Hör auf, immer wieder dieselben Argumente zu haben

Kämpfe immer um dieselben Dinge? Finde heraus, was wirklich an der Wurzel deines Problems liegt.

Nachdem ich Jahrzehnte lang Beziehungsexperten war, die andere bei ihren Herausforderungen unterstützen, beschlossen mein Mann und ich, uns einem vom Gottman-Institut geschaffenen Workshop für Paare zu widmen. Wir dachten, dass jeder von Zeit zu Zeit ein "Beziehungs-Tuning" anwenden könnte - selbst diejenigen von uns, die erfahrene Beziehungsheiler sind.

Die Gottmans führte 40 Jahre Forschung durch, um die Indikatoren zukünftiger Scheidungen zu klären und sie bieten Schulungen an Paare für die Verbesserung ihrer Erfolgschancen. Es basiert auf ihrer reichen wissenschaftlichen Dokumentation, Paare in Aktion zu beobachten und aus erster Hand zu sehen, was das Vertrauen und die Liebe zwischen zwei Menschen schädigt. Warum nicht die negative Wirkung in erster Linie mit Informationen und Richtlinien zur Konfliktlösung verhindern?

Wir nahmen das Training in einem Geist der Neugier an und fragten uns, was wir sonst noch lernen könnten, Liebe zu meistern und einige unserer eigenen blinden Flecken zu heilen. Wie jeder andere beeinflusst auch unsere eigene Konditionierung in der Vergangenheit unsere Fähigkeit zu lieben. Wir geben unseren Kunden das Beste von dem, was wir in unserer eigenen Beziehung gelernt haben. Wir glauben, dass jeder eine gesunde, sichere und leidenschaftliche Partnerschaft aufbauen kann, wenn er das lernen will.

Wir hatten eine große, unerwartete Epiphanie während des Workshops: Alle Paare, selbst die sichersten und funktionalsten, haben ewige Probleme, die sie nicht lösen können .

Diese Erkenntnis ließ viel von unserem unausgesprochenen Stress dahinschmelzen. Wir haben erkannt, dass wir bei all unseren wertvollsten Problemen keine vollständige Ausrichtung haben müssen! Wütend! Die Tatsache ist, dass einige unserer Probleme unser ganzes Leben zusammenhalten werden. Und es gibt Wege, wie wir Harmonie und intime Liebe aus diesen Unterschieden schaffen können - sogar aus den großen.

Gottmans Forschung zeigt, dass 69% der Zeit, wenn ein Paar gebeten wurde, über einen Bereich anhaltender Meinungsverschiedenheiten zu sprechen, diskutierten eines ihrer ewigen Probleme. Dies sind fortwährende Unterschiede zwischen ihnen, die wieder auftauchen können. Die verbleibenden 31% der Zeit waren die Probleme, die von dem Paar diskutiert wurden, lösbar, was bedeutet, dass das Thema situativ war und eine tatsächliche Lösung gefunden und aufrechterhalten werden konnte. Dies sind in der Regel einmalige Probleme und spiegeln nicht die grundlegenden Unterschiede zwischen den Persönlichkeiten des Partners oder den Bedürfnissen des Lebensstils wider.

Alle Paare haben ständige Probleme. So können wir die Idee und die Erwartung aufgeben, dass wir ändern müssen, wer wir sind oder was wir brauchen. Wir können positiv über die andere Person und die Beziehung als Ganzes fühlen, während wir ständig Probleme haben. Wenn ein Paar große Herausforderungen erwartet und Werkzeuge zur Verfügung stehen, um damit umzugehen, wird es in der Beziehung kein Gefühl der ständigen Enttäuschung oder des Versagens geben. Konflikte, die auftauchen, werden als normal angesehen, und der Fokus liegt auf einer friedlichen Lösung und weniger auf einem Widerstand gegen die Realität der Unterschiede.

Am wichtigsten ist, dass beide Partner sich zu einem großzügigen Kompromiss bereitmachen, um wichtige Anliegen gemeinsam zu lösen. Ohne die richtigen Kommunikationsmittel und ohne sich um die besonderen Bedürfnisse des jeweils anderen zu kümmern, können andauernde Probleme zu "Stillstandsproblemen" werden, die ein Paar oft in Untreue, Unzufriedenheit oder eine Krise bringen. Wenn dies zu oft geschieht, können sie ständig mit dem anderen unzufrieden sein, und ihre Entfremdung wird ihr Vertrauen und ihre Verpflichtung erodieren. Gesunde Liebe kann in dieser toxischen Umgebung nicht wachsen.

Hier ist ein Beispiel für ein immerwährendes Problem, das mit Kompromiss und Sorgfalt gelöst wurde:
Die Herausforderung: Jake ist eine Nachteule und geht danach ins Bett Mitternacht. Laura wacht im Morgengrauen auf und geht kurz nach dem Abendessen ins Bett. Sie haben Schwierigkeiten, die sexuelle Intimität aufgrund ihrer inkompatiblen Schlafzeiten am Leben zu erhalten.

Der Kompromiss: Mit Verständnis für den Biorhythmus des anderen akzeptieren sie, dass dieser Unterschied ein Leben lang anhalten wird. Sie stimmen zu, es nicht persönlich zu nehmen, und sie erkennen an, dass sie sich nicht ändern können, um wie ihr Partner zu sein. Jake willigt ein, mit Laura drei oder vier Nächte in der Woche ins Bett zu gehen, damit sie Sex haben können, bevor sie einschläft, und er steht auf, nachdem sie geschlafen hat, um seine nächtliche Arbeit und Unterhaltung fortzusetzen. Zu anderen Zeiten stimmen sie zu, dass Jake Laura liebevoll mitteilt, dass sie morgens wieder ins Bett kommt, damit sie Sex haben können, bevor er zur Arbeit geht. Sie stimmen zu, dass sie zusammen am Sonntagmorgen für eine süße und heilige Zeit zusammen schlafen.

Eine solche praktische Lösung mag offensichtlich erscheinen, aber sie ist entscheidend für ein Paar, um zu gedeihen. Wenn ein Paar die unterschiedlichen Persönlichkeiten und Bedürfnisse des anderen respektiert und ehrt, können sie einander erfreuen, anstatt von ihnen enttäuscht zu werden. Ein gesundes Paar akzeptiert, dass es immer wesentliche Unterschiede zwischen ihnen geben wird und sie wissen, dass einige Probleme leicht gelöst werden können, während andere dauerhaft sind und einen fürsorglichen Ansatz erfordern. Der konstruktive Dialog über die "großen Probleme" ermöglicht ein kontinuierliches Wachstum und eine Verbindung, anstatt die Angst vor Ablehnung oder Urteil.

Wie können Sie und Ihr Partner sich also verstehen? Dies sind die Richtlinien, die ich meinem Partner vorgeschlagen habe und die er bereitwillig akzeptierte:

  1. Akzeptiere : Wir akzeptieren, dass es einige Probleme gibt, die niemals verschwinden oder vollständig gelöst werden. Wir werden einen friedlichen Weg finden, sie zu verwalten, ohne zu erwarten, dass unser Partner sich verändert. Wir erwarten von unserem Partner, dass er sich respektvoll um unsere Anliegen kümmert und sein Bestes tut, um Kompromisse zu machen und gleichzeitig authentisch zu bleiben.
  2. Becerning Wir werden die schwierigen Fragen klären, indem wir respektvoll sprechen und lernen, was der andere schätzt. Wir werden versuchen, unsere Partnerschaft wo immer möglich zu unterstützen. Wir werden unsere Probleme als Chance für weiteres Wachstum und gemeinsames Lernen sehen.
  3. Engagiert sein : Wir engagieren uns für den langfristigen Erfolg unserer Partnerschaft und werden alles tun, damit wir uns beide sicher und glücklich fühlen . Wir verpflichten uns, einander zu lieben und das wahre Selbst des anderen zu ehren. Wir vertrauen unserem Partner, dass er sein Bestes gibt, um Veränderungen zu machen, wenn sie können.
  4. Sei großzügig : Wir entscheiden uns großzügig für die Bedürfnisse der anderen zu sorgen und sie zu befriedigen - auch wenn sie unsere Bedürfnisse im Moment nicht erfüllen . Viele Konflikte entstehen durch Fragen, deren Bedürfnisse wichtiger sind. Wir betrachten unsere Bedürfnisse als gleich wichtig, und wenn wir nicht großzügig sein können, konzentrieren wir uns darauf, einen Kompromiss zu finden. Insgesamt erwarten wir jedoch, dass dieser Fluss an Großzügigkeit ausgewogen sein wird.
  5. Sei ehrlich : Wir verpflichten uns, unsere Wahrheit auf eine freundliche und fürsorgliche Weise zu sprechen und Fähigkeiten zu entwickeln, die es uns ermöglichen, sich wiederholende Konflikte zu bewältigen . Unser vorrangiges Ziel ist es, unsere sichere, liebevolle Verbindung zu vertiefen, indem wir unsere Fähigkeit zur Pflege erweitern und weiter lernen, damit wir noch tiefer in die Liebe eintauchen können.

Ihre Beziehung ist ein Gewebe aus Ähnlichkeiten und Unterschieden in Persönlichkeit und Lebensstil. Sie können Anforderungen Ihres Partners ändern. Wenn sie das wollen, bist du gesegnet. Wenn sie das nicht können oder wollen, besteht der nächste Schritt darin, sich gegenseitig mit Liebe und Respekt zu versorgen. Viele verschiedene Pflanzenarten können im selben Garten in Harmonie zusammenleben.

Erkunden Sie, wie Sie die Anliegen des anderen am besten ehren und sich so großzügig wie möglich authentisch sein können. Erlernen Sie die Fähigkeiten, Kompromisse zu finden und dauerhafte Probleme zu bewältigen, ohne sie zu wichtigen Problemen in Ihrem Leben zu machen. Sie werden dort sein und dich während deiner langen Reise begleiten, also akzeptiere sie als Teil der Liebe. Das ist, was gesunde Liebe ist, und das ist was gesunde Liebe tut.

Nimm unser kostenloses 5-minütiges LoveStyle Profil-Quiz und entdecke sofort deinen eigenen einzigartigen LoveStyle in einem 10-seitigen Bericht. Klicken Sie hier, um freien Zugang zu erhalten.

arrow