Die Wahrheit darüber, ob oder nicht, um Ihre Affäre sauber zu kommen

Ist Ehrlichkeit wirklich die beste Politik in jeder Situation?

Untreue und Betrug an Partnern ist einer der häufigsten Faktoren, die heutzutage die Beziehungen zerstören. Eigentlich hat Betrug so lange gedauert, wie sich die Menschen zueinander hingezogen fühlen. Sowohl Männer als auch Frauen sind schuldig, aber es scheint, dass Männer den Vorteil haben, es öfter zu tun. Das kann daran liegen, dass sie sagen, dass es wirklich nichts bedeutet und dass es nur Sex ist. Männer haben absolut keine Ahnung, wie unglaublich beleidigend das ist. Frauen sind in der Regel emotionaler als Männer, daher sind Affären für sie nicht verlockend, außer in Fällen, in denen ihre Partner sie ignorieren und jemand anderes sie sich lohnenswert und begehrenswert gemacht hat.

Wie es scheint, scheint es so Es stellt sich die Frage, ob das Gestehen einer Affäre richtig ist oder nicht. Es gibt eine Menge von Variablen in der Antwort auf diese Frage, die verhindert, dass es geschnitten und trocken ist Zum Beispiel, wenn die Person, mit der Sie die Affäre hatten, jemand ist, in den Sie verliebt sind und nicht sehen können, Ihr Leben zu verbringen Ohne, dann hast du keine andere Wahl, als deinem derzeitigen Partner zu gestehen. Du hast dich wahrscheinlich schon entschlossen, sowieso wegzugehen, also kannst du es gleich hinter sich bringen.

Aus einer anderen Perspektive, wenn die Affäre nie wirklich wichtig war, war sie sehr kurz, und sie ist jetzt vorbei nicht notwendig sein, um Ihrem Partner zu gestehen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie entschieden haben, dass Ihr Partner derjenige ist, den Sie lieben. Wenn Sie Ihre Indiskretion bekennen, kann dies die Beziehung beenden, weil Ihr Partner Ihnen nicht mehr vertrauen kann. Es ist sicherlich etwas, worüber Sie nachdenken sollten, bevor Sie zu Ihrem Partner eilen, alles gestehen und um Vergebung bitten, auf dem gebeugten Knie.

Manche Paare haben etwas, was gemeinhin als offene Beziehung bekannt ist. Obwohl dies nicht unbedingt die Norm ist, funktioniert es für viele Paare. In diesen Beziehungen können Sie Ihrem Partner höchstwahrscheinlich alles über einen anderen erzählen, mit dem Sie geschlafen haben. Sie werden Ihnen wahrscheinlich auch alles über ihre außerschulischen Aktivitäten erzählen. Dies kann tatsächlich der zusätzliche aufregende Knick sein, der die Beziehung so stört, wie Sie es brauchen. Wie auch immer es für Sie funktioniert, wenn Sie in einer solchen Beziehung sind, müssen Sie sich keine Gedanken über das Geständnis machen.

One Night Stands sind völlig andere Wesenheiten. Diese Dinge sind normalerweise betrunkene, lustvolle Fehler und passierten wegen des schlechten Urteilsvermögens. Wenn Ihnen das passiert ist, ist das Bekennen vielleicht nicht die beste Idee. Aber nur du kennst deinen Partner und ob sie mit der Wahrheit umgehen können oder nicht. Wenn du weißt, dass dies etwas ist, was nie wieder passieren wird, brauchst du vielleicht keine Chance, eine Beziehung zu verlieren, die dir viel bedeutet.

Am Ende kann nur dein Bewusstsein dich führen, was richtig ist falsch darin. Berücksichtigen Sie alle mildernden Faktoren, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Denken Sie daran, wenn Sie die Wörter gesprochen haben, können Sie sie nicht mehr zurücknehmen.

8 Dinge, die Sie nicht über Cheaters wussten

Klicken zum Anzeigen (8 Bilder) Amanda Chatel Blogger Herzschmerz Lesen Sie später

arrow