Denken Sie, dass es nicht betrügt, wenn es keinen beteiligten Sex gibt? Think Again.

Es gibt einen gemeinsamen Nenner, wenn es um Betrug geht ... und es ist nicht Sex.

Wenn es um Betrug geht, würden viele nicht so etwas als Betrug bezeichnen, bis der Sex involviert ist. Während Betrüger in der Regel in eine sexuelle Beziehung involviert sind, beginnen die meisten Affären oder Betrügereien mit dem emotionalen Aspekt des Schummelns: einer emotionalen Bindung an jemanden außer einem Ehepartner, der als etwas "Unschuldiges" beginnt. Es gibt jedoch nichts Unschuldiges an der Täuschung oder Geheimhaltung, die mit der Verschleierung von Texten oder E-Mails von Ihrem Ehepartner oder Partner verbunden ist.

Wenn es um sexuelle oder sexuelle Täuschung geht, ist der gemeinsame Nenner Intimität der Partner oder der Ehepartner. Warum also die Diskrepanz bei der Definition von Cheaten? Einige würden vorschlagen, dass diejenigen, die emotionale Affären als eine Form des Schummelns leugnen, diejenigen sind, die gegenwärtig in der Vergangenheit an dieser Art von Betrug beteiligt waren und nicht aufhören wollen, weil sie es als "unschuldiges Verhalten" betrachten.

Menschen, die sich in emotionalen Angelegenheiten engagieren, fühlen oft, dass etwas in ihrer gegenwärtigen Beziehung fehlt. Sie sagen, es fühlt sich gut an, sich verstanden und gewünscht zu fühlen. Obwohl dies ein vollkommen verständliches Begehren ist, beinhaltet es immer noch Täuschung und geht außerhalb Ihrer festgesetzten Beziehung, um Ihre primären Beziehungsbedürfnisse zu erfüllen.

Was die meisten nicht erkennen, ist, dass die Bindung an diese andere Person die Ehe oder Beziehung beeinflusst. Wenn die Dinge in der emotionalen Angelegenheit intensiver werden, beginnen Intimität und persönliches Teilen in Ihrer festen Beziehung zu schwinden. Wenn du denkst, dass Betrug nur Sex ist, denke darüber nach, wie du dich fühlen würdest, wenn du nach Hause kommst, um herauszufinden, dass deine Frau oder dein Ehemann all ihre geheimen Wünsche und Träume einem anderen erzählt, sich jeden Tag für sie verkleidet und nicht in der Lage ist warten, um zur Arbeit zu kommen, um diese andere Person zu sehen. Glaubst du immer noch, dass es unschuldig ist?

Hier sind einige Anzeichen dafür, dass du eine emotionale Affäre hast:

  • Du verkleidest dich für diese Person.
  • Du teilst deine Gefühle von Eheproblemen oder Unzufriedenheit.
  • Du machst Ein Punkt, um Wege zu finden, Zeit miteinander zu verbringen, auch wenn Sie sich nur bei der Arbeit sehen, und diese Zeit wird für Sie wirklich wichtig oder besonders.
  • Sie beginnen Dinge zu teilen, die Sie nicht einmal mit Ihrem Partner teilen innerste Träume, Geheimnisse, Hoffnungen und Bestrebungen - Dinge, die dich tatsächlich mit deinem Ehepartner oder Partner verbinden würden.
  • Du sorgst dich, was passieren würde, wenn dein Partner dich zusammen sehen würde; Sie tun oder sagen Dinge, von denen Sie wissen, dass Ihr Partner eifersüchtig wird.
  • Sie verstecken die E-Mails, Texte, vielleicht sogar Telefonanrufe.
  • Sie lügen oder minimieren den Kontakt, den Sie bei der Arbeit haben
  • Sie fühlen ein emotionales Hoch, das von der Umgebung oder der Beteiligung an dieser Person herrührt.

Die besten Möglichkeiten, sich selbst in Schach zu halten und Ihre Ehe oder Beziehung zu schützen:

  1. Machen Sie keine isolierten Freundschaften / Beziehungen mit Menschen des anderen Geschlechts. Es mag sich streng anhören, aber wenn du mit jemandem zusammen bist und dein Ehepartner oder Partner nicht mitkommen kann, tust du wahrscheinlich etwas, von dem du nicht willst, dass sie davon erfahren oder würde sie eifersüchtig machen.
  2. Geh nicht zu eins-zu-eins Lunch-Meetings oder privaten Treffen mit jemandem des anderen Geschlechts, wenn möglich. Manchmal kann es nicht vermieden werden; Wenn Sie jedoch mit einem schönen Kunden oder einer Sekretärin zu Mittag essen und nicht wollen, dass Ihre Frau davon erfährt, dann beschäftigen Sie sich nicht länger mit etwas "Unschuldigen". Wenn Sie eine Besprechung alleine mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau abhalten müssen, sollten Sie Ihrem Ehepartner oder Partner mitteilen, mit wem Sie zusammen waren, wohin Sie gegangen sind und was stattgefunden hat. Wenn du nichts zu verbergen hast, gibt es keinen Grund, warum du nicht ehrlich sein kannst. Der berühmte Pastor Billy Graham wird nicht einmal mit einer anderen Frau in einem Auto fahren, nicht einmal mit seiner Sekretärin. Warum? Wegen der Wahrnehmung. Er und seine Frau wissen vielleicht genau, dass nichts Unpassendes geschah, aber andere Aufseher tun das nicht, und wenn sie ihn sehen sollten, könnten sie wahrnehmen, dass etwas stattgefunden hat und darüber anderen spekulieren. Das Wort kommt zurück. Wenn Sie jemals mit einem Freund des anderen Geschlechts gesehen und von Ihrem Ehepartner gehört haben, wissen Sie genau, warum Billy Graham diese Regel hat.
  3. Nehmen Sie keine Einladungen von Personen des anderen Geschlechts, auch nicht von Kollegen, an, um zu Abend zu essen, zu Mittag zu essen oder sich zu einem Drink zu treffen, wenn Sie Ihren Ehepartner nicht einladen oder ihm ehrlich davon erzählen können. Wenn a Frau bei der Arbeit weiß, du bist verheiratet und lädt dich ein, sie und eine Freundin für Getränke zu treffen, das ist unangebracht. Sie sollte nicht fragen, und Sie sollten nicht akzeptieren, wenn Sie Ihren Ehepartner mitbringen.
  4. Führen Sie keine Gespräche mit Mitarbeitern des anderen Geschlechts, die persönlich sind oder nichts mit Arbeit zu tun haben, in oder vor allem außerhalb der Arbeit, es sei denn, Ihr Ehepartner weiß darüber Bescheid. Wenn Sie Ihrer Mitarbeiterin außerhalb der Arbeit SMS schreiben oder sie über persönliche Dinge verschicken, verstecken Sie sie vor Ihrem Ehepartner oder gehen Ihnen aus dem Weg, Gespräche zu schleichen , Sie engagieren sich nicht länger für etwas "Unschuldiges".

Der beste Weg, Ihre Ehe oder Beziehung zu schützen, ist, sich selbst verantwortlich zu halten und sich von scheinbar "unschuldigen" Fallen fernzuhalten, die Ihre Zuneigung, Zeit und Aufmerksamkeit von Ihrem wegnehmen können significant other.

17 Schreckliche Liebeslektionen von Disney Prinzessinnen

Klicken zum Ansehen (17 Bilder) Lindsey Kupfer Blogger Liebe Lesen Sie später

arrow