Versuch, eine Affäre hinter sich zu lassen? Diese 9 Dinge sind nicht verhandelbar.

Willst du die Affäre deines Partners verzeihen? Du wirst diese neun Dinge brauchen, um dich anzufangen.

"Wie werde ich darüber hinwegkommen?" "Wann werde ich mich besser fühlen?"

Das sind typische Fragen, die ich in der Therapie von Klienten hören werde, die versuchen, sich von der Untreue eines Partners zu erholen. Vielleicht möchten diese Klienten sicher sein, dass sie in sechs Monaten oder einem Jahr diesen gewaltigen Schmerz loswerden werden.

Denken Sie daran, dass Sie fragen, wie Sie Ihre Ehe retten können, dass es keine magische Kugel gibt kommt aus einer Affäre zur Heilung. Und es gibt keine Garantie, dass Sie dazu in der Lage sind. Einige Ehen werden nach einem Verrat stärker, aber die Affärenarbeit ist nichts weniger als brutal. Jedes Paar, das es erfolgreich gemacht hat, wird dir das sagen. Wenn du darüber nachdenkst, Vergebung zu geben, hier sind die Must-Haves für dein Post-Affair-Toolkit:

  1. Ein aufrichtiges Versprechen, dass die andere Beziehung vorbei ist. Es versteht sich von selbst: Wenn du eine fortwährende entdeckt hast Wenn Sie eine Affäre haben, müssen Sie sicher sein, dass Ihr Partner bereit ist, die Beziehung mit der anderen Person vollständig aufzugeben - und das schließt keine Kommunikation oder Freundschaft ein. Warum würdest du sonst Vergebung in Betracht ziehen? Es gibt keine Chance zu heilen, wenn er sich weigert, die andere Beziehung zu beenden.
  2. Eine herzliche Entschuldigung. Ohne diese wirst du nicht viel erreichen. Wenn Ihr Partner keine tief greifende Entschuldigung angeboten hat, brauchen Sie noch eine. Frag danach. Wenn sie dir oder der Ehe die Schuld für die Affäre gibt, übernimmt sie keine Verantwortung und du spürst ihre Gewissensbisse nicht.
  3. Ein offenes Buch. Dein betrügerischer Partner hat jetzt seine Rechte auf seine Privatsphäre vor der Affäre verwirkt . Um das anzuerkennen, muss er sich zu dem verpflichten, was ich "Küchentischpolitik" nenne. Das heißt, alles muss jetzt zur Verfügung stehen einschließlich Handys, Tablets und Computer. Wenn er Ihnen seine Passwörter nicht mitteilt, wird Ihr Verdacht nicht nachlassen. Du brauchst Zugang - ob du es ausnutzt oder nicht.
  4. Laufende Bemühungen. Sagt sie dir weiterhin, wie leid es ihr tut? Akzeptiert sie das Leid, das sie dir zugefügt hat? Nähert sie sich Ihnen - ohne Aufforderung - um das Problem anzugehen? Wenn sie es nicht tut, fühlst du dich in deinem Schmerz ganz isoliert und ärgerst dich darüber, dass es an dir liegt, das zu beheben. Affair Erholung dauert zwei. Du brauchst einen unterstützenden, offenen Partner, der dir weiterhilft.
  5. Eine ehrliche Einschätzung der Beziehung. Wenn eine Affäre ein Symptom ist, dass in der Ehe etwas nicht stimmt, dann ist falsch in der Ehe? Selbst wenn Sie nicht derjenige sind, der betrogen hat, fragen Sie sich, ob die Beziehung Ihren Bedürfnissen entspricht und ob es sich lohnt, sie zu retten. Über eine Affäre hinauszugehen, wird viel Zeit, Herzschmerz und Geduld erfordern. Warum sollte man sich über seine Affäre veräppeln, wenn die Beziehung ihren Lauf genommen hat?
  6. Eine Zeitleiste. Im Moment haben Sie vielleicht das Gefühl, für immer elend zu sein. Mach dir einen festen Stand und setze ein paar Zeitlimits fest. Wenn Sie sicher sind, dass Sie in der Beziehung bleiben wollen, geben Sie sich mindestens ein Jahr Zeit und überdenken Sie dann. Zu entdecken, dass dein Partner untreu geworden ist, ist nichts weniger als ein emotionales Trauma. Du würdest nicht erwarten, in ein paar Monaten über den Tod von jemandem hinwegzukommen, den du liebst. Behandle deine Affäre mit dem gleichen Respekt und Feingefühl.
  7. Eine faire Einschätzung deiner Fähigkeit zu vergeben. Sei ehrlich zu dir selbst. Werden Sie wirklich jemals in der Lage sein, darüber hinaus zu bewegen? Nicht jeder kann. Waren Sie in der Vergangenheit in der Lage, leicht oder überhaupt zu vergeben? Sind Sie die Art von Person, die Groll hält? Wenn ja, haben Sie eine große Entscheidung zu treffen. Sie können bleiben oder Sie können gehen, aber bleiben Sie nicht in der Ehe, nur um Ihren Partner über ihre Affäre zu foltern. Kannst du die Handlung hassen, aber dem Schauspieler verzeihen?
  8. Etwas Wissen von der Affäre. Ich warne Kunden, die sagen, dass sie alle Details der Affäre ihres Partners wollen. Warum? Denn wenn du diese brechenden Leckerbissen kennst, kannst du sie nicht mehr missen. Dann müssen Sie dieses Wissen und Visuelle für den Rest Ihrer Tage tragen. Also, du willst wirklich nicht wissen, dass sie Sex im Hausmeisterzimmer im Büro hatten, aber du möchtest vielleicht wissen, wie ernst diese andere Beziehung war. War es ein einmaliger Quickie? Oder war es eine fünfjährige Liebesgeschichte? Zu wissen, was die andere Beziehung für Ihren Partner bedeutet - und für Ihre Ehegeschichte - kann Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie tun müssen.
  9. Realistische Erwartungen. Wenn Sie erwarten, dass Sie aufwachen Tag und alle Reste der Affäre sind weg, du wirst enttäuscht sein. Ganz gleich, wie erfolgreich Sie auch sein mögen, die Affäre hat Ihre Beziehung für immer verändert. Selbst Paare, die den Verrat überwunden haben, werden die Affäre immer noch als einen Spielwechsler anerkennen. Du magst vergeben, aber du wirst es nicht vergessen. Und das könnte eine gute Sache sein. Es ist eine Erinnerung an euch beide, dass eure Beziehung wertvoll ist - und dass keiner von euch jemals etwas tun würde, um solch eine schmerzvolle Zeit wieder herzustellen.
arrow