Was ist zu tun, wenn Ihr Ehepartner eine Scheidung wünscht

Der Moment der Wahrheit - dein Gatte verkündet, dass er / sie aus der Ehe heraus will. Was machen Sie?

Ich habe viele Kunden gesehen, unmittelbar nachdem ihr Ehepartner die Scheidung auf den Tisch gelegt hat, und keiner von ihnen hatte eine Ahnung davon, was als nächstes zu tun ist. Die Nachrichten sind oft unerwartet und fühlen sich - nun, katastrophal.

Wenn wir uns in einer Krise befinden, überfliegen survival-basierte emotionale Reaktionen unsere denkenden Gehirne. Es ist Kampf oder Flucht. Entweder du rennst vor der Gefahr weg (Leugnung), oder du entscheidest zu kämpfen. Hier kommt Wut ins Spiel - und sie kann motivierend sein.

Wut ist eine komplexe Emotion - es ist kein reines Gefühl. Wenn du die Wut zurücklegst, wirst du zusätzliche Schichten finden, darunter Verletzung, Verrat, Verwirrung, Schock, Angst, Scham, Bedauern, Verleugnung und Trauer. Die Frage "Wie ist das passiert?" Echos tortuous - für eine Weile.

Gefühle werden dich nicht töten, aber ignorieren sie können

Das Ziel ist es, mit diesen Gefühlen vertraut zu werden, lernen, mit der emotionalen Zwiebel zu leben. Wenn das passiert, wirst du trotzdem mit deinem Leben vorwärts gehen. Diejenigen unter uns, die die Scheidung hinter uns haben, wissen Bescheid. Um zu überleben und zur "anderen Seite" zu gelangen, gehst du mit diesen Gefühlen um - du schälst sie mit Liebe und Neugierde weg, anstatt sie zu unterdrücken. Und es kann einige Zeit dauern, also bleiben Sie dran.

Es ist wichtig, jemanden zu haben, mit dem Sie sprechen können, der nicht an das Ergebnis Ihres Lebens gebunden ist, außer an Ihr Wohlergehen und Wachstum. Familienmitglieder und Freunde werden auf die eine oder andere Weise in das Ergebnis Ihres Lebens investiert. Ich kann das nicht genug betonen! Finden Sie einen erfahrenen Therapeuten.

In der Zwischenzeit, während Sie lernen, diese emotionale "verrückte Zeit" zu bewältigen, möchten Sie idealerweise einige proaktive Schritte unternehmen in Ihrem Namen.

Obwohl die Scheidung wahrscheinlich zu 90% ein emotionales Ereignis ist, können Sie die Tatsache nicht ignorieren, dass sie eine Auswirkung anderer Veränderungen - rechtliche, soziale, psychologische und spirituelle - hervorruft. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, die Ihr Leben auf Jahre hinaus beeinflussen werden. Es ist am besten, wenn du derjenige bist, der diese Entscheidungen trifft.

Du veränderst dich, ob du willst oder nicht. Sei ein Schmetterling oder schlummere im Kokon.

Du befindest dich in der Informationssammlung. Hör auf, höre zu und denke nach. Begehe noch nichts.

Was jetzt zu tun ist -

* Untersuche die verschiedenen Methoden oder Prozesse, um eine Ehe in dem Staat, in dem du wohnst, aufzulösen. Es gibt drei Hauptprozesse - Rechtsstreitigkeiten (traditionelles Scheidungsmodell), Mediation und kollaborative Scheidung. Zu wissen, welcher Prozess Sie und Ihr STBFS zur Auflösung Ihrer Ehe verwenden, wird Ihre Wahl eines Anwalts informieren. Lass es nicht umgekehrt funktionieren.

* Finde (durch ein Interview) einen Anwalt, mit dem du dich wohl und sicher fühlst - Konsultiere, berate, berate. Interview so viele wie es dauert - einige Anwälte geben Ihnen Zeit, ohne eine Gebühr, wenn auch über das Telefon. Das ist Informationssammlung, keine Zeit zu mieten. Stellen Sie sicher, dass Sie jedem Anwalt mitteilen, dass Sie ein Scheidungsmodell bevorzugen. Beachten Sie die Reaktionen und Antworten der Anwälte. Machen Sie sich Notizen und machen Sie sich Notizen zu Ihren Notizen. Zahlen Sie keine Anwaltsgebühren, bis Sie diese Due Diligence durchgeführt haben.

* Teilen Sie die Nachrichten mit Ihrem inneren Kreis - Sie brauchen Unterstützung von denen, die Ihnen am nächsten sind. Das können Freunde, Familie, Geistliche, Mitarbeiter, usw. sein. Nur Menschen, denen Sie zutiefst vertrauen. Denken Sie daran, sie sind nicht objektiv. Bitten Sie nicht aus Ihrem inneren Kreis um Ratschläge, wie Sie sich scheiden lassen, einen Anwalt wählen usw. Denken Sie daran, sie sind nicht objektiv.

* Hinweis: Je nachdem, wer in Ihren inneren Kreisen ist (es gibt zwei innere Kreise) - eine für jeden von Ihnen), teilen Sie mit ihnen möglicherweise müssen die Nachrichten mit Ihren Kindern teilen. Wenn möglich, würde ich vorschlagen, mit Ihrem STBFS zu koordinieren (demnächst ein früherer Ehepartner zu sein), um jegliches Drama zu minimieren. Dies ist sehr wichtig. Lesen Sie hier, bevor Sie mit Ihren Kindern sprechen //www.webheights.net/dividedheart/teyber/hcc.htm. Teilen Sie die Scheidung nicht mit Ihren Kindern ohne das Wissen Ihrer STBFS.

* Machen Sie sich mit Ihren Finanzen vertraut. Erstellen Sie eine Tabelle , in der Ihre Bankkonten, Schecks und Ersparnisse aufgeführt sind. Listen Sie die Eigenschaften auf, die Sie besitzen, was die Hypotheken sind und wer sie hält. Es geht nicht um Misstrauen gegenüber Ihrem STBFS, sondern darum, dass Sie Antworten auf Fragen haben. Sie müssen das finanzielle Bild kennen. Erhalten Sie auch eine Momentaufnahme Ihrer Kreditkonten. Berechnen Sie Ihr Vermögen als Paar. Erfahren Sie mehr über Ihre Versicherungen, die Deckung, die Kosten, alle Details. Nehmen Sie keine Änderungen an Ihren Finanzen, Vermögenswerten oder Schulden oder Versicherungspolicen vor.

* Überprüfen Sie Ihre Kreditauskunft . Abonnieren Sie eine dieser Kreditüberwachungsagenturen. Dies beruht nicht auf Misstrauen gegenüber Ihrem STBFS, sondern darauf, dass Sie eine gute Kreditwürdigkeit benötigen, um in Ihrem zukünftigen Leben etwas zu tun. Und es ist Zeit, es zu schützen, wenn Sie es nicht bereits getan haben. Bereinige alles, was in deinem Kreditbericht vorhanden ist.

* Erforsche Dinge, die dich spirituell "füttern". Ich habe Menschen gesehen, die sich erholt haben, als sie in die Kirche zurückgekehrt sind, in der Schrift gelesen, Tao gelesen, in einem Chor gesungen haben, ehrenamtlich dort gearbeitet haben, wo sie gebraucht wurden, oder sich wieder mit lang verlorenen Familien und Freunden verbunden haben. Nutze deine Energie, um deinen Geist zu fördern, und entwickle dir vielleicht eine neue Dimension. Es ist möglich.

Beachten Sie, dass all diese Ideen mit einem Verb beginnen! Die Idee ist Lähmung zu vermeiden. Diese Schritte werden sicherstellen, dass Sie Fortschritte machen und mit dem Leben fortfahren.


A nn Cerney ist LCPC-, Mediator- und Scheidungstrainer bei Cerneydivorcecoach.com. Ihr Rat zu Scheidungen ohne Gerichtsbarkeit kann auf ChicagoNow.com, Marriage.com und Cerneydivorcecoach.com eingesehen werden. Sie ist die Direktorin von Cerney Divorce in Chicago. Sie können Ann unter [email protected] kontaktieren.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf ChicagoNow.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow