Sex-Surrogates können legal Sex für Geld haben - Warum jagen wir Prostituierte?

Wer sind wir hier scherzen.

In der High School, erinnere ich mich an meine freie Sprache lesen in Romanen wie lesen Belle de Jour: Tagebuch eines unwahrscheinlichen Callgirls und dergleichen.

Das Thema hat mich schon immer fasziniert, vor allem, als ich herausfand, dass es nicht dieses schreckliche Ding sein musste, das Ihnen passiert ist, sondern ein Lebensstil, den Sie gewählt haben.

Ich habe festgestellt, dass Prostitution das erbärmlichste oder mächtigste Ding sein kann, je nachdem, was die Person hinter dem Verb ausspricht.

Ich habe nie mit Prostitution geklopft oder gar nicht zugestimmt .

Ich habe mich immer wieder gefragt, ob es etwas wäre, was ich in meinem Leben tun würde, und die Wahrheit ist ja. Ich bin einfach nicht so ethisch gebunden, und wenn ich jemals mit meinem $ 90.000 Bachelor-Abschluss auf diesen schrecklichen Check-to-Check-Zyklus verzichten würde, dann hey! Melden Sie sich an!

Glücklicherweise muss ich dieses Maß an Verzweiflung oder Frustration noch erreichen.

VERWANDELT: Wie es ist, jemanden dafür zu bezahlen, Sex mit Ihnen zu haben für Therapie

Aber mein Ausblick ändert sich nicht die vielen anderen negativen Meinungen rund um Prostitution, das ist die Unschärfe von ethischen versus unethisch, wenn es um die Sexindustrie geht und diejenigen, die legal daran teilnehmen, - wie Pornostars - und illegal, wie Prostituierte.

Im Ernst, Porno ist legal , aber Prostitution ist nicht?

Und seltsamerweise ist eine Form der Therapie, die als Sex-Leihmutterschaft bekannt ist, die im Grunde eine Form der Prostitution ist, nicht nur legal, sondern oft auch von Sexualratgebern gefördert. Die Tatsache, dass es als etwas anderes als Prostitution bezeichnet wurde, ist überwältigend.

Nach dem Independent sind diese "Sex-Surrogate" verfügbar, um alles von Autismus, Angstzuständen und PTBS bis zu Vaginalkrämpfen und Erektionsstörungen zu behandeln Dysfunktion durch Geschlechtsverkehr und Intimität.

Nun, ich habe kein Problem damit, dass diese Surrogate diese Aufgaben erfüllen, aber das Problem ist, dass wir als Gesellschaft auswählen und auswählen, was wir verunglimpfen wollen und was es ist, dass wir möchte gerne zu unserem Vorteil nutzen. Dies führt letztlich zu verblendeten und unlogischen Vorurteilen. Porno Arbeiter? Okay. Prostituierte? Dirty.

Und ich mache dem Therapeuten, der Sexualverschulden praktiziert, keine Vorwürfe oder sagt, dass diese Voreingenommenheit irgendetwas mit ihnen zu tun hat, sondern die Tatsache, dass der Independent darüber geschrieben und als Alternative präsentiert hat oder "sehr unterschiedliches Szenario" von der Prostitution ist beunruhigend.

Gehen wir voran und nennen es, was es ist: Prostitution.

Sie helfen Patienten, die unerfahren sind (vielleicht aus den oben genannten Gründen) Ängste oder Leiden durch Sex zu überwinden. Und sie werden dafür bezahlt.


VERBINDUNG: Ich liebe meinen Mann, aber ich sehe immer noch einen 'Sex-Surrogat' Einmal im Monat

Ruf einen Spaten, meine Freunde.

Per Definition ist Prostitution Der Austausch von Sex gegen Geld - so sind diese Therapeuten wenig anders als High-End-, Call-Girl-Stil Prostituierte, die eine Tötung machen.

Insbesondere machen sie bis zu $ ​​2.000 für diesen bestimmten Sex-Service.

Der einzige Der wirkliche Unterschied liegt in ihren ethischen Grenzen und Eiden und vielleicht in der Anwesenheit eines Abschlusses. Aber das ist ein großer Schritt, wenn man davon ausgeht, dass jede normale Prostituierte (besonders die High-End-Prostituierten) keinen Grad hat.

Wie die zertifizierte Sexpertalistin Cheryl Cohen CNN sagte, ist die "Absicht" anders, aber als Außenseiter ist das nicht genug, um diese Art von "Spezialisten" zu umfassen und gleichzeitig Prostituierte zu sozialen Aussätzigen zu reduzieren.


VERBINDUNG: 5 Möglichkeiten, HOT (und Super Safe) Sex mit Ihrem Partner

nicht zu erwähnen, dass Surrogate sichere Arbeitsbedingungen bekommen!

Da Sextherapeuten, die Surrogatentum praktizieren, Schutz brauchen und zusammen mit dem Patienten getestet werden müssen, gibt es eindeutig ein System, das durch legale Prostitution durchgesetzt werden kann und bereits vorhanden ist in einigen Gebieten der Welt, wo Prostitution legal ist.

Prostitution wird immer passieren - auch in Gebieten, in denen es illegal ist - warum also keinen Schutz für diese Arbeiter haben, um die Verbreitung von sexuell übertragbaren Krankheiten und sexuell übertragbaren Krankheiten zu verhindern und eine Schwangerschaft zu verhindern?

Dies würde so viel der falschen Empörung und Nachteile reduzieren das haben besorgte Bürger, wenn es um die Legalisierung von Prostitution geht. Nicht zu vergessen, die Geschichte hat immer wieder bewiesen, dass Verbote zu höheren Fällen von Ungehorsam führen.

Obwohl der Independent -Artikel erwähnt, dass die Menschen immer noch kritisch gegenüber dieser Form der Therapie sind, bin ich mir sicher, dass Menschen werden sich rennen, um diese Art von Sexarbeit zu akzeptieren, bevor sie sich zur Legalisierung von Prostitution zusammenschließen - selbst wenn sie diejenigen sind, die den Stapel der Zwanzigerjahre auf den Tisch legen. Wegen unserer persönlichen Skrupel mit Sex und dem historischen Stigma in Verbindung mit der Prostitution schützen wir die Frauen und Männer in dieser Branche nicht; wir behandeln sie wie ein schmutziges kleines Geheimnis, das unseren Ehepartnern nach Stunden überlassen werden sollte, und dann "Hilfe" rufen, wenn Sexarbeiter brutal angegriffen werden, oder unsere Steuergelder dafür einsetzen, harmlose Prostituierte einzusperren, statt Ressourcen auf

zu verwenden Tatsächlich Verbrecher. Das sind alles Dinge, die behoben werden könnten, wenn wir Prostitution mit der gleichen verständnisvollen Einstellung betrachten würden, die die meisten Menschen für die Idee von Sexualurrogaten haben.

Aber jetzt wird ein Typ weitermachen als therapeutische Einhörner kategorisiert werden, die den Menschen helfen, während die anderen als zu Hause wühlende Huren gelten, unfähig zur moralischen Erlösung.

Und der Unterschied zwischen ihnen wird immer derselbe sein: Prostituierte werden weiterhin auf einkommensschwache Menschen zielen Sie werden bestraft oder sogar verhaftet, weil sie sich dafür entschieden haben, Sex für Geld zu betreiben, und Sexsurrogate werden von vielen reichen Leuten als "wundervoll" gepriesen, während sie 2000 Dollar pro Sitzung verdienen und für die gleiche Tat medizinisch behandelt werden.

15 Hilarious Zitate über Sex von berühmten Frauen Wir lieben

Klicken Sie zum Ansehen (15 Bilder)

Foto: WeHeartIt yourtango Editor Buzz Lesen Sie später
arrow