Tipp Der Redaktion

Es gibt Leute, die Sex mit Bienen haben (weil Menschen seltsam sind)

Das bringt den Snapchat-Filter in ein ganz neues Licht.

Sie haben sich vielleicht gewundert, warum es bei Snapchat einen Bienenfilter gibt. Oder, vielleicht denkst du, dass sich die Welt plötzlich verändert hat und wirklich in der Hand in die Hölle geht.

Aber was du vielleicht nicht weißt ist, dass Bienensex ein sexueller Fetisch ist, der seit dem antiken Griechenland existiert.

Ja Du hast richtig gehört, Bienensex.

Das ist nicht deine gewöhnliche Unterhaltung darüber, wie Babys gemacht werden. Melissophilie ist eine tatsächliche sexuelle Anziehung und Erregung, die eine Person gegenüber Bienen empfindet, und das Verlangen, Sex mit ihnen zu haben.

Aber der Fetisch ist nicht nur auf Bienen beschränkt. Melissophilie umfasst technisch jedes Insekt mit einem Stachel - von Bienen bis Wespen und - wird als eine spezifische Art von Zoophilie (sexuelle Anziehung zu Tieren) angesehen.

via GIPHY

Der Begriff Melissophilia bedeutet eigentlich "Honigbiene" und " Liebe "auf altgriechisch.

Laut Mark Griffiths, Professor für Gaming Studies an der Universität Nottingham Trent und Direktor der International Gaming Research Unit, wurden Bienenstiche als männliche sexuelle Organvergrößerung verwendet.

Die erste urkundliche Erwähnung von Insekten als Werkzeug zur Penisvergrößerung waren im alten hinduistischen Kamasutra. Laut dem Buch Alles, was Sie über Sex falsch wissen von Russ Kick.

Aber in letzter Zeit gibt es ein neues Interesse daran, tatsächlich mit den Bienen Verkehr zu haben. Wenn Sie sich fragen, wie genau das geschieht, halten Sie an, lassen Sie es mich erklären:

via GIPHY

Die Bienen werden gefangen und in ein Glas gelegt. Während im Glas, wird das Glas geschüttelt, um die Biene schwindlig zu machen (und ich würde mir vorstellen, wütend).

Die desorientierten Bienen werden von ihren Flügeln gehalten und auf ein nacktes Geschlechtsorgan des Menschen gelegt und sanft angedrückt ermutigen Sie einen Stich. Der Bereich kann anschwellen und die durch den Stich verursachte Sensitivität verstärkt den Orgasmus.

Sicher, es ist schmerzhaft (uns wird gesagt), aber es gibt eine Menge Leute, die ihr Vergnügen mit einer Portion Schmerz genießen.

Gruseliger Gedanke: Eine allergische Reaktion haben und in der Notaufnahme enden müssen, um zu erklären, was passiert ist.

7 Weird Fetishes Deine Lieblingsprominenz Gib zu, dass sie aussteigen

Zum Ansehen klicken (7 Bilder) Foto: weheartit Jacqueline Treboschi Blogger Sex Lesen Sie später
arrow