Was 7 Tage im Leben eines professionellen Kuschelers aussehen

Richtig: PROFESSIONELLER Schmuser.

Von Saskia Larsen, wie erzählt zu Judy McGuire

Neben Schauspielerin und Masseurin bin ich bin seit zweieinhalb Jahren ein professioneller Schmuser. Im Mai letzten Jahres bin ich zu Cuddlist.com gekommen, einem professionellen Kuschel-Service.

Diese Arbeit war für mich eine so herzöffnende Erfahrung. Ich bin erstaunt, wie schnell und einfach Menschen sich verbinden können.

Normalerweise kommt die einzige Kuschelarbeit, die man als Erwachsener bekommt, nachdem man in eine intime Beziehung eingetreten ist. Die meisten von uns erleben das Kuscheln außerhalb einer Beziehung nur, wenn wir Kinder sind - das heißt, wenn Sie liebevolle Eltern haben. Sicher, du könntest dich mit deinem Friseur und deinem Masseur verbünden, aber die Verbindung mit deinem Schmuser ist nur eine weitere Stufe der rohen, menschlichen Interaktion.

Indem wir kuscheln, geben wir zu, dass wir menschlich sind und wir haben dieses grundlegende, genetische Bedürfnis nach Berührung. Es ist ein Merkmal unserer DNA - wir leben in Gruppen; wir brauchen einander.

Kuscheln lässt uns sehr sicher und nah fühlen. Es ist faszinierend, dass dieses Gefühl von Sicherheit und Nähe so schnell passieren kann. Meine Sitzungen dauern normalerweise 90 Minuten bis zwei Stunden, aber innerhalb von Minuten tritt ein Teil deines Gehirns aus und du nährst dich gegenseitig und bist still und nah. Es ist wirklich nett.

Ich kam zuerst in dieses Geschäft, nachdem ich zu einer Gruppen-Kuschelparty mit dem Cuddlist-Gründer Adam Lippin gegangen war. Als ich anfing darüber nachzudenken, zu meinem Mann zu gehen, sagte ich zu meinem Mann, wenn er nicht wolle, dass ich ein professioneller Schmuser werde, würde ich das nicht tun.

Er war etwas vorsichtig, und ich wollte, dass er zu einer Kuschelparty kommt er konnte sehen, dass es nicht sexuell war. Er lachte und sagte, das wäre nicht nötig. Glücklicherweise bin ich in einer Beziehung mit jemandem, der es liebt zu kuscheln, denn "Ich bin Teil der Seepocke, Teil des Golden Retriever", um Eat Pray Love zu zitieren. Das klappt also für uns.

Related: 7 Dinge, die Sie direkt vor dem Sex tun können, um Ihre Bindung zu steigern

Anfangs war ich besorgt über das Gefahrenpotenzial, also dachte ich, ich würde mich ausschließlich an weibliche Kunden halten. Das ergab für mich Sinn, weil ich mir keine Sorgen machen musste, dass Männer denken, ich sei eine Prostituierte. Cuddlist-Mitbegründerin und Ausbildungsleiterin Madelon Guinazzo ist jedoch der festen Überzeugung, dass ihre Kuscheltiere nicht aufgrund von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder sexueller Orientierung diskriminieren dürfen. Das hat mir eine Pause gemacht, aber ich habe einen Hintergrund in der Beratung, also stelle ich sicher, dass ich jeden neuen Kunden am Telefon für etwa eine halbe Stunde sprechen werde. Ich kann jemanden aussortieren, der unpassend sein könnte.

So ist eine typische Woche für mich.

Montag

Da ich die Wochenenden in Connecticut mit meinem Mann verbringe, komme ich normalerweise zurück in meine Upper West Side Wohnung am späten Morgen / frühen Nachmittag und fange bald danach an zu arbeiten.

An einem typischen Tag sehe ich vielleicht zwei Massage-Klienten und einen Kuschel-Klienten, aber da es ein abgekürzter Tag ist, sehe ich nur meinen Kuschel-Klienten. Heute ist es eine Verabredung mit einem älteren chassidischen Juden, der gerade zu mir gekommen ist, um mich zu massieren. Bevor er ankommt, dusche ich, ziehe meinen "Arbeits" -Pyjama an und ziehe ein sauberes Paar Socken an. Ich legte ein Kissen mit einem sauberen Kissenbezug auf die Couch.

Da er ein etablierter Kunde ist, weiß ich, was er bevorzugt. Wir beginnen mit der Löffelposition, wobei ich die äußere Position einnehme. Es redet nicht viel mit ihm, aber manchmal weint er. Ich fühle für ihn - er ist so berührt.

Er begann nervös, dass jemand ihn in meine Wohnung kommen sehen würde oder dass ich ihn erpressen würde, da die Leute in seiner Gemeinde nicht einmal jemandem die Hand geben dürfen das andere Geschlecht (es sei denn, du bist mit dieser Person verheiratet). Seitdem ist er ein normaler Klient geworden, und ich habe ihn sogar dazu überredet, einmal zu einer Kuschelparty zu kommen!

Dienstag

Die meisten meiner Kunden sind Stammgäste - einige kommen zweimal pro Woche, aber die meisten kommen einmal pro Woche oder einmal alle zwei Wochen, und der Zusammenbruch ist etwa 80% männlich, 20% weiblich.

Heute habe ich ein neues Client, den ich über das Telefon gescreent habe, aber nie getroffen habe. Ich bin als Schulpsychologe zertifiziert und seit 17 Jahren Massagetherapeut, also kann ich innerhalb von fünf Minuten oder weniger feststellen, ob ich mit jemandem zu tun habe, mit dem ich meine Antennen halten muss. Wenn mir mein Bauch sagt, nein, ich höre zu.

Heute morgen habe ich einen Kunden um 8:30 Uhr. Ich begrüsse ihn an der Tür und er geht ins Badezimmer um sich in sein Kuscheloutfit umzuziehen. Ich erlaube keine Straßenkleidung für Sitzungen und jeder setzt saubere Socken an. Normalerweise grüße ich die Kunden mit einer langen Umarmung, aber da ich diesen Gentleman nie getroffen habe, tue ich das nicht.

Wir gehen über die Regeln und unsere ärgerlichen Kleinigkeiten. Zum Beispiel mag ich keine Hände von jemandem auf meinem Gesicht, und ich sorge mich nicht um eine spinnenartige Berührung. Sie erzählen mir, wie sie am liebsten berührt werden und lassen mich über Verletzungen oder Probleme informieren.

Verwandte: Die 6 größten Probleme Sexualtherapeuten Hören - Gelöst

Mittwoch

Heute habe ich Rücken-an-Rücken-Massage-Kunden , gefolgt von einem Schauspielauftritt.

Donnerstag

Mein erster Kunde ist heute eine junge Frau, die furchtbar misshandelt wurde. Ihr Therapeut sagte ihr, dass sie mit sicherer Berührung experimentieren müsse, und das Kuscheln mit einer anderen Frau schien eine nicht-bedrohliche Art, das zu tun.

Aber bevor wir anfangen, spüre ich, dass es einfach zu früh für sie ist. Sie möchte nirgends zwischen ihrem Hals und ihren Schenkeln berührt werden, was im Grunde ihr ganzer Körper ist. Sie muss auch jederzeit ein Fenster sehen können.

Sie erinnert mich an einige meiner Veteranen, die an PTSD leiden. Ich gebe ihnen einen Rabatt von 20 $ (normalerweise 80 $ pro Stunde) und hoffe, mehr dieser tapferen Soldaten zu finden, weil ich gesehen habe, wie viel heilende Berührung ihnen helfen kann.

Nachdem die junge Frau gegangen ist, bekomme ich ein Extra Kissen für meinen nächsten Kunden, der Asperger-Syndrom hat. Er mag es, wenn wir beide ein eigenes Kissen haben. Diese besondere Person mag es, auf der Couch zu sitzen, während ich ihm gegenübersehe und ihn umarme. Dann liegen wir auf der Couch mit ihm auf der Außenseite und ich auf der Innenseite. Dann setzen wir uns auf und setzen uns mit gekreuzten Beinen gegenüber und setzen uns gegenseitig an.

Weil Regeln ihn behaglich machen, müssen wir jedes Mal die gleiche Zeit tun.

Er ist auch einer der wenigen Kunden der immer mehrere Sitzungen im Voraus bucht, weil er aufgeregt wird, wenn er nicht weiß, wann wir uns als nächstes treffen.

Verwandt: 4 Geistige Gesundheitsprobleme, die häufiger bei Frauen auftreten

Freitag

Nach Bei einer Massage kommt einer meiner verheirateten Klienten zu mir. Er ist vollkommen glücklich in seiner Ehe, aber er liebt es zu kuscheln und weiß nicht, wie er mit seiner Frau darüber reden soll. Ich würde nicht die gleichen Entscheidungen treffen, aber ich mische mich nicht ein, denn das ist seine Beziehung.

Sobald er geht, überprüfe ich den Zugfahrplan und renne aus der Tür, um das Wochenende mit meinem Ehemann zu verbringen.

20 Zitate Deine Liebe perfekt erklären

Hier klicken, um zu sehen (18 Bilder) Kiarra Sylvester Blogger Später lesen

Dieser Artikel wurde ursprünglich bei Prevention veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow