Tipp Der Redaktion

Wann, Warum und wie man Nein sagt

Drei Schritte zum Stehen für dich selbst.

Die Ferienzeit steht vor der Tür, was bedeutet, dass du wahrscheinlich eine Reihe von Familieninteraktionen vor dir hast - und den Stress, der damit einhergeht.

Die meisten von uns werden gelehrt, nett zu sein und machen Familienzusammenkünfte konfliktfrei, was bedeutet, wenn man sich darauf einlässt, "ja" zu sagen, wenn wir "nein" sagen wollen oder sollen. Aus diesem Grund denke ich an die Feiertage als "die Jahreszeit der gesunden Neins", weil ja zu sagen, kann schlecht für unsere Gesundheit sein.

Aber sobald Sie lernen, nein zu sagen, werden Sie feststellen, dass Ihr Stress langsam verschwinden wird.

Das gilt besonders für Karen, eine Patientin von mir: Als ihre Schwiegereltern letztes Jahr kurz vor dem Labor Day anriefen, um zu erklären, dass sie um Thanksgiving 10 Tage bei ihr bleiben wollten, spürte sie eine starke Enge in ihrem Magen . Sie verspürte Muskelkrämpfe, die ihr Übelkeit und fast Übelkeit verursachten, aber achtsam, dass sie nett sein sollte, sie ignorierte diese Warnschilder und sagte ihren Schwiegereltern: "Ja, es wird natürlich ein Vergnügen sein, dass du bei uns bleibst . "

Während des 10-tägigen Besuchs kochte sie für ihre Schwiegereltern, unterhielt sie, fuhr sie durch die Stadt und war völlig erschöpft. Kurz darauf bekam sie eine schwere Bronchitis. Trotz Einnahme von Antibiotika und Steroiden hustete sie zwei Monate lang und blieb einen weiteren Monat lang schwach.

Es dauerte lange, bis sie wieder normal war. Karens nagende Infektion war, nachdem sie unterwürfig agiert hatte, kein Zufall: Laudenslager und Kennedy, die in Psychoneuroimmunologie schreiben, zeigen, dass unterwürfiges Verhalten das Immunsystem beeinträchtigen kann, was die Wahrscheinlichkeit einer Infektion erhöht.

via GIPHY


VERWANDELT : 20 Dinge wirklich sehr glücklich Die Leute machen sich anders


Letzte Woche hat Karen wieder den gefürchteten Anruf bekommen: "Hallo, Karen, es war so wundervoll, letztes Jahr bei Thanksgiving zu bleiben! Wir planen dieses Jahr wieder zu kommen und bleib noch zehn Tage, wäre das in Ordnung? "

Karens Magen wurde sofort angespannt, mit noch schlimmeren Krämpfen als letztes Jahr. Soll sie wieder nett sein und Ja zu ihren Schwiegereltern sagen?

Ich sage voraus, dass ich sie in diesem Winter oft in meinem Büro sehen werde. Aber als Arzt ist es das Richtige, Karens Infektionen nicht zu behandeln, nachdem sie getroffen haben, sondern die Infektionen zu verhindern, indem man ihr beibringt, wann, warum und wie man nein sagt.

Das nächste Mal, wenn ich Karen sehe, Ich werde ihr ein paar Werkzeuge geben, um zu entscheiden, wann man Ja oder Nein sagt. Hier ist, wann, warum und wie man nein sagt:

1. Fragen Sie Ihren Körper nach der richtigen Antwort.

via GIPHY

Unsere Körper haben ihre eigene Weisheit, die wir oft ignorieren, weil unser Gehirn sich als soziale Spezies entwickelt hat, um negative Emotionen über andere zu unterdrücken. Daher wissen wir oft nicht, was wir wirklich fühlen und was für uns am besten ist. Diese Unterdrückung von Gefühlen ist bedauerlich, weil unsere Körper die Schlachtfelder sind, auf denen widerstreitende Emotionen in den Krieg ziehen und "Kampfschä- den" produzieren, die unsere Gesundheit schädigen.

Eine Möglichkeit, stressbedingte Gesundheitsprobleme zu vermeiden, ist eine sorgfältige Kontrolle Was in unseren Körpern vor dem Krieg der widersprüchlichen Feriengefühle vor sich geht, gerät außer Kontrolle. In Karens Fall sagt ihr ihr Bauch, dass ein Teil von ihr Nein sagen will, aber ist dieser Teil stärker oder schwächer als die Teile, die gut spielen wollen?

Der beste Weg für Karen - oder irgendjemanden -, mit ihm in Kontakt zu kommen Was sein Körper wirklich will, ist Praxis und sagt sowohl Ja als auch Nein als Antwort auf eingebildete Fragen, wie: "Können wir bei dir bleiben?" Wenn du das tust, achte sehr genau darauf, was in deinem Körper passiert, wenn du Ja sagst, im Gegensatz zu den körperlichen Empfindungen, die entstehen, wenn du Nein sagst.

Wenn du Ja sagst, bekommst du unbehagliche Empfindungen, Engegefühl in deiner Brust oder Bauchkrämpfe. Sie sollten nicht Ja sagen. Wenn du nein sagst, gibt dir ein Anflug von Erregung, Energie und Ermächtigung, die die unbehaglichen Empfindungen verstärkt, die mit Ja zu Ja gehen, dann ist Nein die offensichtliche Antwort.

Aber manchmal ist die Antwort nicht so offensichtlich. Zum Beispiel, wenn Sie aufgeregt sind, indem Sie sowohl Ja als auch Nein sagen oder besorgt sind, beide Antworten zu geben. In solchen Fällen fragst du dich einfach, welche Antwort die stärkeren körperlichen Empfindungen hervorruft, und gehe mit dem, was dein Körper am stärksten fühlt.

Mit anderen Worten, setze ja körperliche Empfindungen auf eine Skala gegen keine körperlichen Empfindungen, um zu sehen, welche schwerer sind. In der unten dargestellten Situation möchte der Körper sowohl Ja als auch Nein sagen, aber die positiven Gefühle, Nein zu sagen, überwiegen die Gefühle des Ja-Sagens, so dass die beste Antwort nein wäre.

2. Seien Sie in Ihrer Antwort durchsetzungsfähig.

via GIPHY

Wenn Sie nach dem Abwägen Ihrer Gefühle feststellen, dass Ihre Körperantwort nein ist, sagen Sie, das Gegenteil macht Sie hilflos - und Hilflosigkeit kann Ihrem Körper schaden. In einer berühmten Studie über erlernte Hilflosigkeit bei Ratten stellte JM Weiss fest, dass der Stress, unvermeidliche Elektroschocks zu bekommen, viel mehr Geschwüre hervorrief als der Stress, der mit der Vermeidung von Stößen verbunden war, von denen Ratten wussten, dass sie kamen.

Martin Seligman, der das Konzept des Lernens entwickelte Hilflosigkeit durch seine Forschung an Hunden, behauptet, dass Hilflosigkeit einen wesentlichen Beitrag zur Depression bei Menschen leistet. Und Depression unterdrückt unser Immunsystem, macht uns anfälliger für Infektionen, während das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich erhöht.


RELATED: 10 Wege, die intelligente Frauen wirklich wirklich einfach glücklich sein


Eine Kollegin von Seligman, Madelon Visintainer, verstärkte Laudenslager und Kennedys Arbeit, die Unterwürfigkeit mit verringerter Immunität verbanden, indem sie demonstrierten, dass erlernte Hilflosigkeit das Immunsystem von Ratten kompromittiert und ihre Fähigkeit, Krebs abzuwehren, verringert.

Schließlich fanden Forscher weibliche Studentinnen in Japan Frauen mit geringer Selbstwirksamkeit hatten unter Stressbedingungen häufiger eine Immundysregulation als Frauen mit hoher Selbstwirksamkeit (die sich im Allgemeinen stärker im Leben fühlen). Die Quintessenz ist, dass die Beantwortung mit einem durchsetzungsstarken Nein statt einer unterwürfigen ja helfen kann, die Hilflosigkeit zu vermeiden, die die Krankheit fördert.

3. Du kannst nett darüber sein.

via GIPHY

Du musst nicht böse sein; In der Tat, Sie können es auf eine sehr nette Art und Weise sagen, beginnend mit einer positiven Aussage wie: "Ich würde dich gerne sehen, aber ..."

Zum Beispiel könnte Karen sagen: "Es wäre schön dich zu sehen, aber es ist sehr schwer für meinen Körper, dass die Familie bei mir bleibt. Es wäre viel einfacher für mich, wenn du in einem Hotel in der Nähe bleibst. Es gibt dieses großartige Hotel in der Nähe, gut gelegen mit exzellentem Service und wir werden eine großartige Zeit haben. "

Dies wird ihr ermöglichen, Zeit mit ihren Schwiegereltern zu verbringen, während sie verhindert, dass sie krank und erschöpft wird wie im Jahr zuvor. Die Familie wird verstehen, wenn sie freundlich, offen und respektvoll sind. Wenn sie es nicht verstehen, entscheiden sie sich vielleicht dafür, nicht zu besuchen - und das ist auch in Ordnung.

Der Schlüssel ist, mit Gleichgewicht, Gesundheit und Glück durch die Saison zu kommen. Es ist großartig, das Beste für Familie und Freunde zu tun, aber eine sehr wichtige Person in der Familie sind Sie. Also in der Zukunft, achten Sie darauf, was Ihr Körper Ihnen sagt und lernen, nein mit einem Lächeln zu sagen.


RELATED: 19 Zitate, um Sie zu inspirieren, Ihre eigenen verrückten Glück zu schaffen


Chris Gilbert, MD, Ph.D. , ist ein integrativer und ganzheitlicher Mediziner, der sich hauptsächlich auf das öffentliche Sprechen konzentriert. Im Jahr 2017 wurde ihr neuestes Buch The Listening Cure: Heilende Geheimnisse eines unkonventionellen Arztes von SelectBooks veröffentlicht. Gegenwärtig forscht sie mit ihrem Mann, dem Neurowissenschaftler Eric Haseltine, an Grundlagenforschung und nutzt fortschrittliche Datenanalyse, um sowohl Krankheitsursachen als auch mögliche neue Behandlungsmethoden zu identifizieren.

20 Wege, heute gut zu sein

Klicken Sie hier view (20 Bilder) Mitwirkender Self Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Psychology Today veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow