Was macht Männer Creepers - und wie Sie vermeiden können, eins zu sein

Tu das nicht. Im Ernst, einfach nicht.

Eines der immerwährenden Themen, wenn es um die Datierung von Ratschlägen geht - vor allem um Dativberatung für Männer -, ist, gruselig zu sein. Ob es darum geht, jemanden zum Creeper zu machen, zu sagen, ob dugruselig bist, oder wie man mit jemandem flirtet, ohne sie zu verraten, die Jungs machen sich Sorgen, dass sie mit dem Creeper-Label getroffen werden.

Allerdings Eines der Probleme mit gruseligem Verhalten ist, dass wir es tendenziell absolut sehen. Sobald wir etwas als gruselig empfinden, ist es schwer zu sehen, ob die betreffenden Aktionen repariert oder gelöst werden können, ohne 1,21 Gigawatt Blitz und die Bereitschaft, die eigene Zeitleiste zu durchkreuzen. Also, was macht Jungs gruselig? Eines der ersten Dinge, die diskutiert werden müssen, wenn über Gruseln und unheimliches Verhalten gesprochen wird, ist unsere Begriffe zu definieren. Schließlich sind "gruselig" und "Creeper" geladene Wörter, besonders für Jungs.

Bringe die Idee auf, dass jemand gruselig ist, und es gibt das unvermeidliche Argument darüber, ob sie

wirklich

gruselig waren. Andere werden ihr Verhalten schnell entschuldigen, wenn sie "sozial peinlich" sind - sie sollten nicht verurteilt werden, weil sie nicht wissen konnten, was sie tun, ist komisch oder ärgerlich. Noch mehr wird argumentieren, dass es nicht gruselig (oder Belästigung oder ...) wäre, wenn Zac Efron es tun würde. Außer ... ja, würde es sein. Scheußlichkeit hat wenig mit Aussehen zu tun. Gutaussehende Menschen können unglaublich

gruselig sein. Wenn man über das Aussehen von Menschen spricht, fehlt jedoch der Punkt, wenn es um gruseliges Verhalten geht. Das bringt Unbeholfenheit mit sich, oder ob jemand neuro-typisch ist. Es geht darum, jemanden dazu zu bringen, sich unsicher zu fühlen. Wenn Menschen Grund zur Sorge haben, dass Sie eine Bedrohung für ihre Sicherheit darstellen, werden sie sich in Ihrer Gegenwart unwohl fühlen.

Manchmal kann es sich um Verhalten handeln. Eine Person, die auf eine unerwünschte Weise in den persönlichen Raum einer anderen Person eindringt, zeigt zum Beispiel eine Missachtung des Trostes dieser Person. Gleiches gilt für jemanden, der darauf besteht, mit jemandem zu flirten, der

nicht

mit ihnen reden oder einem Fremden sexuelle Kommentare machen möchte. Zum Beispiel Martin Shkrelis fortlaufende Kommentare über Lauren Duca zum Beispiel: sind ber-

gruselig. VERBINDUNG: 5 Things Guys THINK machen sie attraktiv, dass Turn Frauen den ganzen Weg aus Kontext kann sich ändern, ob jemand gruselig ist oder nicht. Ein Freund, der einem anderen Freund sexuelle Kommentare macht, ist von Natur aus anders, als wenn ein Fremder es tut; die Kommentare des Freundes mögen nervig sein, wo der Fremde drohen würde.

Ein flirtender Kerl mag süß und liebenswert erscheinen ... bis du herausfindest, dass er eine Geschichte von Missbrauch und Stalking hat. Principal Rooneys Ferris Ferris von

Ferris Buellers Day Off

nimmt einen ganz anderen Ton an, wenn man merkt, dass der ihn spielende Schauspieler ein Pädophiler ist. Alles was man braucht, um unheimlich zu sein, ist jemanden unsicher zu machen . Grenzen zu ignorieren, sich so zu verhalten, dass du nicht verstehst, was angemessen ist oder nicht ... das sind alles Wege, die dir vorschlagen, dass du eine Bedrohung für ihre Sicherheit sein könntest. Aber die Kehrseite dieses Besonderen Münze ist, dass sozial gut kalibriert hilft Ihnen

nicht

gruselig sein ... während Sie immer noch Ihre Ziele erreichen. Lassen Sie uns also einige spezifische Beispiele von Schlingpflanzen betrachten und wie sie Dinge anders hätten machen können. In Daytona Beach, Florida, wurde ein 73-jähriger Mann für 6 Monate von allen Stränden in Volusia County verbannt. Der Grund? Er ging auf junge Frauen zu in der Hoffnung, ein Zuckerbaby zu bekommen - das heißt, eine Beziehung, die auf einer vorher vereinbarten finanziellen Vereinbarung beruhte.

Richard Basaraba würde sich an junge Frauen wenden und ihnen Visitenkarten mit der Aufschrift "SugarDaddy Looking For His SugarBaby" geben. Auf der anderen Seite war ein Bild von einer jungen Frau mit einem älteren Mann, einer E-Mail-Adresse und den Worten "Frag mich über deine Zulage. "

Unter seinen anderen aufmerksamkeitsstarken Ausrüstungen trug er ein T-Shirt mit der Aufschrift" Accepting Applications 4a Sugar Baby ".

Er trug auch einen gepolsterten BH als Konversationsstarter.

Frauen fanden das Shirt offenbar amüsant und bat um Fotos mit ihm zu posieren - Fotos, die auf Facebook unglaublich beliebt wären.

Basaraba antwortete auf seine Frage:

"Ich würde zu einer Gruppe von Frauen jeden Alters gehen - 20s, 30s, 40s, 50s - (und sagen), 'Schatz, ich suche mein Aschenputtel. Ich habe am Strand keinen Glasschuh gefunden, aber ich habe das gefunden.' "

Er sagte, er würde das halten Bra-Pad zu "busty" Frauen und sagen: "Offensichtlich bist du nicht," und dann wenden Sie sich an eine kleinere Frau und sagen: "Dies könnte "Ich sagte dir," sagte er.

Während er berichtete, dass 95% der Frauen, mit denen er sprach, es urkomisch fanden. Es dauerte nur einen Fehler, um ihn vom Strand verbannt zu bekommen. Er näherte sich einem 16-jährigen Oviedo-Mädchen und ihren zwei 18-jährigen Freunden. Nachdem er das Alter der Mädchen gehört hatte, hielt er den BH-Block hoch und sagte, dass er jemanden suchte, der ihn füllte. Er wandte sich an den 16-Jährigen und fügte hinzu, dass "sie perfekt sein würde" und dass sie ihn kontaktieren sollte, als sie 18 wurde.

Basaraba bestand darauf, dass er nicht versuchte, die Frauen zu irgendetwas Illegalem zu locken sowohl die Karten als auch die Facebook-Posts und die angehängte E-Mail-Adresse. Nach der

Daytona Beach News Journal

: Wenn die Gelegenheit gegeben wird, sagte er, er möchte sich bei dem Teenager und ihrer Mutter entschuldigen. "Ich bin so beschämt", sagte er. "Ich komme immer noch darüber hinweg. Ich verstehe, dass die Mutter sich aufregt. " Also ...

ist

da könnte es irgendwie stören? Es ist unbestreitbar, dass Basarabas Verhalten wahnsinnig

gruselig war. Sich Fremden zu nähern und im Grunde zu sagen: "Ich möchte dich bezahlen, um mit mir auszugehen", wird dir im besten Fall seltsame Blicke verschaffen. Dieser Ansatz ist übrigens ein Grund, warum die berüchtigte Clarke-Hatfield-Studie gescheitert ist; sich seltsamen Frauen zu nähern und sie zu bitten, mit dir ins Bett zu gehen, ist nicht normales Benehmen. Aber gibt es einen Weg, dass er bekommen hätte, was er wollte, ohne The Creepy Old Pervert am Strand zu sein? Beginnen wir mit der Annahme, dass Basaraba aufrichtig war, weil er eigentlich keine Sexarbeit erbat und nur versuchte - auf eine unglaublich ungeschickte Weise - sich mit Menschen zu verbinden und seine Einsamkeit zu heilen. In diesem Fall ... hatte er

fast

den richtigen Ansatz. Das "Looking 4A Sugar Baby" -Shirt war geschmacklos, aber wurde soll positive Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Die Leute wollten etwas für ihre Facebook- oder Instagram-Profile, er bekam ein paar Momente menschlichen Kontakts. Es ist nicht unmöglich, dass er zu diesem Zeitpunkt eine Unterhaltung angefangen hat und vielleicht ein Gespräch in Gang gehalten hat - vorausgesetzt, Sie wissen nicht, dass er dann in seine Tasche greifen und ein Werther's Original herausholen soll. VERBINDUNG: Wie Sie Ihren eigenen Sugar Daddy bekommen (wie von einem First Class Sugar Baby geschrieben)

Allerdings war seine Annäherung mit dem gepolsterten BH ein großer Fehler. Nicht nur, dass er unglaublich früh sexuell aktiv wurde, sondern auch, dass es Leute veräppeln wird. Ja, er sagt, dass 95% der Frauen darüber lachen, aber Lachen heißt nicht unbedingt, dass sie

es

mögen. Viele Frauen werden lachen oder lachen, wenn sie sich zutiefst unwohl fühlen. Es ist eine beschwichtigende Geste, eine Möglichkeit, eine unangenehme Situation zu entschärfen und zu entwaffnen. Unbequemes Lachen wird brüchig und kurz und ihr Lächeln wird ihre Augen nicht erreichen. Und lasst uns real sein: Basaraba hat nicht gerade gezeigt, dass er der größte Richter darüber ist, wie sich jemand wirklich fühlt. Wenn er ein Konversationsstück wollte ... nun, ein Hund wäre vielleicht eine bessere Idee gewesen als ein Zuckerbaby-Shirt. Nicht nur wäre es weniger eine unangemessen sexuelle Situation gewesen, sondern er hätte auch die emotionale Verbindung seines Hundes gehabt, um seine Einsamkeit zu erleichtern. Plus: entzückende Hunde sind Babe-Magnete. Nun, wenn er wirklich

wollte

ein Zuckerbaby? Dann wäre es viel besser für ihn gewesen, Leute zu finden, die sich bereits für Sexarbeit entschieden haben. Ein Online-Dating-Profil oder sogar die Anmeldung bei Sites wie SeekingArrangement bedeutete, dass er Leute kontaktiert hätte, die deutlich signalisierten, dass sie auf derselben Seite waren wie er. Indem er sich zufälligen Frauen annäherte, bat er Sexarbeit von Menschen, die - aller Wahrscheinlichkeit nach - nicht interessiert waren. Im besten Fall hatte er Glück, dass er vom Strand verbannt wurde. Im schlimmsten Fall ... er ist sogar glücklicher, dass er nicht wegen einer Minderjährigenanwerbung verhaftet wurde. Geschichten von Schlingern auf Conventions sind fast schon de rigue. Von schlecht benehmen Fans bis zu arroganten Profis Geschichten von Menschen, die Konventionen in zutiefst unangenehme Erfahrungen verwandeln, sind allgegenwärtig. Selbst Panels sind nicht immun gegen Momente von erhabener Whiskey-Musik; in einem berüchtigten Beispiel schikanierte ein hochkarätiger Comic-Profi einen anderen Panelisten während das Panel.

Aber gelegentlich passieren Momente, die in ihrer majestätischen Gruselei so übertrieben sind, dass Sie es fast können. ' Ich glaube, dass sie passiert sind.

So war der Fall bei dem Too OP - Ladies ONLY-Panel. Metrocon ist eine Anime-Convention in Tampa, Florida. Wie viele Conventions haben sie eine Mischung aus Panels - Fan-Diskussionen, Profis sprechen über ihr Handwerk, sogar soziale Fragen. Metrocon hatte, wie viele Konventionen, sogar Panels zur Datierung und Geselligkeit für Geeks. Allerdings hat ein Panel auf dem Plan besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Es ... es ist einfacher, das Panel für sich selbst sprechen zu lassen .

Alles an der Zuschreibung, von der kreativen Grammatik bis zur zufälligen Großschreibung, versprach einen Zugunglück. Und - nach dem Bericht eines Plakats zu urteilen - war es genau so erdrückend, wie Sie vielleicht erwarten würden.

Was theoretisch "was wollen Frauen" ist, scheint zu gleichen Teilen Performance-Kunst zu werden und ... Mädchen dazu zu bringen, zuzustimmen um ihn zu daten? Es ist schwer zu sagen. Rich Johnston of Bleeding Cool sprach mit dem Panel-Organisator, der folgendes zu sagen hatte:

"Es sollte Jungs helfen, besser mit Mädchen zu reden. Nur als Beispiel, nerdy Kerle haben eine harte Zeit zu finden und mit Mädchen zu sprechen, so sollte das Panel helfen zu verstehen, was Mädchen mehr sind. Wie zum Beispiel, wie man sich einer Frau nähert - renne nicht einfach auf und frage nach ihrer Nummer. Sprechen Sie zuerst mit ihnen, lernen Sie sich kennen. Meine erste Frage, wie die Notizkarte sagte, war seltsam, aber hatte einen Punkt. Es sollte zeigen, dass, wenn das Aussehen eine große Rolle spielt, wie Frauen Sie wahrnehmen, bevor Sie Sie kennen. Ich fühle mich schlecht, wenn ich Leute beleidige, die ich nicht wollte oder meinte. Ich testete diese Fragen, bevor ich sie mit anderen Frauen brachte, um sicherzustellen, dass es angemessen war. Aber die Leute, die vor der Aussage gegangen sind, wurden gemacht. Showing beurteile ein Buch nicht nach seinem Cover.

Ich möchte die Kommunikation zurück zu Männern und Frauen bringen und dem kleinen Kerl helfen, ein Date zu finden und zu verbinden. Viele Leute kommen, um sich aus Liebe zu beklagen, aber sie haben zu viel Angst, um zu sagen, wie sie aussehen oder Angst haben, sich zu verausgaben. Sie wenden sich an Freunde, die sagen, frag sie einfach nach ihrer Nummer. Aber es ist nicht so einfach, es gab eine Menge Leute, die mir die Chance gaben fortzufahren, aber die anderen, statt zu wissen, was es wirklich war, stürmten heraus.

Ich fühle mich schlecht, tue ich, und werde es nicht wieder tun . Ich liebe den Betrug und würde niemals jemanden verletzen wollen, nur Hilfe. "

(Die Rechtschreibung und Grammatik sind unverändert.)

Während der Organisator vielleicht die besten Absichten hatte, hat er am Ende viele,

gemacht viele

Menschen fühlen sich zutiefst unwohl. Das Problem ist, dass Absichten genau zwei Dinge tun, wenn es um die Ausführung geht: Jack und Scheiße. Und Jack verließ die Stadt.

Was hätte er stattdessen tun sollen?

Nun, die offensichtliche Antwort ist, einen Profi zu rufen, anstatt einen Amateur versuchen zu lassen, diesen Job zu machen. Aber noch wichtiger ist der Veranstalter einen Fehler gemacht, den viele, viele

Menschen gemacht haben (mich eingeschlossen), wenn es darum geht, sich mit Fragen zu beschäftigen, "Was wollen Frauen von Jungs?" Er konzentrierte die Diskussion auf

selbst

vom Sprung. Die Vorstellung, dass ein Fremder die Frauen im Publikum fragen würde "Würdest du mit diesem Typen ausgehen?" Ist gelinde gesagt verdammt seltsam . Dies bringt die Leute in die Defensive, um damit anzufangen; Sie erwarteten eine Diskussion und wurden dazu gebracht, Teil eines bizarren sozialen Experiments zu werden. Außerdem gibt es eine konstante Verwendung von "Frauen" anstelle von "Frauen". Es ist sehr entmenschlichend. Vielleicht ist es nicht das, was er vorhatte, aber sieh diesen vorherigen Teil über Absichten.

Eine Gruppe von Frauen - besonders Namen aus der Gemeinschaft - teilen ihre Gedanken, Erfahrungen und Ratschläge hätten sie großartig gemacht Panel. Einfach als Moderator zu fungieren und die Konversation zu erleichtern - eine erste Frage zu stellen, Fragen aus dem Publikum zu verwalten usw. - hätte so ziemlich jedes Problem vermieden.

Wenn er ein

tatsächliches wollte Diskussionen über Themen wie Annäherung an Frauen, Verständnis für Bedenken, wenn es um Dating und so weiter geht, wäre es viel besser, höre

Frauen zu, anstatt sich mit diesen seltsamen Theatralik zu beschäftigen. In beiden Fällen waren die Jungs zutiefst unheimlich. Sie hatten vielleicht die besten Absichten und die reinste Motivation, aber sie noch stolperten über ihre eigenen metaphorischen Schwänze. Aber das waren Zeiten, in denen gruseliges Verhalten konnte

wurde vermieden. Mit ein paar einfachen Überlegungen und einigen kleinen Änderungen hätten beide die gewünschten Resultate erzielen können, ohne von der Creeper Marke getroffen zu werden. Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Dr. NerdLove veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow