Wollen Sie die WIRKLICHEN kennen? Entdecke das Glück mit deiner Körperseele

Warum musst du den Unterschied verstehen zwischen Körper und Seele.

Re: //www.themystica.org/mystica/writings/the_well_of_souls.html

Ich habe den Brunnen der Seelen entdeckt. Wie bei den meisten meiner einzigartigen, großartigen, erstaunlichen spirituellen Entdeckungen wurde mein Glück bei meiner Entdeckung innerhalb weniger Tage gedämpft, als ich feststellte, dass das Thema seit Jahrtausenden bekannt ist und diskutiert wird. (Dang!)

Dennoch, die URLs, die ich gefunden habe (zum Beispiel die obige), schienen ein bisschen spärlich zu sein. Das Folgende ist eine meiner Erfahrungen mit dem Brunnen der Seelen und dem Geisterfeld.

Natürlich, ich vermute, es ist unmöglich, nicht zu spärlich zu sein, wenn man Konzepte erklärt, die so groß sind, aber hier sind wir. Um zu beginnen, haben Menschen höhere Geister und sie haben Körperseelen - zwei getrennte Dinge, die bei den meisten Menschen nur eine schwache Verbindung zueinander haben.

Die Körperseele

Die Körperseelen erstrecken sich von der Mitte bis zur Rückseite des Gehirn dann hinunter in den Körper und umfasst die Hauptchakra-Punkte und dämpft in die Glieder. Alle lebenden Organismen haben Körperseelen.

Es ist der Teil, der dem Körper erlaubt, die Funktionen des Lebens zu erfüllen. Betrachtet man die Karte des Bewusstseins (google it!), Umfasst die Körperseele alle Emotionen von Pride down.

Ein Mensch kann ein anständiges und produktives Leben führen, das nur von der Körperseele ausgeht. Das Affengehirn führt dieses Leben jedoch durch.

Das Affengehirn fordert häufig den präfrontalen Kortex - den menschlichen Teil des Gehirns - auf, um Logik zu verwenden und intelligente menschliche Entscheidungen zu treffen. So kann eine Person sehr schlau sein, wenn sie von der Körperseele aus operiert.

Eine Person, die von der Körperseele aus operiert, kann sogar zu den höheren Emotionen auf der Karte des Bewusstseins springen. Aber wann immer ein stressiger Moment kommt, wird diese Person zwanghaft auf eine der Emotionen unterhalb des Mutes zurückkommen - je nachdem, auf welcher Ebene sie normalerweise lebt.

Was passiert, wenn ein Organismus stirbt? Die Körperseele geht zum Brunnen der Seelen, um "gewaschen" zu werden, ein extrem schwacher Begriff für eine unglaublich komplexe Reaktion, die eine unglaubliche Schöpfung ist.

Warum die Körperseele waschen? Wenn jemand stirbt, kann seine Körperseele (nicht mit höherem Geist zu verwechseln) ein bedeutendes dunkles Karma oder Verletzungen tragen.

Einige Opfer von Kindesmissbrauch haben eine Körperseele, die vom Herzchakra zum Basischakra zerfetzt wird. Die Körperseele hängt kaum an einem Faden zusammen.

Und andere Körperseelen können tumorartige Klumpen an verschiedenen Stellen haben, basierend auf den Sünden oder emotionalen Belastungen, die diese Person im Leben erfahren hat.

Im Grunde genommen die Themen sind in Teile der Körperseele gestopft. Dies sind die Bereiche, in denen Heiler, Reiki - Praktizierende und Akupunkteure arbeiten.

Zum Beispiel wird Schuld an der unteren Seite der Brusthöhle, irgendwo zwischen dem Herz und den Willenskästen, ausgestopft viele Arten enden wie ein Rucksack zum oberen Rücken und so weiter.

So stirbt eine Person. Es dauert 3 Tage, bis sich die Körperseele vollständig vom Körper getrennt hat.

Dann wird sie vom Körper getrennt und bewegt sich in den Seelenbrunnen, bis die rauhesten Klumpen und Löcher geglättet sind. Dann kann es wiederverwendet werden, obwohl einige dieser Körperseelen, die reinkarniert sind, immer noch Klümpchen oder Löcher haben.

Es gibt viele Gründe, warum ein Geist solche Körperseelen wählen könnte, aber ich bin ihnen nicht alle vertraut. Hallo, Mensch hier!

Aber ein Beispiel könnte sein, dass dieser Geist mit etwas Seelenschaden geboren wird, damit andere oder dieser bestimmte Geist daraus lernen können. Dann gibt es das ganze epigentische Problem, Überlebensreaktionen zu tragen, so dass Sie, ähm, überleben können.

Wenn Sie mit Eltern von behinderten Kindern sprechen, werden Ihnen viele sagen, dass sie mehr davon gelernt haben, ein Kind zu haben, das sie jemals von einem "normalen" Kind bekommen würden. Sie werden sogar sagen, dass ein solches Kind ein Geschenk ist.

Gelegentlich ist eine Seele so getrennt, dass sie nicht einmal in den Seelenbrunnen gelegt werden kann.

Geisterfeld

Ich habe das gesehen Geisterfeld als Matrix aus weißen, leuchtenden, eiförmigen Kugeln, die durch Linien, die Energie zu tragen scheinen, mit anderen Sphären verbunden sind. Jedes Ei enthält einen Geist.

Sie scheinen in Gruppen zu sein, die höchstwahrscheinlich die Gruppierungen repräsentieren, in die sie bei jeder Reinkarnation zurückkehren - eine Inkarnation, in der du männlich bist, eine andere Frau.

In einem anderen kannst du der Elternteil sein und das nächste, du bist das Kind. In einem anderen kannst du ein Freund oder entfernter Verwandter sein; in der nächsten bist du in der gleichen Familie.

Es gibt ein Wesen, das das Feld der Geister "verwaltet", das ich für die Muttergöttin halte. Verschiedene andere Geister "arbeiten" auch dort.

Einmal, als ich dort war, bemerkte ich, dass eine der Sphären dunkle Energielinien zwischen sich und einigen anderen Sphären hatte. Die Helfergeister schienen diese Energielinien aufzulösen und trennten sie von den anderen Eiern um sie herum.

Die Muttergöttin gab mir die Erlaubnis, in diese Sphäre zu schauen. Es enthielt einen Mann mittleren Alters, der fröhlich die Entführung, Folter und Vergewaltigung eines kleinen Jungen plante. Ich entfernte mich aus der Sphäre.

Die Helfergeister beendeten das Auflösen der Glieder und zogen das Ei aus dem Geisterfeld. Die Muttergöttin gab mir dann die Erlaubnis, ihnen zu folgen, als sie das Ei wegnahmen.

Sie nahmen es in diesen langen, steinähnlichen Tunnel und legten es hinein. Dort waren auch andere Eier. Die meisten, einschließlich des fraglichen Eies, leuchteten noch.

Einer der Geister dort deutete an, dass ich wieder in das Ei schauen sollte. Der Mörder-Vergewaltiger plante immer noch glücklich sein Verbrechen.

Ich ging wieder zurück. Der Geist wies darauf hin, dass ich in einem anderen suchen könnte, und darin war ein 14-jähriges Mädchen - anklagend, traurig, weinend -, die Selbstmord begangen hatte.

Ich trat zurück. Ein wenig entsetzt fragte ich, was dort vorging.

Die Geister, die geholfen hatten, den Vergewaltiger zu bewegen, deuteten an, dass die Eier in diesem Tunnel aus dem Geisterfeld entfernt worden waren, weil sie weiterhin Maßnahmen ergriffen hatten, die andere Eier negativ beeinflussten. Oder sie wurden entfernt, weil sie freiwillig gewählt hatten, nicht zu leben.

Die Eier im Tunnel wussten nichts über das Geisterfeld und wussten daher nicht, dass sie entfernt worden waren es. Sie würden weiterhin in dem Zustand existieren, in dem sie sich befanden, als sie vom Feld entfernt wurden.

Ich sagte, dass es für mich nicht fair erschien, dass ein 14-jähriges Mädchen jahrtausendelang während eines Mordes im Elend schmachten sollte Der Therapeut genoss weiterhin seine Phantasie des Chaos.

Die Geister schienen auch bei dem Gedanken traurig zu sein, aber sie deuteten an, dass es eine Frage des freien Willens des Menschen war, mit der die Geister nur begrenzt in der Lage waren, sich einzumischen. Sie deuteten weiter an, dass es nicht das erste Mal war, dass der Mädchengeist so etwas wie Selbstmord getan hatte.

Als ich fragte, ob die Eier für immer im Tunnel bleiben würden, deuteten sie an, dass es nur dauern würde, bis die Menschheit die Geben Sie an, wo es diesen Personen helfen könnte, den Zyklus, dem sie gefolgt waren, nicht zu wiederholen und andere Geister und die menschliche Evolution zu schädigen.

Vielleicht halten die Katholiken dies für ein Fegefeuer?

Die Geister betrachten den freien Willen als hoch . Warum sollten sie nicht?

Gott schuf das Willens-Chakra, und was für eine Schöpfung es ist! Es besteht aus Selbstbewusstsein, freiem Willen und der Fähigkeit, nach Wissen zu suchen, um diesem freien Willen zu dienen. Wir Menschen haben immer noch nicht einmal herausgefunden, warum wir uns selbst bewusst sind!

Wäre es nicht ethisch, Menschen wie Mais ohne Selbstbewusstsein zu wachsen? Macht Menschen zu Sklaven?

Andererseits, wenn wir zum Thema dieses Tunnels verlorener Seelen zurückkehren, kann eine ignorante oder zerstörerische Seele andere Seelen verderben? Beeinflusst das nicht den freien Willen anderer?

Im Extremfall wird die Körperseele also in den Tunnel gebracht, wo sie weiter existieren kann, allein in einer traurigen (oder glücklichen) Realität ihrer eigenen Schöpfung, die ihre Entscheidungen durchlebt (und vielleicht auf seltsame Weise genießt) .

In einer solchen Blase ist es abgeschnitten, andere zu verletzen. Einige, die zu diesem Ort reisen und sehen, wie solche Seelen existieren, mögen denken, dies sei die Hölle. Es ist nicht. Es ist eine Existenz, die das Individuum wählte, aber es ist getrennt von dem Rest von uns.

Freier Wille

Ich habe gehört, dass der Kampf zwischen Satan und Gott vom freien Willen handelte. Ich nehme an, dass Gott wollte, dass wir es haben und lernen, sich zu entwickeln, während Satan wollte, dass wir gute kleine Roboter sind.

Ich kann in meiner sehr begrenzten menschlichen Art beide Seiten der Auseinandersetzung sehen. Wenn Satan seinen Weg hatte, denke darüber nach, wie viel Leid vermieden werden würde.

Natürlich wären wir ohne freien Willen nicht in der Lage, auf neue und ungewöhnliche Weise zu expandieren. Unsere Fähigkeit zu erfinden, zu erschaffen und zu lieben wäre entweder begrenzt oder nicht existent, und auf lange Sicht hätte die Geistige Welt eine Menge Arbeit und Anstrengung, um Menschen auch in den banalsten Funktionen weiterhin zu kontrollieren.

Aber mit Freier Wille, wir Menschen können, potentiell eines Tages, ich hoffe, bis zu dem Punkt entwickeln, auf uns selbst aufzupassen. Wir bekommen Herausforderungen, die uns dazu bringen, dies zu tun.

Zum Beispiel begann das wahre Studium der Geisteskrankheit erst in den 1990ern, obwohl Theorien seit Anbeginn der Zeit überhand genommen haben. Interessant, dass die Studie mit Erfindungen und Entdeckungen - der MRT-Maschine, CAT-Scans, Genotypisierung, Supercomputer - übereinstimmte oder schnell gefolgt wurde, die uns helfen zu lernen, wie das Gehirn funktioniert.

Wir kommen jetzt an den Punkt, an dem wir anfangen die Ursachen und Heilmittel für Geisteskrankheiten zu verstehen.

Hätten wir uns die Mühe gemacht, zu lernen, wie das Gehirn funktioniert, ohne die Herausforderung, Geisteskrankheiten und das daraus resultierende Leiden heilen zu müssen? Ha! Auf keinen Fall.

Wenn es funktioniert, repariere es nicht und studiere es nicht. Wenn es funktioniert, finde nicht heraus, wie du es verbessern kannst.

Ähnliches gilt für alle Herausforderungen der Menschheit.

Höhlenmenschen waren kalt und hungrig. Jetzt haben wir eine Zentralheizung und Supermärkte und riesige Infrastrukturen um sie herum.

Weißt du, wenn wir der Kurve vorauseilen und Probleme antizipieren könnten, müssten wir nicht leiden!

Versteht, dass die höheren Geister sind verfügbar, um uns einen Weg der Rechtschaffenheit zu führen, was meiner Meinung nach bedeutet, für das höhere Wohl aller Beteiligten, einschließlich uns selbst, zu arbeiten. Sie haben sehr großzügig alles für einen guten Weg hier auf der Erde zur Verfügung gestellt!

Unser größtes Hindernis und unsere Herausforderung und Gabe sind uns selbst und andere.

Unter anderem sind Körperseelen dabei, menschliche Chakren zu entwickeln. Die Chakras sind unter anderem Verbindungen, durch die der Geist einer Person den Körper kontrollieren kann.

Jedes Chakra kann für Schlechtes oder Gutes verwendet werden - schaue einfach auf das Willens-Chakra! Sowohl Evolution als auch Chakren befassen sich unter anderem mit den sieben Todsünden und den Tugenden.

Manche Menschen haben keine Kontrolle über IRGENDEINE ihrer Sünden oder ihrer Chakren. Stattdessen sind das Affengehirn und die Chakras primär zum Zweck des Überlebens verbunden.

Solche Individuen haben auch nicht den Wunsch, ihren eigenen Willen oder ihre eigenen Chakren zu kontrollieren. Wie stumme Tiere existieren sie einfach, vorausgesetzt, dass das alles ist, was es gibt.

Das ist nicht unbedingt böse; es ist nur tierisches Überleben. (Bringen Sie mich in die Nähe von Schokolade, und ich kann sofort und glücklich in einen solchen Zustand verfallen!)

Die Gefahr besteht darin, dass jemandes persönliche Vorstellung von Schokolade darin besteht, andere zu verletzen oder zu kontrollieren. Der Weg zur "Hölle" ist mit guten Absichten gepflastert, weißt du.

Hmm, schlimm genug, dass die Schokolade den Einzelnen verletzt. Ich werde daran arbeiten müssen.

arrow