Wie Männer nach einem Orgasmus fühlen

Hier ist, was er WIRKLICH denkt ...

Orgasmen. Wir alle haben sie. Ich meine, wenn wir ein gesundes Sexualleben haben und zufällige Erwachsene sind. Du brauchst nicht einmal eine andere Person, um einen Orgasmus zu haben, der heiß wie Hades ist, und es wird nicht viel heißer als eine fiktionalisierte Version der Hölle, die von einem griechischen Mythos beherrscht wird!

Als Frauen wissen wir, wie gut es sich anfühlt nicht nur um einen Orgasmus zu bekommen, sondern wie geil es sich anfühlt nach hast du einen Orgasmus. Schließt irgendetwas auf dem Planeten dieses schwimmende, köstliche, bizige, schläfrige Gefühl, von einem stellaren Orgasmus herunterzusteigen? Ich denke nicht.

VERWANDTE: 9 einfache Übungen für den besten Orgasmus

Aber Männer und Frauen sind anders, und während wir versuchen können, uns in ihre Schuhe zu setzen, sind wir in Wahrheit nie wissen, wie es sich anfühlt als ein Mann, um einen Orgasmus zu haben oder wie es sich für sie anfühlt, NACHDEM sie einen haben. Ich meine, wir können immer raten, aber was gibt es besseres, als die Männer selbst zu fragen?

Also genau das habe ich gemacht.

Okay, Jungs im Internet, beschreibe, wie du dich direkt fühlst hab einen Orgasmus wenn du willst!

  • "Ich denke nochmal klar."
  • "Na toll, jetzt macht mein Körper das Ding außerhalb meiner Kontrolle und ich muss danach aufräumen."

    via GIPHY

  • "Es ist nicht so schlimm wie meine Hosen zu kacken, aber ich finde es nicht angenehm."
  • "Sensitiv (körperlich), entspannt (emotional), zufrieden (intellektuell)."
  • "Unmittelbar nach dem Orgasmus gibt es ein 10-Sekunden-Fenster, in dem ich Entscheidungen treffen kann, die nicht auf meinem Schwanz basieren. Wenn diese 10 Sekunden abgelaufen sind, gehe ich wieder auf die Nuss ein."
  • "Glückselig, entspannt, bewusst. Ein bisschen wie Chilis."
  • "Als ich ein Kind war, habe ich nie den Unterschied zwischen Orgasmen bemerkt, aber als ich älter wurde, habe ich festgestellt, dass ich sehr unterschiedliche Orgasmen habe In manchen Fällen fühle ich mich angenehm ball-sor e, wie das Äquivalent von Muskelkater beim Training. Manchmal bin ich sofort müde. Manchmal möchte ich aufspringen und etwas tun oder zu dem zurückkehren, was wir uns angesehen haben. Manchmal (meistens) möchte ich nur rumliegen. "
  • " Ich könnte es nicht sagen, um ehrlich zu sein. Meistens fühlt es sich wie eine Erleichterung an, denke ich? "
  • " Tingle-y. Ist das ein Wort? Ich bekomme ein Kribbeln und fühle mich wie ein Imperator Palpatine, der mich gerade mit einem Machtblitz abgeschossen hat. "

    via GIPHY

  • " Gleich nach dem Orgasmus fühlt es sich ruhig und still in meinem Gehirn an. Es ist eines der wenigen Male, dass ich nicht über Sex nachdenke oder einen Drang verspüre. "
  • " Als ich jung war, wirklich schuldig (verdammt, katholische Erziehung). In diesen Tagen, tiefgreifende Leistung (verdammt, SSRIs). "
  • " Hungrig und müde. "
    Verwandt: 5 'Golden' Sex Regeln, um dich zum Orgasmus zu bringen JEDE freakin 'Zeit
  • " Glücklich. Erfüllt. "

    via GIPHY

  • " Wenn der Orgasmus zufriedenstellend war, angenehm erschöpft; zuweilen fange ich an, nachher ganz andere Dinge zu erwägen, als ob der Orgasmus mich erregt hätte. "
  • " Das Gefühl rutscht durch den Verstand, sobald man versucht, es so zu beschreiben, wie es sollte. Wir suchen es, weil es nicht beschrieben werden kann und weil wir uns nicht daran erinnern können, wie es sich anfühlt, wenn es weg ist - nicht wirklich. "Beide völlig verbunden und völlig getrennt von allen Dingen" wäre mein Versuch. "

    7 Sex-Positionen, die Orgasmus garantieren (wie von Barbie & Ken gezeigt)

    Zum Ansehen klicken (7 Bilder) Alex Alexander Blogger Sex Lesen Sie später
arrow