So werden Nazis gemacht

Ich bin ein Clown und hier meine Darstellung männlicher Gewalt in Amerika:

Hass, Gewalt, Bigotterie, Rassismus, giftige Männlichkeit sind nicht das, was du bist geboren mit. Sie werden sorgfältig gelehrt. "Und wenn Sie genau die richtige Mischung dieses giftigen Eintopfs bekommen, sät es den Keim für Ideologien wie Weiße Vorherrschaft und Nazismus.

Es ist ein langer Weg, diese sorgfältigen Lehren des Hasses. Nein, nicht jeder, der einen schlecht belehrbaren Moment durchmacht, wird giftig werden. Aber es ist in unserer Kultur eingebettet. Und ein Clown, ein wörtlicher Clown, Sanduhruh auf Twitter, gibt uns einen Einblick, wie diese Lehrmomente ablaufen.

Wie soziale Normen Jungs dazu bringen, sich in das zu verwandeln, was wir die "Man-Box" nennen, und wie letztlich diese starren sozialen Normen können Die Jungen, Kinder, die Erwachsenen, in die sie hineinwachsen, und die Gesellschaft als Ganzes zu schädigen und zu schädigen.

"Online-Radikalisierung" nennen wir den Prozess, durch den Hassgruppen Menschen in ihre Organisation rekrutieren - und Hassgruppen nach Beute suchen die am meisten gefährdeten, meist jungen, entrechteten Männer.

Wie werden diese jungen Männer verletzlich? Sie werden unterrichtet. Sorgfältig unterrichtet in einem frühen Alter.

VERWANDTE: 20 Dinge, die wir Little Boys nicht erzählen - aber wir sollten

Lesen Sie den Tweet-Stream, um zu entdecken, wie.

Wir müssen die starren Normen der Männlichkeit öffnen. Unsere Zukunft steht auf dem Spiel.

Hey, ich bin ein Clown und bin gerade von einem Facepainting bei einem Picknick zurückgekommen. Und hier ist meine Darstellung männlicher Gewalt in Amerika:

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Es fängt jung an. Und es ist mehr als nur Jungs mit Waffen spielen zu lassen, so beschämen wir sie dafür, dass sie etwas fühlen, das keine Wut ist.

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ein 4jähriger Junge hat mich gebeten, ein Blau zu malen Schmetterling auf seinem Gesicht. Dann sagte seine Mutter zu mir: "Nein, das will er nicht."

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

"Schmetterlinge sind schön, er sagte, das ist was er will, soll ich nicht was malen er will? "
" Gib ihm nichts für Jungs "

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Sie wendet sich an Papa, einen großen Kerl im Trikot, und sagt anklagend:
"Willst du, dass dein Sohn einen Schmetterling auf seinem Gesicht hat?"
Er sagt "Nein."

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Was, cool, lass uns deine Männer in Männlichkeit bringen es auch. Weil dein 4yo Kind wissen muss, dass sein Vater sich auch schämen würde

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ich habe es wirklich versucht, aber diese Frau hatte solche Angst vor ihrem Sohn, der einen Schmetterling wollte ich male einen Totenkopf mit gekreuzten Knochen auf seine Wange.

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Als ich mit dem Schädel fertig war, sagte ich zu Kiddo
"Willst du auch einen kleinen blauen Schmetterling?"
Er nickt.
Mom unterbricht "Du hast mich nicht gefragt."

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ich sage in meinem freundlichsten Fick deine Stimme
"Oh, ich bin Entschuldigung, ich dachte, das wäre für IHN. "
" Ich bin seine Mutter. Du musst mich fragen. " Sie sagt.

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

"SORRY." Sage ich und winke dem Jungen auf Wiedersehen. Und ich bin. Es tut mir leid, dass er nicht etwas so Wunderbares und Schönes wie einen Schmetterling lieben darf

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Es tut mir leid, dass er beschämt wurde, weil er an der Freude teilhaben wollte das ist das Wunder und Wunder der Natur.

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ich sehe das die ganze Zeit. Und ich fühle wirklich für diese Jungs, weil die Mädchen es nicht so schlecht verstehen. Ein Wildfang zu sein ist etwas normalisierter

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Und wenn Mädchen Schädel oder Haie wollen, zucken die Eltern mit den Schultern und lachen wie "haha, sie ist ein verrücktes Kind!" Weil Männlichkeit und Männlichkeit keine Sünde ist

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Aber wenn ein Junge etwas für seine Schönheit genießen möchte, wird ihm gesagt, dass es nichts für sie ist. Nicht in diesem Haus. Nicht in dieser Familie.

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Wir lehren ihnen, dass Wut und Gewalt die einzigen Dinge sind, die sie erleben dürfen. Schönheit und Eleganz zu schätzen ist beschämend

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ich weiß, dass es nur ein Facepaint war, aber das ist mein Standpunkt. Warum in der Hölle beschämen diese Eltern ihre Jungen über FACEPAINT

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Ehrlich gesagt, bring mich nicht einmal auf die Ballons.

- Sanduhruh (@boguspress) August 12, 2017

Das nächste Mal bist du ungläubig darüber, wie die Regierung unsere Nationalparks zum Erliegen bringen oder die Pipeline bauen oder den Planeten vernichten könnte ...

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Denken Sie darüber nach, was dieser vierjährige Junge fragte (Schmetterling)
Und was er bekam (Schädel)

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Epilog: Die Mutter beschwerte sich bei meinem Chef

- Sanduhruh (@boguspress) 12. August 2017

Dieser Artikel wurde ursprünglich im The Good Men Project veröffentlicht. Nachdruck mit Genehmigung des Autors.

arrow