seine Gefühle fühlen.

Erkenne, wie sehr es weh tut, ausgeschlossen oder nicht für das Team ausgewählt zu werden. Erkläre, dass du weißt, wie sehr es weh tut, wenn die Person, die du magst, dich nicht mag.


Gib viele Umarmungen (wenn dein Kind es will) und lass sie weinen oder entlüften, falls nötig.

Zeige deinem Kind das Du bist da, um zuzuhören, damit er oder sie nicht nur ihre Gefühle abfängt. Abgefüllte Gefühle explodieren schließlich, und das ist, wenn Sie ein ernstes Problem in Ihren Händen haben.

Dies ist, wo die Art von "Mann-up" und "Mann sein" so gefährlich wird. Unsere Jungs haben Gefühle, genau wie unsere Mädchen. Und eine Trennung oder ein Freundschaftsproblem wird ihnen weh tun, genauso wie es unsere Mädchen verletzen würde. Sie verdienen eine besondere Reise für Eiscreme oder einen lustigen Filmabend mit der Familie.

Hier ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Männer eine besondere Unterstützung für Jungen sein können, aus einer meiner Lieblingswerbung aller Zeiten. Was für ein großartiges Modell der Vaterschaft:

2. Wenn Ihr Kind nicht für ein Team ausgewählt wurde oder zu einer Party geht, widerstehen Sie der Versuchung, die anderen Kinder oder die Trainer zu beschuldigen.

Wenn es um Partys und Spielzeiten geht, erklären Sie, dass Sie manchmal nicht alle einladen können die Klasse. Weisen Sie darauf hin, dass das Kind, das die Party oder das Playdate veranstaltet, wahrscheinlich nicht die Gefühle Ihres Kindes verletzen und versuchen würde, den anderen Kindern in die Schuhe zu laufen, um zu verstehen, dass es vielleicht nicht persönlich ist.


Wenn es um Sport geht Es wird immer jemand sein, der besser ist als du, selbst wenn du Michael Jordan oder Odell Beckham, Jr bist. Du wirst nicht immer für das Team ausgewählt, du wirst es vielleicht nicht schaffen und du kannst härter arbeiten und besser werden Du kannst einfach verrückt werden und den Trainer beschuldigen.

Und egal was, sag nicht: "Dieses Kind ist ein Idiot! Wie kann sie es wagen, dich nicht einzubeziehen?" oder "Dieser Trainer hat es für dich raus, ich werde anrufen und ihm einen Teil meiner Meinung geben!"

Das Leben ist nicht fair und Vergeltung und Beleidigungen werden es nicht fair machen. Sie lehren nur Ihr Kind zu schlagen, wenn sie verletzt sind.

RELATED: Die einzige Möglichkeit, Vergewaltigung aufzuhören ist, aufzuhören, Vergewaltiger (und so geht's) zu erhöhen

3. Sei kein "Ja-Mann" für deine Kinder.


Den Kindern alles zu geben, was sie wollen, oder nachzugeben, wenn sie betteln, fördert nur die Einstellung.


Jeder Erwachsene weiß, dass das Leben voller Ablehnung ist und als Eltern müssen wir unseren Kindern "nein" sagen - nicht nur, um sie in Sicherheit zu bringen, oder weil wir uns etwas nicht leisten können, was sie kaufen wollen - sondern auch, damit sie lernen, dass "nein" gesagt werden kann Liebe, und gesunde Beziehungen haben Grenzen.

4. Sieh dir Filme an, bei denen jemand das Herz gebrochen hat.

Die meisten Filme haben ein Liebesinteresse, so dass es leicht ist, Beispiele für Kinder jeden Alters zu finden. Weisen Sie auf Beispiele von gesunder Liebe und ungesunder Liebe hin, von freundlichem und unfreundlichem Verhalten, sogar mit kleinen Kindern. Der Film


Frozen

bietet viele Möglichkeiten, dies mit den Kleinen zu tun. Wenn die Kinder älter werden, können Sie Filme wie Harry Potter

oder Prinzessin Diaries verwenden um zu zeigen, wie Menschen anders reagieren, wenn sie abgelehnt werden. Dr. McFadden stimmt, was darauf hindeutet, dass es am besten ist, einen Punkt zu tun, diese kleine Übung mit Ihrem Sohn machen sowohl vor als auch nach dem er mit dem anderen Geschlecht beteiligt beginnt zu werden. Er schlägt vor, einen Abend planen, in dem Sie einige Zeit die Überprüfung einige Ablehnung verbringen Szenen aus Filmen. Sie können wie CutPrintFilm.com einige über eine Quelle finden.

"machen deutlich, dass eine Regel, die Sie in Ihrer Familie ist, dass wir nicht absichtlich tun, schädlich oder gehässig Menschen verletzt, die uns verletzt. Das bedeutet nicht nur, dass wir don Ich verletze die Leute nicht körperlich (vor allem Mädchen), aber wir verletzen sie auch nicht mit unseren Worten ", erklärt er.

5. Selbstachtung von sozialer Akzeptanz trennen.

Dr. McFadden erklärt, dass es eine ernste Gefahr (für jeden von uns!) Gibt, unser Selbstwertgefühl mit dem zu verbinden, was Menschen über uns fühlen.


Deshalb gibst du deinem Kind wirklich ein Geschenk, wenn du ihm dabei hilfst, es zu verstehen Unterscheidung und Modell für sie, wie man ein gesundes Selbstwertgefühl hat, abgesehen davon, wie Menschen über Sie fühlen.

"Dies kann für einige Kinder sehr schwierig sein", erklärt Dr. McFadden, "und kann viele Gespräche nach verschiedenen führen Unterbrechungen in Freundschaften, die sie erleben. " Aber Sie können die vielen Freundschaftsumschütterungen, die sie als Kinder erleben (ja, es passiert jedem!), Als Beispiele verwenden.

Je mehr Ihr Kind lernt, dass es eine gesellschaftliche Ablehnung überleben kann und wird, desto leichter es wird für ihn sein, wenn er älter wird, mit romantischer oder sexueller Zurückweisung umzugehen.

Kinder heute zu erziehen ist eine Herausforderung! Mit Telefonen und sozialen Medien und der Zugänglichkeit von Freunden und Partnern zu jeder Tageszeit ist es schwer zu wissen, wie wir unsere Kinder über Liebe und Leben am besten unterrichten können.

Aber die Wahrheit ist, dass die Herzen unserer Kinder nicht anders sind als unsere waren in ihrem Alter. Sei zärtlich mit ihnen und lehre sie, Empathie für andere zu haben.


Die Epidemie von häuslicher Gewalt und Gewalt gegenüber Frauen (und tragischen Zuschauern) zu beenden, ist es wert, deinen Jungen neue Denkweisen über Ablehnung beizubringen

Als Eltern haben wir jeden Tag die Möglichkeit, die Welt besser zu machen, indem wir sorgfältig erziehen und überlegen, wie wir Kinder großziehen können, die die Welt verbessern können.

Es liegt in unseren Händen, und das ist eine schöne Sache!

VERBINDUNG: 10 Wege, um kostbare kleine Mädchen zu starken, fähigen Frauen zu erheben

Joanna Schroeder ist eine feministische Schriftstellerin und Medienkritikerin, deren Texte auf Seiten wie Time, Redbook, Cosmopolitan, BuzzFeed, Babble, Everyday Feminism und Mehr. Sie arbeitet als Senior Editor, Experts Division, bei YourTango. Folge Joanna Schroeder auf Twitter.


arrow