Tipp Der Redaktion

Was es bedeutet, wenn ein Narzisst sagt "Ich liebe dich"

Was bedeutet "Liebe"? zu einem Narzisst? Wenn er die Wahrheit sagen würde oder könnte, würde er folgendes sagen:

Lieber wechselseitiger Partner,

Was ich sagen werde, ist nicht etwas, was ich jemals sagen oder zugeben würde, denn zu Das würde das Gewinner-alles-nehmen-Spiel beenden, das meine Hauptquelle des Vergnügens im Leben ist - eines, das dich effektiv in meiner Beziehung hält.

Und das ist der springende Punkt.

Wenn ich sage " Ich liebe dich "Ich meine, dass ich liebe, wie hart du arbeitest, um mir das Gefühl zu geben, dass du alles bist, dass ich der Mittelpunkt deines Lebens bin, dass du willst, dass ich glücklich bin und dass von mir niemals dasselbe erwartet wird .

Ich liebe die Kraft, die ich brauche, um deine Freundlichkeit und meine Absichten, nett zu sein, und die Freude, die ich empfinde, wenn ich mich im Vergleich zu dir groß fühle, zu ergreifen, um dich klein und unbedeutend zu fühlen

Ich liebe das Gefühl, dass es mich an dich als schwach, verletzlich, emotional flaumig und ich liebe es, auf dich herabzuschauen wegen deiner kindlichen Unschuld und Leichtgläubigkeit, als Schwäche.

Ich liebe die Art und Weise, wie ich fühle, dass durch Gasbeleuchtung das, was du diskutieren oder ansprechen willst, niemals passieren wird, und ich liebe diese "Kraft", um dich zu "verrückt" zu fühlen, selbst Fragen zu stellen oder aufzuwerfen Das interessiert mich nicht, effektiv, senkt deine Erwartungen an mich und was ich dir geben kann, während ich mich von dir erhebe.

Ich liebe es, wie einfach es ist, dass du dich nur darauf konzentrierst, meinen Schmerz zu lindern (niemals deins!), und das, egal was du tust, wirst du mich niemals dazu bringen, mich gut genug zu fühlen, geliebt genug, respektiert genug, geschätzt genug und so weiter. (Misery liebt Gesellschaft.)

(Es geht nicht um die Nähe, Empathie, emotionale Verbindung, die du willst oder was ich getan habe, die dich verletzt oder in Verlegenheit gebracht hat oder wie wenig Zeit ich mit dir oder den Kindern verbringe, und so weiter. Es geht um meinen Status und meinen Job, dich an deiner Stelle zu halten, mit Schmerzen, konzentriert darauf, meinen Schmerz zu fühlen, dich daran zu hindern, sich in Bezug auf mich geschätzt zu fühlen.Ich bin überlegen und berechtigt zu all dem Vergnügen, Bewunderung und Trost zwischen uns, erinnerst du dich?)

"Ich liebe dich" bedeutet, dass ich die Art und Weise liebe, wie ich mich fühle, wenn du bei mir bist, genauer gesagt, dich als ein Stück Eigentum betrachte, das ich besitze, mein Besitz. Wie ein heißes Auto zu fahren, ich liebe das Ausmaß, in dem Sie meinen Status in den Augen anderer verbessern, lassen Sie sie wissen, dass ich Top-Hund bin, und so weiter. Ich liebe es zu denken, dass andere eifersüchtig auf meine Besitztümer sind.

Ich liebe die Kraft, die ich habe, um deine Liebe und Hingabe zu beweisen, was du sonst tun musst, um deine Treue zu beweisen.

"I liebe dich "bedeutet, dass ich die Art und Weise liebe, wie ich mich fühle, wenn ich bei dir bin. Aufgrund der Tatsache, wie oft ich im Allgemeinen hasse und auf andere herabblicke, sorgen die Spiegelneuronen in meinem Gehirn dafür, dass ich ständig Gefühle von Selbsthass empfinde; So liebe ich, dass ich mich durch dich lieben kann, und liebe dich auch für meine "Bedürftigkeit", sich auf dich oder irgendjemanden für irgendetwas verlassen zu müssen.

Ich liebe, dass du Schuld bist, wenn ich diese "Bedürftigkeit" fühle "; Sich für dich zu schämen, scheint mich vor etwas zu schützen, das ich nicht zugeben will, dass ich völlig abhängig von dir bin, um mein Gefühl der Überlegenheit und des Anspruchs zu "füttern" und meine Illusion der Macht in meinem Kopf lebendig zu halten.

(Nichts Ich fühle mich empfindlicher und gefährdeter als die Kontrolle über etwas zu haben, das mein Image und meinen überragenden Status beeinträchtigen würde, etwa wenn du fragst, "wie" ich dich behandle, als ob du immer noch nicht verstehst, dass du dich selbst akzeptierst Objekt für mein Vergnügen, glücklich, egal wie ich dich behandle, oder die Kinder - ist der Schlüssel für meine Überlegenheit, für die Welt. Du bist mein Besitz, erinnerst du dich? Es ist meine Aufgabe, dich zu lehren, Hass zu hassen verrückte "Dinge, die nur" schwache "Menschen brauchen, wie" Nähe "und" emotionales Zeug "; und nebenbei bemerkt, ich weiß, dass das" funktioniert ", weil meine Kindheit mir beigebracht hat, mir dies innerlich zu tun.)

Es lässt mich gerne aufleuchten (ein weiterer Beweis meiner Überlegenheit), dass ich dich leicht nervös machen kann, dich "verrückt" machen lässt, weil du nicht das bekommst, was du von mir willst, dich dazu bringen, dich zu wiederholen und Dinge zu sagen und zu tun Später hasse ich dich (wegen deiner "Nettigkeit"!). Alles, was du sagst, irgendwelche Schmerzen oder Beschwerden, die du teilst, kannst du sicher sein, ich verspotte dich später, damit du deine Räder drehst, jemals versuchst, dich zu erklären, dich immer selbst zu zweifeln und verwirrt, herauszufinden, warum Ich verstehe es nicht.

(Es gibt nichts zu holen! Um den Code zu brechen, müsstest du durch meine Linse schauen, nicht deine! Es ist meine Aufgabe, dein komplettes Desinteresse an deinen emotionalen Bedürfnissen zu zeigen, tut weh, will, und dementsprechend trainieren, entlassen und bestrafen, bis du deine "Lektion" lernst, das heißt: Um deinen Platz als stimmloses Objekt einzunehmen, hat ein Besitz keinen Wunsch, außer meinem Vergnügen und meiner Bequemlichkeit zu dienen, und niemals einer Meinung darüber, wie es ist behandelt!)

(Dass du das nach all den Wegen, mit denen ich dich misshandelt habe, nicht herausfinden kannst, ist ein Beweis meiner genetischen Überlegenheit. In meinem Spielbuch sind diejenigen mit überlegenen Genen nie freundlich, außer ihre Opfer zu locken und zu schlingen!)

Ich liebe es, dass du dich im Nu verunsichern kannst, vor allem, indem du anderen Aufmerksamkeit schenkst Omen (vielleicht auch andere im Allgemeinen, Freunde, Familienmitglieder, Kinder, etc. ... die Liste ist endlos). Welche Kraft gibt mir das, um eine Darstellung dessen zu zeigen, was du nicht von mir bekommst, zu verspotten und dich betteln zu lassen für das, was ich leicht anderen gebe, sich wundernd, warum es so einfach ist, anderen zu geben, was du willst, Gefühle auszudrücken oder Zuneigung, um Komplimente zu geben, das heißt, wenn es meinem Vergnügen dient (in diesem Fall, um dich winden zu sehen).

Ich liebe die Kraft, dich zurück zu bekommen, wenn du droschst zu gehen, indem du ein paar Krümel auf dein schmeissest und schaue zu, wie schnell ich dich dazu bringen kann, mir zu vertrauen, wenn ich den Zauber anmache und dich zum Nachdenken verleite, dieses Mal werde ich mich verändern.

"Ich liebe dich" bedeutet, dass ich dich brauche, weil Selbsthass Ich trage innerlich, ich brauche jemanden, der mich nicht im Stich lässt, den ich als Boxsack gebrauchen kann, um mich gut zu fühlen, indem er sich schlecht über sich selbst fühlt. (So ​​geniesse ich mich selbst und die Art, wie ich betäubt bin, leugne die gruseligen Gefühle, die ich in mir trage, die ich niemals zugeben werde. Ich hasse jegliche Anzeichen von Schwäche in mir, weshalb ich dich hasse und all die " nette "Schwächlinge, die ich als minderwertig, dumm, schwach und so weiter betrachte."

"Ich liebe dich" bedeutet, dass ich deine Gedanken und Überzeugungen fixiere und gestalte, die Kontrolle über deinen Verstand hast, so dass du an mich denkst als dein Wunder und Retter, eine Quelle des Lebens und der Nahrung, auf die du angewiesen bist und zurückprallst, wie die Schwerkraft, egal wie hoch du versuchst wegzufliegen oder zu springen.

