Wurde Kenneka Jenkins ermordet? Warum ihre Mutter nicht glaubt, dass die Polizei erklärt, wie der 19-Jährige tot in einem Hotel gefriert hat

Foulspiel wurde nicht ausgeschlossen, und eine Freundin von Jenkins 'könnte sich selbst gestellt haben.

Kenneka Jenkins, 19, ging am 8. September mit einer Gruppe von Freunden zu einer Party im Crowne Plaza Hotel in Rosemont, Illinois. Gegen 4 Uhr morgens verließen sie die Party, als Jenkins realisierte, dass sie ihre Telefon- und Autoschlüssel vergessen hatte. Ihre Freunde gingen zurück ins Hotelzimmer, um ihre Sachen abzuholen, und ließen Jenkins auf dem Flur zurück. Als sie zurückkamen, war sie fort.

Sie nannten Jenkins 'Mutter, Teresa Martin, und sagten ihr, sie könnten ihre Tochter nicht finden. Martin ging um 5 Uhr morgens ins Hotel, um nachzusehen, kam aber leer heraus. Erst bei ihrem dritten Besuch im Crowne Plaza überzeugte sie Personal und Polizei, Videoüberwachung zu schauen.

Die Polizei sagte Martin, dass das Video zeigte, wie ihre Tochter sich an eine Reling klammerte, als sie zu einem begehbaren Gefrierschrank ging ihr Körper wurde zwei Tage nachdem sie verschwunden war gefunden.

Das Video zeigt nicht, dass Jenkins tatsächlich in den Gefrierschrank geht, weil die Kameras direkt darüber kaputt sind.

VERBINDUNG: Schreckliche Details über 3 Brüder, die nach dem Nachweis über vermisst wurden 10 -Year-Old Girl Lindsey Baum fand zusammen mit einem erschreckenden Missbrauch & Mord-Manifest

Martin erzählte Fox32, dass sie bei ihrem Job mit einem ähnlichen Gefrierschrank arbeitet und es schwer zu glauben ist, dass ihre Tochter die Gefrierfachtüren alleine öffnen könnte

"(Polizei) sagte, sie stolperte in den Gefrierschrank", sagte Martin. "Wenn sie sich kaum selbst halten könnte, wie könnte sie nur diese Doppeltür reißen?"

Aber die Polizei sagt, dass das passiert ist. Laut Martin haben sie ihr erzählt, dass Jenkins sich in den Gefrierschrank fallen ließ, während sie betrunken war und im Inneren starb.

VERWANDELTE: Was geschah mit Savanna Greywind? Neue Details veröffentlicht über das neugeborene Baby gefunden fünf Tage nach 22-jährige schwangere Frau wurde vermisst

Eine Autopsie auf Jenkins Körper wurde am selben Tag durchgeführt, als es gefunden wurde, und ihre Todesursache ist "ausstehende weitere Studie." Martin sagte, es habe so lange gedauert, bis die Suche nach ihrer Tochter begann, weil die Hotelangestellten einen Vermisstenbericht verlangten und die Polizeibehörde ihr sagte, sie solle ein paar Stunden warten, bevor sie nachfragte, ob ihre Tochter auftauchen würde. Jenkins 'Schwester konnte endlich um 13.15 Uhr eine Datei ablegen. 9. September

Die Suche nach dem Teen dauerte 11 Stunden an, wobei die Polizei schon einmal Überwachungsvideos gesehen hatte und Jenkins nicht gesehen hatte.

Erst als ein Beamter hörte, dass Jenkins 'Familie an das Hotel klopfte Zimmertüren bitten um Hilfe, dass sie sich das Filmmaterial noch einmal ansehen.

Sie wurde um 3:20 Uhr am 9. September als betrunkener Betrunkener in der Nähe der Rezeption gesehen.

Nach Angaben der Polizei war das Hotel im Bau Bereich, wo Jenkins Körper gefunden wurde. Martin sagte, sie sei sauer auf die Hotelangestellten, weil sie nicht sofort das Überwachungsmaterial angeschaut und stattdessen zur Polizei geleitet hätten.

"Wenn sie mich ernst genommen und sofort überprüft hätten, hätten sie meine Tochter möglicherweise viel früher gefunden lebendig. "

Obwohl die Polizei nicht gesagt hat, dass ein Foulspiel vermutet wird, glaubt Martin - und die Gruppe von Leuten in sozialen Medien mit dem Hashtag #JusticeForKenneka - dass sie ermordet wurde.

" Ich glaube jemand in diesem Hotel hat getötet Mein Kind ", sagte sie.

Diese Social-Media-Spürnasen zeigen auf Irene Roberts, nachdem sie dieses Facebook-Live-Video gesehen hatten, das sie in der Nacht gepostet hatte, in der Jenkins verschwunden war.

In dem viralen Facebook-Video, das Roberts und Freunde auf der Party zeigt, die Jenkins angeblich besucht hat, berichten Leute, dass sie ein Mädchen schreien hören und einen Mann, der sich "auf ein Mädchen drängt".

Menschen haben online die Theorie, dass Jenkins sexuell angegriffen wurde und verletzt auf der Party, ein Ereignis, von dem sie glauben, dass es zu ihrem Tod und ihrem Körper in der Tiefkühltruhe führte. Roberts löschte ihren Facebook-Account und Jefins anderer Freund, Monifah Shelton, schrieb, dass sie "nicht ihren Rücken hat" und dass Jenkins "nicht verdient hat, was mit ihr passiert ist."

Allerdings glauben einige Leute Shelton setze Jenkins auf, indem du sie zu dieser Party bringst. Jemand hat auch ein Video gepostet, in dem behauptet wird, Roberts habe sich selbst gestellt und sie auf der Polizeiwache gesehen. In dem Video kannst du eine Frau sehen, aber es ist nicht klar, ob es Roberts ist.

Die Polizei sagte, dass sie das Video oben und alle anderen Social-Media-Videos in dieser Nacht ansehen und Jenkins 'Tod wird immer noch untersucht.

VERBINDUNG: Neue Details darüber, wie ein 41-jähriger Delaware-Mann ein 12-jähriges Mädchen mit Textnachrichten anlockt und dann 250 Mal vergewaltigt hat

Emily Blackwood ist eine Redakteurin bei YourTango, die Popkultur wahrheitsgemäß behandelt Verbrechen, Dating, Beziehungen und alles dazwischen. Jeden Mittwoch um 22.20 Uhr Sie können sie alle Fragen über Selbstliebe, Dating und Beziehungen LIVE auf YourTangos Facebook-Seite stellen. Du kannst ihr auf Instagram (@ blackw00d) und Twitter (@emztweetz) folgen.

arrow