Tipp Der Redaktion

Was Sie zuerst in diesem Persönlichkeitstest sehen, enthüllt, was heimlich Angst in Beziehungen gibt

Was macht dich am nervössten, wenn du verliebt bist?

Die Momente, in denen wir uns verlieben und langfristige Beziehungen mit unseren romantischen Partnern pflegen, sind einige der Aspekte des Lebens, die unsere bestmögliche emotionale, spirituelle, physische und mentale Gesundheit unterstützen. Das heißt, wenn diese Beziehungen sich gegenseitig erfüllen und die Menschen in ihnen komplementäre Persönlichkeitsmerkmale und Eigenschaften besitzen (einer der Gründe, warum so viele Paare während der Flitterwochen-Phase Persönlichkeitstests zusammen machen).

Natürlich können bestimmte Erfahrungen genug bewirken Angst sogar in den stabilsten Menschen, um sie nervös zu machen und sie in Panik über Aspekte des Verliebtseins zu bringen.

Weil niemand, nicht einmal die am besten übereinstimmenden Liebenden auf diesem Planeten, jemals eine Beziehung gehabt hat, die a viel Zeit, ohne einige Unebenheiten auf der Straße auf dem Weg zu begegnen.

RELATED: Das Bild, das Sie in diesem Persönlichkeitstest wählen, bestimmt, was Sie am meisten im Leben schätzen

Während Konflikt ein normaler Teil der menschlichen Dynamik ist, ist es nicht etwas, was die meisten Menschen genießen.

Aus diesem Grund werden, wenn wir in den ersten Rötungen der Liebe, Romantik und Datierung sind, die überwiegende Mehrheit von uns sowohl bewusst als auch unbewusst nervös über mögliche negative Outcoms Es ist möglich, dass wir wissen, dass dies möglich sein könnte.

Ob diese Ängste unserem spezifischen psychologischen Makeup innewohnen oder während herzbrechender vergangener Erfahrungen in unsere Psyche eingebrannt sind, bestimmte Hinweise führen zu jedem unserer limbischen Systeme - der Menge von Strukturen im menschlichen Gehirn, die "unterstützt eine Vielzahl von Funktionen einschließlich Emotion, Verhalten, Motivation, Langzeitgedächtnis und Geruchssinn "- in technischer Hinsicht völlig außer Kontrolle geraten.

Eines der seltsamsten Dinge über die Funktionsweise des menschlichen Geistes ist, dass wir manchmal nicht einmal sind sich unserer eigenen Auslöser bewusst sein. Alles, was wir wissen, ist, dass wir uns jetzt, scheinbar aus dem Nichts, ängstlich fühlen, und der Grund dafür ist ein Geheimnis, sogar für uns selbst!

Wenn Sie herausfinden wollen, was Ihre eigene unbewusste Angst in Bezug auf romantische Beziehungen auslöst Du bist am richtigen Ort.

Um diese Informationen zu erfahren, musst du diesen kurzen, genauen Persönlichkeitstest machen. Wenn Sie diese Informationen zur Hand haben, können Sie mit den Dingen ein wenig flüssiger umgehen, wenn diese Panikattacke das nächste Mal in Ihr Liebesleben beißt!

Machen Sie sich zunächst eine Vorstellung von dem Bild, das Sie zuerst sehen schau dir das Bild unten an.

Scrolle nach unten, um herauszufinden, was dieser Persönlichkeitstest enthüllt, was heimlich deine Angst vor Verliebtheit und langfristigen Beziehungen verursacht.

Wenn du gesehen hast ...

1. Die Person, die einen Umhang trägt

Wenn Sie die Person gesehen haben, die zuerst einen Umhang trug, als Sie dieses Bild betrachteten, ist die heimliche Ursache Ihrer Angst in Beziehungen die Möglichkeit, dass jemand anderes das vollständige, authentische Sie kennt.

Sie träume davon, eine kraftvolle Verbindung mit dieser einen Person zu knüpfen, die dich nur "erwischt", und gleichzeitig hast du Angst davor, wie verletzlich dich das verlassen würde, sollte diese Person endlich ankommen. Du weißt ganz genau, dass du, um eine dauerhafte Beziehung zu haben, dieser Person erlauben muss, dich für das zu sehen, was du wirklich bist, aber so sehr das auch Sinn macht, es ist wirklich beängstigend zu betrachten.

Deine Ängste nicht Ich muss dich nicht davon abhalten, eine Liebe zu finden, die für immer anhält. Achte darauf, dass die natürliche Art und Weise, wie du dich dem Leben nährst, darin besteht, dass du vollständig in der Defensivzone agierst, lass diese Person das wissen und passe dich dementsprechend an, während du gehst. Achtsamkeit ist der Schlüssel!

2. Das Gesicht

Wenn du das Gesicht zuerst gesehen hast, als du dieses Bild betrachtest, ist die heimliche Ursache deiner Angst in Beziehungen deine Angst davor, von den Bedürfnissen deines Partners über deine eigenen hinausgesehen zu werden.

Das tut nicht Ich meine, du bist eine egoistische Person. Du bist nur ein durchschnittlicher Jill (oder Jack), der die Idee, nicht genau das zu tun, was du genau machen willst, wann und wie du es machen willst, nicht gerade genießt, und, hey, das ist absolut fair! Wenn es jedoch wichtig ist, in einer starken Beziehung zu jemandem zu sein, dann musst du ein wenig an der Entwicklung deiner emotionalen Intelligenz und Reife arbeiten.

Natürlich ist es wichtig, auf dich selbst aufzupassen, aber du kannst trotzdem tue dies, während du auch die Bedürfnisse dieser ebenso fabelhaften Person, die du liebst, in Betracht ziehst.

VERWANDT: Was du zuerst in diesem Persönlichkeitstest siehst, offenbart deine geheime Schwäche in Beziehungen

3. Der Baum

Wenn du zuerst den Baum gesehen hast, als du auf dieses Bild geschaut hast, ist die heimliche Ursache deiner Angst in Beziehungen, ob du noch genug Zeit hast, alleine auszugeben.

Manche Leute glauben vielleicht nicht im Konzept von Extrovertierten und Introvertierten, aber du weißt, dass es echt ist, denn wenn du keine Zeit für dich selbst hast, wirst du eine völlig andere, total schreckliche Person. Um in einer guten Beziehung zu jemandem zu sein, fragt man sich oft, ob man die ganze Zeit bei ihnen sein muss . Denn, wenn ja, autsch.

Wenn du dich in jemanden verliebst, der dich versteht und wirklich mit dir zusammen sein will, werden sie dein Bedürfnis nach Solozeit verstehen. Lass nicht zu, dass diese Art von "Was wenn" dich daran hindert, sich selbst dort hinzustellen und eine Liebesverbindung einzugehen, die wirklich die Distanz erreichen kann.

4. Der Mond

Wenn du zuerst den Mond gesehen hast, als du auf dieses Bild geschaut hast, ist die heimliche Ursache deiner Angst in Beziehungen die Angst, dein Herz über alle Hoffnung auf Heilung hinaus gebrochen zu haben.

Für manche Leute der Anfang von einer Beziehung geht es um die Hoffnung, den Neubeginn und um die Zukunft, was immer das alles für sie bedeutet. Für Sie jedoch, der Beginn einer Beziehung konsumiert Sie mit Sorgen, während Sie über die Gedanken darüber nachdenken, wie sehr Sie dies verletzen wird, wenn es unvermeidlich ist, wenn es zu einem Ende kommt. Du willst verzweifelt lieben und geliebt werden, aber es fällt dir schwer zu glauben, dass irgendwo zwischen den Karten deines Lebens ein Happy End liegt.

Sorge dafür, dass du nicht nach solchen Dingen suchst Liebe, du verdienst! Alle Geschichten haben einen Anfang, eine Mitte und ein Ende, aber das bedeutet nicht, dass sie es nicht wert sind, erzählt zu werden. Es ist Zeit für Sie, Ihre eigenen zu genießen.

RELATED: Was Sie zuerst in diesem Persönlichkeitstest sehen, offenbart Ihre tiefste verborgene persönliche Schwäche

Rebecca Jane Stokes ist eine Schriftstellerin lebt in Brooklyn, New York mit ihrer Katze, Batman . Sie ist Gastgeber der Liebes- und Dating-Ratsshow Becca After Dark auf der Facebook-Seite von YourTango jeden Dienstag und Donnerstag um 22.15 Uhr Eastern. Für mehr ihrer Arbeit, sehen Sie sich ihren Tumblr an.

Was Ihr Traum Erstes Datum sagt über Ihre Persönlichkeit

Klicken Sie zum Anschauen (8 Bilder) Foto: weheartit MeetMindful Partner Liebe Lesen Sie später
arrow