Ich liebe es, dass ich mich wie ein Gott fühle. um dich so konzentriert (besessen ...) zu halten, dass ich mich angebetet und angebetet fühle, alles opfernd für mich, um dich zu beweisen, damit ich dich nicht verurteile oder missbillige und versuche, niemandem zu gefallen, und mit dem alleinigen Recht zu verwalten Belohnungen und Bestrafungen, wie es mir gefällt.

Ich liebe es, wie ich meine Kraft nutzen kann, um Sie im Stich zu lassen, zu zweifeln und mich selbst zu hinterfragen, Frage Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich bin davon besessen, dass du dich mir (und anderen) erklärst, deine Loyalität bezeugst und dich fragst, was mit dir los ist (anstatt zu erkennen, dass ... du niemanden "glücklich" machen kannst, der seinen Sinn für Macht und Freude aus Verachtung für die Schwächlinge, die mich ausnützen ... wie dich!).

"Ich liebe dich" bedeutet, ich liebe die Art, wie ich mich fühle, wenn ich mich durch deine bewundernden Augen sehe, dass du meine Wohlfühldroge bist, meine Hingabe Publikum, mein größter Fan und Bewunderer, und so weiter. Trainiere, dass du zu mir aufschaust, dich niemals in Frage stellst und dich vor Genugtuung verbeugst, um mir als deine niemals irrende, allwissende, allmächtige Quelle des Wissens zu dienen, ist mein Endziel - meine Droge der Wahl.

(Du hast vielleicht bemerkte, wie empfindlich ich auf jedes Zeichen bin, dass du mich in Frage stellst, ich hasse wie zerbrechlich ich in solchen Momenten fühle, besorgt, dass das Versäumnis, dich in stiller Unterwerfung zu trainieren, mein Bild in der Welt trüben könnte, etwas, das mir mehr als alles andere am Herzen liegt. sogar das Leben selbst!)

Und ich liebe das, egal wie sehr du bettelst und um meine Liebe und Bewunderung bettelst, dich dafür geschätzt fühlst, es wird nicht passieren, solange ich die Kontrolle habe. Warum sollte ich es zulassen, wenn ich davon fasziniert bin, Vergnügen daraus zu ziehen, dir alles zu nehmen, was dich lohnenswert macht, Wind unter deinen Flügeln zu sein und zu riskieren, dass du von mir wegfliegst? Außerdem macht es mir große Freude, dir nicht zu geben, wonach du dich sehnst, die Zärtlichkeit, die du brauchst und willst, und jeden deiner Träume und Blasen platzen zu lassen und dann mir selbst zu sagen: "Ich bin kein Idiot."

Ich liebe das Ich kann deine Versuche kontrollieren, "durchzukommen", indem ich vor allem deinen Verstand kontrolliere, indem ich den Fokus einer "Diskussion" auf das verlagere, was du falsch liebst, dein Versagen, es zu schätzen und mich geliebt, gut genug fühlen lässt. etc. - und natürlich, erinnere dich an alles, was ich für dich getan habe, und wie undankbar du bist.

Ich liebe es, wie geschickt ich auch die Meinungen anderer über dich manipuliere, indem ich sie auf die Seite meiner Seite bringe. guter "Typ, und Seite gegen dich als der" schlechte "Typ, porträtierst dich als unfähig, mich glücklich oder männlich zu machen - oder als bedürftig, nie zufrieden, immer beschwerend, egoistisch und kontrollierend, und dergleichen.

Ich liebe wie Es ist leicht für mich, "Nein!" zu dem zu sagen, was dir Anerkennung schenkt, oder dein Sinn für Wert und Bedeutung in Bezug auf mich, mit endl Ess Ausreden; und stattdessen erwidere ich deinen Fokus auf meine unerfüllten Bedürfnisse und Wünsche, meine Beschwerden oder meinen Schmerz.

Ich liebe es zu fühlen, dass ich deine Gedanken, deine Ambitionen besitze und die einzigen Bedürfnisse und Bedürfnisse, auf die du dich konzentrierst, sind Freude und Trost.

Ich liebe es, eine Droge der Wahl zu sein, die du haben musst, egal wie ich dich misshandle, trotz all der Zeichen, dass deine Sucht nach mir die Energie aus deinem Leben ablässt und dass du dabei bist Das Risiko, mehr und mehr von dem zu verlieren, was du am meisten schätzt und hältst, um diejenigen einzuschließen, die Liebe und Liebe bewegen und dich im Gegenzug unterstützen.

Ich liebe es, dich von anderen zu isolieren, die dich nähren und den Bann brechen zu denken, dass sie dich jemals geliebt haben; Ich liebe es, dir zu misstrauen, so dass du zu dem Schluss kommst, dass niemand anderes dich wirklich ertragen will, aber ich.

Ich liebe es, dass du das Gefühl hast, ich tue dir einen Gefallen, indem ich bei dir bin und dich werfe ein paar Krümel auf deinem Weg. Wie ein Vakuum braucht die Leere in mir ständig das Leben und den Atem und die Vitalität, und deine Entschlossenheit, freundlich zu sein, bringt mein Leben, das ich sehne wie eine Droge, die niemals befriedigen kann, die ich horte und hasse den Gedanken des Teilens.

Während ich dich und meine Sucht nach deiner fürsorglichen Aufmerksamkeit hasse, hält mich meine Bedürftigkeit immer noch davon ab, mich durch deine fürsorglichen Augen zu sehen, immer bereit zu bewundern, anzubeten, zu vergeben, Entschuldigungen für mich zu finden, und auf meine Lügen und Fallen fallen. (Ich könnte dich niemals schätzen oder schätzen, wie könnte ich? Ich hasse mich selbst dafür, diese fürsorglichen, doch unmännlichen Gesten zu brauchen, die mich abstoßen.)

Ich liebe es, dass du mir immer wieder sagst, wie sehr ich dich verletzt habe Das ist für mich wie ein kostenloser Marketingbericht. Es lässt mich wissen, wie effektiv meine Taktik gewesen ist, um Sie in Schmerzen zu halten, konzentriert auf die Linderung meiner Schmerzen - damit ich jemals der Gewinner in diesem Wettbewerb bin - um sicherzustellen, dass Sie mich niemals mit Ihrer Liebe und emotionalen Nähe schwächen "Kurz gesagt, wenn ich sage" Ich liebe dich ", liebe ich die Kraft, die ich habe, ein Geheimnis zu bleiben, das du niemals lösen wirst aufgrund dessen, was du nicht weißt (und nicht glauben willst), dass: Nur wer dieses Nullsummen-Gewinner-alles-gewinnt-Spiel gewinnen kann, ist derjenige, der "die Regeln" kennt. Mein Gefühl der Macht beruht darauf, sicherzustellen, dass es Ihnen niemals gelingt, mich dazu zu bringen, eine wechselseitige Beziehung einzugehen In meiner Weltanschauung verletzlich zu sein, emotional expressiv, freundlich, fürsorglich, einfühlsam, unschuldig sind Zeichen der Schwäche, ein Beweis für Minderwertigkeit.

Danke, aber nein, danke, ich bin entschlossen, auf meinem Gewinn zu bleiben , immer im Wettbewerb um den Preis, dich als meinen schärfsten Konkurrenten zu sehen, in meiner narzisstischen Fähigkeit herzlos zu sein, cal lous, kalt, berechnend ... und stolz, um meine Bedürftigkeit für ein Gefühl der Überlegenheit nicht zu behindern.

Für immer liebensbegrenzend,

Dein Narzisst

PS: Ich brauche wirklich, wirklich Hilfe - aber du kannst diese Arbeit NICHT für mich erledigen (nicht ohne die Dinge für uns beide schlimmer zu machen!). Denken Sie daran, wir sind süchtig nacheinander, also würden wir niemals zu einem Süchtigen gehen, um Hilfe zu bekommen, oder?

Nur ein Therapeut, der Erfahrung darin hat, hat eine Chance, und selbst dann nur, wenn ich wählen Sie, wirklich, wirklich, wirklich lassen Sie es! (Das liegt daran, dass ich meiner größten Angst ausgesetzt sein würde, dass ich nicht nur denjenigen überlegen bin, die ich als minderwertig betrachte, und daher nicht berechtigt bin, Regeln zu erlassen und zu brechen, wie ich es mir wünsche, sondern auch meine eigenen Handlungen, Gedanken und Überzeugungen über mich selbst und andere - sind die Hauptursache für das Leiden in meinem Leben ... und sie zu verändern, DIE Lösung Ich könnte das niemals aus dem einzigen Grund tun, dass aus meiner Weltanschauung heraus nur die Schwachsinnigen und Schwachen tun solche Dinge! Der Tod ist besser, als zu verlieren.)

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf meinem Blog "Neuroscience and Relationships" auf psychcentral.com veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow