Tipp Der Redaktion

Wie es ist, Sex in der Missionarsstellung zu haben mit einem männlichen Vibrator auf uns beide

Ändere es ein wenig.

By Tawny Lara

Mein Partner und ich haben vorher neue Sexspielzeuge in das Schlafzimmer integriert, aber nichts im Vergleich zu meinem letzten Sprung ins Unbekannte: Einführung eines männlichen (yep, männlichen) Vibrators.

Der erste Guybrator der Welt Der Pulse III Duo ist ein Vibrator für Männer. Während die meisten männlichen Sexspielzeuge die Empfindungen in verschiedenen sexuellen Positionen nachahmen, schafft The Pulse durch Schwingungen und einzigartiges Design ein völlig neues Vergnügenserlebnis für Männer. Diese Technologie wurde als so revolutionär beworben, dass sie das Fleshlight und andere männliche Sexspielzeuge in den Schatten stellt.

Natürlich war mein Interesse sowohl als Frau als auch als Sex-Schreiber ausreichend geweckt. Es war zu gleichen Teilen Neugierde und Aufregung, als ich beschloss, es eines Tages herauszubringen, als sich die Dinge mit meiner FWB aufheizten.

Ich habe jeden Tag eine Woche lang masturbiert. Hier ist was passiert. Zur Sache kommen.

via GIPHY

Während wir uns küssten, steckte ich seinen Penis sanft in die weichen Silikonflügel des Guybrators und drückte den Power-Knopf. In früheren sexy Zeiten habe ich einen Vibrator an mir selbst benutzt und ihn dann auf die Basis seines Schaftes gelegt, während ich auf ihn runtergegangen bin. Obwohl er diese Erfahrung genossen hatte, sagte er, dass ihn nichts auf das überwältigend intensive Gefühl des Pulse III Duo vorbereitet hätte.

Später erfuhren wir ekstatisch, dass es eine neue Funktion namens TurboMode (die höchste der 10 Geschwindigkeiten) gibt, die exklusiv ist zu diesem Modell.

Die Silikonflügel, gepaart mit dem einzigartigen Oszillationsdesign, haben ihn eingeschaltet ... wie ONNN. Er masturbierte ein bisschen damit, während ich mit mir selbst spielte und wir küssten uns weiter. (Für das Protokoll, das war sein erstes Mal masturbiert mit etwas anderem als seiner Hand.)

Related: Warum Sie einen Vibrator, auch wenn Sie gekoppelt sind

Mehr, mehr, mehr ...

über GIPHY

Wie der Name schon sagt, ist der Pulse III Duo sowohl für das Solospiel als auch für das Partnerspiel geeignet. Nach ein paar Minuten haben wir uns entschieden, Letztere zu nutzen. Die Rückseite des Spielzeugs hat ein völlig separates Vibrationssystem, so dass ich in der Lage war, die Vibrationseinstellung nach meinen Wünschen einzustellen ... per Fernbedienung.

Ich legte mich auf den Rücken, während ich die Fernbedienung in meiner Hand hielt. Er hielt das Spielzeug um sich und legte die Rückseite sanft auf meine Klitoris (Denken Sie: Missionarsstellung ohne den tatsächlichen Geschlechtsverkehr). Ich spielte mit den multiplen Vibrationsmustern, während er seine Seite auf der maximalen Einstellung genoss.

Er kam innerhalb von Minuten zum Orgasmus und beschrieb ihn als einen der intensivsten, den er je hatte. Die Partner-Option schuf ein einzigartiges, freihändiges Vorspiel-Erlebnis, das für uns brandneu war.

Verwandt: So sieht 24 Stunden im Leben eines Dildo-Designers aus

Das Urteil:

via GIPHY

Nachdem ich das Spielzeug benutzt hatte, reinigte ich es mit Wasser und Seife und ließ es trocknen, wobei ich mir die Zeit nahm, es zu studieren. Die diskrete Form des Spielzeugs ist großartig, weil es nicht offensichtlich wie ein Sexspielzeug aussieht. Es könnte ernsthaft versehentlich weggelassen werden und niemand würde es zweimal anschauen.

Abgesehen von den orgasmischen Erfahrungen, die von der Einführung eines Guybrators in meine Liebeserfahrungs-Erfahrung kamen, waren wir beeindruckt von der maskulinen Schwarz- und Gold-Box, in der es kam, und Das magnetische USB-Ladegerät ist auch eine nette Geste. Wir wollten die Tatsache ausnutzen, dass es wasserdicht ist, aber wir haben es nicht so weit geschafft.

Das Spielzeug ist wirklich so verdammt gut, also vielleicht nächstes Mal ...

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei SheSaid veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow